Übersicht
0 Spielminuten
0 Spiele
0 Startelfeinsätze

Mittelfeld

Rodrigo zalazar

10
Geburtsdatum 12.08.1999
Nationalität Uruguayisch
Auf Schalke seit 04.08.2021
Klärende Aktionen 3
Geblockte Schüsse 3
Abgefangene Bälle 13
Tackles gesamt
Erfolgsquote 57,7 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 50,7 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 44,2 %
Pässe
Erfolgsquote 75,5 %
Pässe 510
Erfolgreiche Pässe 385
Pässe pro 90 Min. 33,6
Lange Pässe
Erfolgsquote 58,5 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 65,8
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 84,1
Flanken aus dem Spiel 39
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 11
Torvorlagen 1
Torschussvorlagen 18
Chancenverwertung 5 %
Min./Tor 684
Tore mit links 0
Tore mit rechts 1
Kopfballtore 1
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 2
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 31
Gefoult worden 17
Gelbe Karten 4
Platzverweise 0
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 66,7 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 37,5 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 78,8 %
Pässe 52
Erfolgreiche Pässe 41
Pässe pro 90 Min. 35,5
Lange Pässe
Erfolgsquote 57,1 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 71,1
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 93,3
Flanken aus dem Spiel 3
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 2
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 6
Chancenverwertung 25 %
Min./Tor 132
Tore mit links 0
Tore mit rechts 1
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 1
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 1
Gefoult worden 2
Gelbe Karten 1
Platzverweise 0
Position Mittelfeld
Geburtsort Albacete
Gewicht 72 kg
Größe 1,78 m
Schussfuß rechts
Schuhgröße 44
Hobbys Basketball
Familienstand ledig
Bisherige Vereine 2007–2015 Albacete Balompie (ESP), 2015–2016 FC Malaga (ESP), 2016–2017 CF San Felix (ESP), 2017-2019 FC Malaga (ESP), 2019 Eintracht Frankfurt, 2019-2020 Korona Kielce (POL), 2020-2021 FC St. Pauli


Neuigkeiten von Rodrigo Zalazar

Rodrigo Zalazar

Rodrigo Zalazar trifft erneut, kann sich darüber aber nicht freuen

Eine Vorlage in Bremen, ein Tor gegen Sandhausen, nun der Treffer im Duell mit seinem letztjährigen Club FC St. Pauli: Rodrigo Zalazar war am Samstag (4.12.) im dritten Spiel hintereinander an einem Tor beteiligt. Freuen konnte sich Schalkes Nummer 10 über sein persönliches Erfolgserlebnis an ehemaliger Wirkungsstätte aber nicht. „Ich bin enttäuscht, dass wir nichts Zählbares zurück mit nach Gelsenkirchen nehmen konnten“, sagt der Mittelfeldmann.

Rodrigo Zalazar

Pflichtspiel-Premiere sowie positive Erinnerungen für Rodrigo Zalazar

Zum ersten Mal überhaupt treffen der 1. FC Heidenheim und der FC Schalke 04 in einem Pflichtspiel aufeinander. Rodrigo Zalazar hat derweil in der Vorsaison bereits gegen den FCH gespielt – und dabei für den FC St. Pauli das späte Siegtor erzielt. schalke04.de blickt vor der Partie am Freitag (29.10., 18.30 Uhr) auf spannende Zahlen, Daten und Fakten.

Rodrigo Zalazar

Rodrigo Zalazar: Ein Tor vor den eigenen Fans zu erzielen, wäre ein Traum

Mit einem Treffer im ersten Pflichtspiel beim FC 08 Villingen hatte sich Rodrigo Zalazar den Fans der Königsblauen vorgestellt, der seit seiner Ankunft auf Schalke jede Partie von Beginn an absolvierte. Ein Tor in der Liga für den S04 ist ihm noch nicht gelungen, was den Uruguayer zwar ärgert, der aber das große Ganze im Blick hat.

Rodrigo Zalazar

Rodrigo Zalazar: Der Jubel mit den Fans hat mich sehr glücklich gemacht

Torgefahr, Angriffslust, Spielfreude und Teamgeist: Rodrigo Zalazar hat bei seinem Debüt im Schalke-Trikot am Sonntag (8.8.) im DFB-Pokalspiel beim FC 08 Villingen eine Kostprobe seines Könnens präsentiert und gezeigt, weshalb er der absolute Wunschspieler von Sportdirektor Rouven Schröder und Chef-Trainer Dimitrios Grammozis gewesen ist.


Auf den Spuren von Vater José Luis

Rodrigo Zalazar kam am 12. August 1999 in Albacete zur Welt. In der spanischen Stadt hatte sein Vater kurz zuvor seine aktive Laufbahn beendet. Denn: Ebenso wie Schalkes Nummer 10 war auch José Luis Zalazar Fußballprofi. Der Mittelfeldspieler nahm mit Uruguay im Jahr 1986 sogar an der Weltmeisterschaft teil.

Dementsprechend ist Rodrigo Zalazar die Begeisterung für das runde Leder schon in jungen Jahren vermittelt worden. Der Offensivmann, dessen ein Jahr älterer Bruder Kuki ebenfalls Fußballprofi ist, machte bei Albacete Balompie die ersten Schritte mit dem Ball am Fuß. Im Sommer 2015 wechselte Zalazar in die Nachwuchsakademie des FC Malaga, für den er – mit Ausnahme einer Leihe (CF San Felix U19, Saison 2016/2017) – vier Spielzeiten lang aktiv war

Den nächsten Schritt auf der Karriereleiter vollzog der uruguayische Junioren-Nationalspieler mit seinem Wechsel zu Eintracht Frankfurt. Dort unterschrieb der Mittelfeldmann, der auch die spanische Staatsbürgerschaft besitzt, einen Vierjahresvertrag. Um Spielpraxis zu sammeln, wurde Zalazar aber direkt an den polnischen Erstligisten Korona Kielce verliehen. Es folgte ein Jahr auf Leihbasis beim FC St. Pauli, für den er in der Saison 2020/2021 in sämtlichen Zweitligaspielen zum Einsatz kam und mit starken Leistungen Woche für Woche überzeugen konnte. Kurz nach seiner Rückkehr an den Main verständigten sich Spieler sowie Schalke und die Eintracht Anfang August 2021 auf einen Wechsel ins Revier.


Galerie: Rodrigo Zalazar in Bildern