Zum Archiv
Sa. 16.12.17 | 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt
2:2 (1:0)
FC Schalke 04
2.’ Luka Jovic
65.’ Sébastien Haller
Commerzbank-Arena
Zuschauer: 50600
Schiedsrichter: Dr. Robert Kampka
82.’ Breel Embolo
95.’ Ronaldo Aparecido Rodrigues

Nachberichte

171217_embolo

Breel Embolo: Will einen neuen Breel kreieren

Nach seinem Doppelpack gegen Borussia Mönchengladbach in der vergangenen Saison und seinem Wadenbeinbruch musste Breel Embol über ein Jahr auf sein nächstes Bundesligator warten. Am Samstag (16.12.) leitete er nach seiner Einwechslung die Aufholjagd der Königsblauen bei Eintracht Frankfurt ein. Auf schalke04.de spricht der Schweizer über die Partie bei den Hessen und seine eigene Verfassung.

171216_stimmen

Naldo: Bis zur letzten Sekunde gekämpft

Nach dem Treffer kurz vor Schluss beim 4:4 gegen den BVB war Naldo auch am Samstag (16.12.) Sekunden vor Schluss zur Stelle und rettete seiner Mannschaft einen Punkt. Entsprechend erleichtert waren der Abwehrmann und seine Kollegen nach dem Spiel. schalke04.de hat nach dem 2:2 bei Eintracht Frankfurt die Stimmen der Knappen notiert.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Es war sehr emotional

Einmal mehr ein Krimi mit Schalker Beteiligung. Nach einem 0:2-Rückstand sind die Königsblauen am Samstag (16.12.) in Frankfurt erneut zurückgekommen und haben sich mit der letzten Aktion des Spiels einen Punkt erkämpft. schalke04.de hat die Stimmen der Trainer notiert.

171216_spielbericht

2:2 in Frankfurt - Schalke holt Punkt in letzter Sekunde

Die Serie der Königsblauen hat auch am letzten Spieltag der Bundesliga-Hinrunde gehalten. Nach einem 0:2 kam der FC Schalke 04 am Samstag (16.12.) bei Eintracht Frankfurt mit der letzten Aktion der Partie durch Naldo zum Punktgewinn und blieb somit auch im zwölften Pflichtspiel in Serie ungeschlagen. Die Treffer für die Hausherren erzielten Luka Jovic (2.) und Sebastian Haller (65.). Breel Embolo sorgte in der 82. Minute für den Schalker Anschlusstreffer. Und dann kam Naldo ...

Schalke TV

Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
6
Torschüsse
0
50
100
15
37.4
Ballbesitz
0
50
100
62.6
70
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
75
2
Abseits
0
50
100
7
4
Ecken
0
50
100
6
8
Fouls
0
50
100
4
4
Gelbe Karten
0
50
100
2
0
Platzverweise
0
50
100
0
2
Tore
0
50
100
2
6
Torschüsse
0
50
100
15
2
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
5
0
Geblockte Torschüsse
0
50
100
5
0
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
1
0
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
2
277
Pässe
0
50
100
452
183
Lange Pässe
0
50
100
282
160
Passgenauigkeit
0
50
100
344
82
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
172
9
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
32
4
Flankenquote
0
50
100
6
8
Fouls
0
50
100
4
19
Tacklings
0
50
100
17
17
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
12
43
Klärende Aktionen
0
50
100
12
4
Gelbe Karten
0
50
100
2
0
Platzverweise
0
50
100
0
42' Jetro Willems Timothy Chandler
50' Ante Rebic Sébastien Haller
83' Luka Jovic Aymen Barkok
56' Amine Harit Franco Di Santo
68' Yevhen Konoplyanka Breel Embolo
81' Alessandro Schöpf Weston McKennie
24' Mijat Gacinovic
30' Jetro Willems
31' Ante Rebic
88' Simon Falette
62' Alessandro Schöpf
74' Franco Di Santo

Galerie

Spiel

17:37

Wir verabschieden uns für heute und sind am Dienstag beim Pokalspiel gegen Köln wieder für euch da. Glück auf!

17:30

Was für ein Spiel. Am Ende natürlich ein glückliches, aber bockstark erkämpftes Remis. Frankfurt sah lange wie der sichere Sieger aus. Doch dann kam Naldo. SAHNEMOTTEN!!!

90+5

Und dann ist Schluss! 2:2. Schalke holt mit der letzten Aktion einen Punkt in Frankfurt.

90.+4

90+4!!! NA-NA-NA…NALDO!!!! Wahnsinn!!! Was ist das für eine Truppe?!

90.+4

TOOOOOOOOOOOOOOR!!!!!!!!!!!

2 : 2
90.+1

Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

88.

Gelb für Falette nach einem taktischen Foul an Embolo.

87.

Bisschen Zeit ist ja noch. Ist ja nicht so, dass wir nicht schon nach ganz anderen Rückständen zurückgekommen wären.

84.

UFFFF! Was für ein Pfund von Caligiuri aus 20 Metern. Hradecky kann nur mit der Brust abwehren.

