SC Paderborn 07

190916_sane

Auswärtstor-Jubiläum und Doppelpack-Premiere

Das 1.000 Auswärtstor in der königsblauen Bundesliga-Geschichte und der erste Doppelpack von Amine Harit: Beim 5:1-Erfolg des FC Schalke 04 am Sonntagabend (15.9.) in Paderborn gab es neben den drei Punkten noch weitere Highlights zu bejubeln. schalke04.de blickt auf die Zahlen des Spieltags.

190915_scp_s04_4

Ahmed Kutucu: Der Trainer gibt uns das Selbstvertrauen, das wir benötigen

Erstmals seit mehr als 20 Jahren hat der FC Schalke 04 beim 5:1-Sieg in Paderborn am Sonntag (15.9.) in der Bundesliga fünf Tore in einem Auswärtsspiel erzielt. Auch der Trainer des Aufsteigers, Steffen Baumgart, musste den hochverdienten Sieg der Königsblauen anerkennen. Die Knappen haderten derweil einzig mit ihrer Chancenverwertung. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

190915_scp_s04_2

5:1! S04 feiert deutlichen Auswärtssieg in Paderborn

Der FC Schalke 04 hat das Auswärtsspiel am Sonntag (15.9.) beim SC Paderborn mit 5:1 für sich entschieden. Cauly Oliveira Souza brachte die Gastgeber in der ersten Hälfte in Führung, Salif Sané gelang der Ausgleich. Im zweiten Durchgang trafen Suat Serdar, Amine Harit per Doppelpack und Ahmed Kutucu.

190911_nuebel

#SCPS04 in Zahlen: Wiedersehen für Nübel und vier Paderborner

In der Bundesliga-Historie trafen der FC Schalke 04 und der SC Paderborn 07 erst zweimal aufeinander – beide Partien gewannen die Königsblauen. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

190905_baumgart

SC Paderborn 07: Per Highspeed-Aufzug zurück ins Oberhaus

Es ist lediglich etwas mehr als zwei Jahre her, als der SC Paderborn 07 in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit zu versinken drohte. Am 20. Mai 2017 war der sportliche Abstieg der Ostwestfalen, die in der Saison 2014/2015 noch in der Bundesliga gespielt hatten, in die Regionalliga besiegelt. Drei Wochen später folgte die unverhoffte Rettung: Zweitliga-Absteiger 1860 München wurde die Drittligalizenz verwehrt, der SCP durfte in Liga drei bleiben.

190913_wagner

David Wagner: Alle sind begierig, alle sind auf Zug, alle sind wach

Nach mehr als zwei Wochen Pause geht es für den FC Schalke 04 am Sonntag (15.9., 18 Uhr) beim SC Paderborn 07 endlich wieder um Bundesliga-Punkte. Chef-Trainer David Wagner verspürt vor dem Duell mit dem Aufsteiger große Vorfreude. „Eigentlich haben wir keine Lust, bis Sonntag zu warten“, sagt der 47-Jährige, der von den Trainingsleistungen seiner Spieler in den zurückliegenden Tagen sehr angetan ist.

190913_Paderborn_Stadion

Auswärtsinfo: Bundesligaspiel beim SC Paderborn 07

Nach der ersten Länderspielpause der Saison geht es für die Königsblauen am Sonntag (15.9.) zum Aufsteiger SC Paderborn 07. Für alle Schalker, die in Ostwestfalen dabei sein können, hat die Abteilung Fanbelange alles Wissenswerte zusammengestellt.

190905_scps04

#SCPS04: Infos rund ums Spiel

Der 4. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem SC Paderborn 07 am Sonntag (15.9., 18 Uhr) zusammengestellt. Der Aufsteiger ist mit einem Punkt in die Saison gestartet.

180531_u19_pokal



U19 zeigt Mentalität und holt Westfalenpokal

Nur vier Tage nach dem Finale um die Deutsche Meisterschaft stand für die U19 erneut ein Endspiel an. Im Westfalenpokalfinale besiegte das Team von Chef-Trainer Norbert Elgert den SC Paderborn 07 deutlich mit 6:0. Die Treffer erzielten Niklas Wiemann (2), Görkem Can, Florian Krüger, Nassim Boujellab und Jannis Kübler.

Testspiel: SC Paderborn – FC Schalke 04

1:0 in Paderborn - Konoplyanka trifft bei Harit-Debüt

Zweites Testspiel, zweiter Sieg! Am Samstag (15.7.) setzte sich der FC Schalke 04 nach einem Treffer von Yevhen Konoplyanka mit 1:0 beim SC Paderborn 07 durch. Das Tor des Tages fiel in der 20. Minute.

Ralf Fährmann: Meine schwierigste Partie auf Schalke

1:0 gewonnen, die Europa-League-Qualifikation einen Spieltag vor Saisonende gesichert und dennoch kaum Grund zur Freude. Die Stimmung in der VELTINS-Arena und die Leistung der Knappen beim Sieg gegen den SC Paderborn 07 sorgten für gemischte Gefühle. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

SC Paderborn 07: Rettendes Ufer weiterhin in Sicht

Die Saison 2014/2015 war noch nicht angepfiffen, da stand der erste Absteiger bereits fest: SC Paderborn 07. So würde es kommen, wenn man denn den Experten glauben wollte. Beinahe einhellig hatten sie ihre Daumen in den alljährlichen Umfragen gesenkt, als es um Wohl und Wehe des kleinen Aufsteigers aus der ostwestfälischen Großstadt ging.