Übersicht
Silhouette
0 Spielminuten
0 Spiele
0 Startelfeinsätze

Mittelfeld

Rodrigo zalazar

10
Geburtsdatum 12.08.1999
Nationalität Uruguayisch
Auf Schalke seit 04.08.2021
Klärende Aktionen 7
Geblockte Schüsse 3
Abgefangene Bälle 17
Tackles gesamt
Erfolgsquote 60 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 50,9 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 43,8 %
Pässe
Erfolgsquote 76,4 %
Pässe 754
Erfolgreiche Pässe 576
Pässe pro 90 Min. 32,2
Lange Pässe
Erfolgsquote 56,7 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 64,3
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 85,1
Flanken aus dem Spiel 62
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 17
Torvorlagen 5
Torschussvorlagen 33
Chancenverwertung 11 %
Min./Tor 351
Tore mit links 0
Tore mit rechts 5
Kopfballtore 1
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 5
Tore von außerhalb des Strafraums 1
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 43
Gefoult worden 21
Gelbe Karten 4
Platzverweise 0
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 66,7 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 37,5 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 78,8 %
Pässe 52
Erfolgreiche Pässe 41
Pässe pro 90 Min. 35,5
Lange Pässe
Erfolgsquote 57,1 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 71,1
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 93,3
Flanken aus dem Spiel 3
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 2
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 6
Chancenverwertung 25 %
Min./Tor 132
Tore mit links 0
Tore mit rechts 1
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 1
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 1
Gefoult worden 2
Gelbe Karten 1
Platzverweise 0
Position Mittelfeld
Geburtsort Albacete
Gewicht 72 kg
Größe 1,78 m
Schussfuß rechts
Schuhgröße 44
Hobbys Basketball
Familienstand ledig
Bisherige Vereine 2007–2015 Albacete Balompie (ESP), 2015–2016 FC Malaga (ESP), 2016–2017 CF San Felix (ESP), 2017-2019 FC Malaga (ESP), 2019 Eintracht Frankfurt, 2019-2020 Korona Kielce (POL), 2020-2021 FC St. Pauli
Bisherige Erfolge 2022 Deutscher Zweitliga-Meister


Neuigkeiten von Rodrigo Zalazar

Rodrigo Zalazar

Tor des Monats: Rodrigo Zalazars Geniestreich steht zur Wahl

Der traumhafte Treffer von Rodrigo Zalazar beim 2:1-Erfolg in Nürnberg ist von der ARD Sportschau in den Kandidatenkreis für das „Tor des Monats Mai“ aufgenommen worden. Wie in jedem Monat stehen auch dieses Mal fünf Treffer zur Auswahl.

Rodrigo Zalazar

Rodrigo Zalazars Schuss ins Glück: Bis oben hin voll mit Selbstvertrauen

Es war der Moment, der die ohnehin kochende VELTINS-Arena zur Eruption gebracht hat: Nach exakt 77 Minuten und zwölf Sekunden Spielzeit hämmerte Rodrigo Zalazar den Ball unter die Querlatte, von dort sprang das Spielgerät hinter die Torlinie. Dieser Treffer drehte das Duell mit dem FC St. Pauli am Samstag (7.5.) endgültig zugunsten der Königsblauen. Dieser Treffer bedeutete den vorzeitigen Aufstieg in die Bundesliga.

220507_zalazar_terodde

Zalazar trifft auf ehemalige Mitspieler, Terodde auf einen seiner Lieblingsgegner

Im letzten Heimspiel der Saison am Samstag (7.5., 20.30 Uhr) gegen den FC St. Pauli kommt es auf beiden Seiten zu einigen Wiedersehen. Gleich sechs Akteure treffen auf ihren Ex-Club, gleiches gilt für Peter Knäbel und Gerald Asamoah. Simon Terodde trug in seiner Laufbahn hingegen noch nie das Trikot der Kiezkicker, einige gute Erinnerungen an den Gegner hat er dennoch. schalke04.de liefert spannende Zahlen, Daten und Fakten zum Topspiel.

Rodrigo Zalazar

Rodrigo Zalazar bindet sich langfristig an den FC Schalke 04

Er trägt auch in der kommenden Spielzeit die königsblaue Rückennummer 10: Der FC Schalke 04 hat Rodrigo Zalazar fest verpflichtet und ihn mit einem langfristigen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2025/2026 ausgestattet. Im vergangenen Sommer war der 22-Jährige im Rahmen eines Leihgeschäftes von Eintracht Frankfurt ins Ruhrgebiet gewechselt.


Auf den Spuren von Vater José Luis

Rodrigo Zalazar kam am 12. August 1999 in Albacete zur Welt. In der spanischen Stadt hatte sein Vater kurz zuvor seine aktive Laufbahn beendet. Denn: Ebenso wie Schalkes Nummer 10 war auch José Luis Zalazar Fußballprofi. Der Mittelfeldspieler nahm mit Uruguay im Jahr 1986 sogar an der Weltmeisterschaft teil.

Dementsprechend ist Rodrigo Zalazar die Begeisterung für das runde Leder schon in jungen Jahren vermittelt worden. Der Offensivmann, dessen ein Jahr älterer Bruder Kuki ebenfalls Fußballprofi ist, machte bei Albacete Balompie die ersten Schritte mit dem Ball am Fuß. Im Sommer 2015 wechselte Zalazar in die Nachwuchsakademie des FC Malaga, für den er – mit Ausnahme einer Leihe (CF San Felix U19, Saison 2016/2017) – vier Spielzeiten lang aktiv war

Den nächsten Schritt auf der Karriereleiter vollzog der uruguayische Junioren-Nationalspieler mit seinem Wechsel zu Eintracht Frankfurt. Dort unterschrieb der Mittelfeldmann, der auch die spanische Staatsbürgerschaft besitzt, einen Vierjahresvertrag. Um Spielpraxis zu sammeln, wurde Zalazar aber direkt an den polnischen Erstligisten Korona Kielce verliehen. Es folgte ein Jahr auf Leihbasis beim FC St. Pauli, für den er in der Saison 2020/2021 in sämtlichen Zweitligaspielen zum Einsatz kam und mit starken Leistungen Woche für Woche überzeugen konnte. Kurz nach seiner Rückkehr an den Main verständigten sich Spieler sowie Schalke und die Eintracht Anfang August 2021 auf einen Wechsel ins Revier.