82.

Burgstaller spielt den Ball von links perfekt flach auf den zweiten Pfosten und Embolo grätscht die Kugel über die Linie.

82.

Toooor! EMBOLO! WEITER, MÄNNER!

2 : 1
81.

McKennie kommt für Schöpf ins Spiel.

76.

Freistoß für Schalke aus 17 Metern Entfernung. Nastasic hebt den Ball über die Mauer, aber leider auch haarscharf rechts am Tor vorbei.

74.

Gelb für Di Santo wegen Meckerns.

72.

So ein Anschlusstreffer wäre ganz geil jetzt. Aber Schalke kommt einfach nicht mehr gefährlich vors Tor.

68.

Embolo kommt für Kono ins Spiel.

65.

Tor für Frankfurt. Haller trifft für die Hausherren.

2 : 0
62.

Schöpf sieht Gelb nach einem Foul an Gacinovic.

59.

Schalke ist im zweiten Durchgang noch nicht gefährlich vor das Tor der Hausherren gekommen. Die Frankfurter stehen sehr sicher in der Defensive.

55.

Beim S04 kommt Di Santo für Harit ins Spiel.

53.

Ecke für die Hausherren von rechts. Flanke Boateng, aber keine Gefahr.

49.

Der zweite gaaaaaanz stark gelb-rot-gefährdete Spieler der Eintracht geht vom Feld. Rebic macht Platz für Haller.

46.

Weiter geht’s! Auf geht’s, Schalke!

45.+2

Halbzeit! Schalke liegt 0:1 in Frankfurt zurück.

45.+2

Das nächste dicke Ding für Schalke. Burgstaller legt rechts von der Torauslinie zurück auf Schöpf, der aus elf Metern halbrechter Position abzieht. Hradecky mit einer Glanzparade.

45.+1

Zwei Minuten Nachspielzeit.

43.

Wahnsinn, was die hier am Holzen sind. Wieder Freistoß für Schalke, aber leider wieder keine Gefahr.

42.

Eintracht-Trainer Kovac nimmt den ersten gelb-rot-gefährdeten Spieler vom Platz. Chandler kommt für Willems ins Spiel.

41.

Die Frankfurter gehen hier mitunter ziemlich unfair zur Sache. Hier jagt ein Freistoß den nächsten.

39.

Ecke für Schalke von links, aber wieder keine Gefahr.

36.

Riesenchance für Schalke. Caligiuri spielt Kono stark auf rechts frei. Der spielt flch in die Mitte auf Harit. Doch der kriegt aus kurzer Distanz keinen Druck hinter die Kugel.

35.

Wäre das frühe 0:1 nicht, würden wir sagen, dass Schalke die Partie kontrolliert. Leider rennen wir aber seit der 2. Minuten einem Rückstand hinterher.

31.

Rebic haut Meyer volles Pfund um, sieht Gelb und regt sich noch auf. Da kann der Frankfurter froh sein, dass es keine andere Karte gab.

30.

Gelb für Willems nach einer Schwalbe.

28.

Kono zieht von links nach Innen und schießt dann aus 20 Metern drauf. Der Ball fliegt jedoch rechts am Tor vorbei,

27.

Jetzt Ecke für Schalke von rechts. Schöpf mit der Flanke. Naldo steigt am höchsten, kriegt aber keinen Druck hinter die Kugel.

25.

Ecke für Frankfurt von rechts. Flanke Willems, Kopfball Boateng – daneben.

24.

Gacinovic sieht Gelb nach einem taktischen Foul an Harit.

19.

Ecke für Schalke von links. Die Frankfurter können klären, anschließend wird Konos Schuss geblockt.

17.

Ecke für die Eintracht von rechts. Gacinovic kommt über Umwege am Fünfer mit dem Kopf an die Kugel, der Ball fliegt aber über das Tor.

13.

Schalke macht hier jetzt das Spiel, während die Frankfurter tief stehen und auf Konter lauern.

7.

Freistoß für Schalke von links, genau an der Strafraumgrenze. Aber Naldos Schuss wird von der Mauer geblockt.

4.

Was für ein bitterer Start ins Spiel. Das Gute: Noch ist Zeit satt, um das Spiel zu drehen.

2.

Uff, und schon steht’s 1:0 für die Hausherren. Jovic trifft nach nicht einmal zwei Minuten.

1 : 0
1.

Los geht’s, Frankfurt hat Anstoß.

15:28

Die Teams laufen auf. Gleich geht’s los.

15:20

Das Aufwärmprogramm ist beendet, die Mannschaften sind wieder in ihren Kabinen. In zehn Minuten rollt die Kugel im letzten Bundesligaspiel des Jahres.

15:10

In fünf der letzten sechs Bundesligaheimspiele gegen die Knappen behielten die Hessen eine Weiße Weste – dazu gab es ein 3:3 im November 2013.

15:00

Die Mannschaften sind auf dem Platz und wärmen sich auf. In 45 Minuten geht’s los.

14:43

So sieht die Bank der Hessen aus: 37 Zimmermann – 9 Haller, 21 Stendera, 22 Chandler, 24 da Costa, 28 Barkok, 31 Hrgota

14:40

Die Gastgeber halten mit dieser Truppe dagegen: 1 Hradecky – 3 Falette, 4 Rebic, 5 Fernandes, 8 Jovic, 11 Gacinovic, 13 Salcedo, 15 Willems, 17 Boateng, 23 Russ, 27 Wolf

14:37

Die  Bank der Königsblauen: 35 Nübel – 2 McKennie, 9 Di Santo, 16 Reese, 20 Kehrer, 21 Riether, 36 Embolo

14:30

Hier kommen schon die Aufstellungen der beiden Teams. Die Königsblauen treten heute mit dieser Elf an: 1 Fährmann – 5 Nastasic, 7 Meyer, 11 Kono, 17 Stambouli, 18 Caligiuri, 19 Burgstaller, 24 Oczipka, 25 Harit, 28 Schöpf, 29 Naldo

14:25

Schalke ist seit zehn Bundesligapartien ungeschlagen (5 Siege, 5 Remis). Das ist nach Leverkusen (11) die längste Serie der Liga.

14:15

Bastian Oczipka wechselte im Sommer nach fünf Jahren in Frankfurt zum FC Schalke 04. Für die Hessen bestritt er 146 Bundesligaspiele (2 Tore), mehr als jeder andere Frankfurter zwischen 2012/13 und 2016/17.

13:45

Die Eintracht stellt mit 16 Gegentoren nach den Bayern (11) die beste Defensive der Liga. Kurioserweise blieb die SGE in den letzten 11 Bundesligaspielen nie ohne Gegentreffer.

12:00

Hallo und herzlich willkommen im Live-Ticker von schalke04.de. Um 15.30 Uhr treten die Königsblauen im letzten Hinrundenspiel der Bundesliga bei Eintracht Frankfurt an. Wir begleiten euch live durch die Partie bei den Hessen. Viel Spaß und Glück auf.

FC Schalke 04

Trainer: Domenico Tedesco

1 Ralf Fährmann
29 Naldo
17 Benjamin Stambouli
5 Matija Nastasic
25 Amine Harit
24 Bastian Oczipka
18 Daniel Caligiuri
7 Max Meyer
28 Alessandro Schöpf
19 Guido Burgstaller
11 Yevhen Konoplyanka

Ersatzbank

21 Sascha Riether
2 Weston McKennie
9 Franco Di Santo
36 Breel Embolo
35 Alexander Nübel
20 Thilo Kehrer
Fabian Reese

Eintracht Frankfurt

Trainer: Niko Kovac

1 Lukás Hrádecky
23 Marco Russ
3 Simon Falette
13 Carlos Salcedo
17 Kevin-Prince Boateng
27 Marius Wolf
5 Gelson Fernandes
15 Jetro Willems
4 Ante Rebic
11 Mijat Gacinovic
8 Luka Jovic

Ersatzbank

28 Aymen Barkok
37 Jan Zimmermann
22 Timothy Chandler
24 Danny da Costa
9 Sébastien Haller
31 Branimir Hrgota
21 Marc Stendera

Vorberichte

Niko Kovac, Trainer von Eintracht Frankfurt.

Eintracht Frankfurt: Stabile Defensive als Erfolgsrezept

Am 8. März 2016 wurde Niko Kovac als neuer Chef-Trainer bei Eintracht Frankfurt vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt belegte der Traditionsverein vom Main Rang 16 und schwebte in akuter Abstiegsgefahr. Seine kurzfristige Mission: der Klassenerhalt.

171215_vorschau_tedesco

Domenico Tedesco: Treffen auf einen effektiven und starken Gegner

Zweimal müssen die Königsblauen in 2017 noch ran: In der Bundesliga am Samstag (16.12., 15.30 Uhr) bei Eintracht Frankfurt und zum Abschluss des Jahres am Dienstag (19.12., 20.45 Uhr) im Achtelfinale des DFB-Pokals zu Hause gegen Köln. Mit zwei Erfolgserlebnissen wollen die Knappen in der Liga auf einem Champions-League-Platz überwintern und im Pokal in die Runde der letzten Acht einziehen.

SGES04

#SGES04: Infos rund ums Spiel

Der 17. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Eintracht Frankfurt am Samstag (16.12., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Hessen liegen derzeit mit 25 Punkten und einem Torverhältnis von 18:16 auf dem siebten Tabellenplatz.

Stadion Frankfurt

Auswärtsinfo: Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt

Zum Abschluss der Hinrunde in der Bundesliga geht es für den S04 am Samstag (16.12.) nach Frankfurt. Anpfiff in der Commerzbank-Arena ist zur klassischen Bundesliga-Zeit um 15.30 Uhr, für die mitreisenden Schalker hat die Abteilung Fanbelange wie gewohnt alles Wissenswerte zusammengestellt.