Zum Archiv
Mi. 31.10.18 | 18:30 Uhr
1. FC Köln
1:1 (1:0)
FC Schalke 04
43.’ Jhon Córdoba
121.’ Salih Özcan*
121.’ Simon Terodde*
121.’ Sehrou Guirassy*
121.’ Marcel Risse*
121.’ Jonas Hector*
RheinEnergieSTADION
Zuschauer: 50000
Schiedsrichter: Harm Osmers
88.’ Nabil Bentaleb
121.’ Guido Burgstaller*
121.’ Matija Nastasic*
121.’ Daniel Caligiuri*
121.’ Amine Harit*
121.’ Sebastian Rudy*
121.’ Mark Uth*

Spiel

21:17

Mit diesem schönen Ergebnis verabschieden wir uns aus Köln. Wir wünschen allen Schalkern noch einen schönen Abend und morgen einen noch schöneren Feiertag. Spielbericht und Stimmen zur Partie folgen auf schalke04.de.

21:15

Was für ein Drama. Der S04 erkämpft sich in Köln das Elfmeterschießen und hat am Ende die besseren Nerven. Nübel hält direkt den ersten Versuch, Uth verwandelt den siebten Elfmeter.

121.

Uth trifft!!! Der FC Schalke 04 steht im Achtelfinale!!!

121.

Drexler schießt drüber!

121.

Rudy platziert ins linke Eck!

121.

Hector trifft ins rechte Eck, Nübel kommt nicht ganz hin.

121.

Bentaleb schießt in die Mitte, Horn hat die Kugel. Es geht weiter …

121.

Risse trifft halbhoch ins rechte Eck.

121.

Harit wuchtig unter die Latte!

121.

Guirassy dieses Mal nach links, Nübel ist im rechten Eck.

121.

Caligiuri ebenfalls sicher ins untere rechte Eck. Horn springt nach links.

121.

Auch Terodde visiert das rechte untere Eck an und trifft.

121.

Nastasic verwandelt mit Schmackes ins rechte untere Eck.

121.

Özcan verwandelt.

121.

Burgstaller verwandelt sicher ins linke obere Ecke.

121.

Nübel hält gegen Höger!!!

120.

Abpfiff! Es geht ins Elfmeterschießen zwischen dem 1. FC Köln und dem S04.

117.

Bentaleb bekommt denn Ball nach einem Risse-Freistoß ins Gesicht und bleibt kurz liegen. Er kann aber weiterspielen.

116.

Glück für den S04. Özcans Hereingabe von der rechten Seite verpasst Guirassy einen Meter vor dem Tor ganz knapp.

115.

Burgstaller lauert auf Höhe des Elfmeterpunkts, doch Meré kommt nach einer Rudy-Flanke vor dem Stürmer an den Ball.

113.

Der S04 setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest, aber der finale Pass oder die finale Flanke will einfach nicht bei einem Mitspieler ankommen.

112.

Terodde erwischt Bentaleb auf Höhe der Mittellinie. Freistoß für den S04.

111.

Risse bringt den Freistoß aus dem Halbfeld in den Strafraum, Guirassy köpft neben das Tor.

110.

Nastasic foult Zoller auf der rechten Außenbahn und sieht Gelb.

108.

Wichtig! Rudy blockt einen Distanzschuss von Höger. Der Ball aus 25 Metern wäre zumindest aufs Tor gegangen.

107.

Rudy flankt einen Freistoß aus zentraler Position in die Mitte, der Ball prallt zurück auf McKennie, dessen Schuss geblockt wird.

106.

Die letzten 15 Minuten der Verlängerung laufen. Auf geht’s Schalke, kämpfen und siegen!

105.

Ende der ersten Hälfte der Verlängerung. Es steht weiterhin 1:1.

103.

Schalke lässt den Ball gut laufen, hat die Kugel zwei, drei Minuten in den eigenen Reihen. Embolo wird im Sechzehner legal gestoppt, Rudys Flanke landet danach in Horns Händen.

101.

Embolo arbeitet mit nach hinten und gewinnt mit viel Risiko einen Zweikampf im eigenen Sechzehner gegen Guirassy.

100.

Burgstaller meckert und sieht die Gelbe Karte.

98.

Köln wechselt: Zoller kommt für Schaub.

97.

Osmers sieht ein Foul von Bentaleb. Risse bringt den Freistoß von der rechten Seite, Höger köpft unter Bedrängnis über das Tor.

94.

Abtastphase zu Beginn der Verlängerung. Beide Teams wollen nicht den womöglich entscheidenden Fehler begehen.

91.

Weiter geht’s in Köln! McKennie ist für den verletzten Mendyl im Spiel. Im DFB-Pokal ist ja eine weitere Einwechslung in der Verlängerung erlaubt.

90. + 5

Schluss in Köln – zunächst! Es gibt Verlängerung.

90. + 4

Drexler flankt den Ball von der linken Außenbahn in die Mitte, findet zum Glück aber keinen Mitspieler.

90. + 1

Vier Minuten werden nachgespielt.

90.

Die Schalker spielen übrigens zu Zehnt. Mendyl kann nach dem Zweikampf im eigenen Sechzehner vor einigen Minuten nicht mehr weitermachen.

88.

Der Algerier lässt sich die Chance nicht entgehen und trifft halbhoch ins linke Eck. Horn fliegt in die rechte Ecke.

88.

TOOOOOOR für den S04! Bentaleb trifft vom Punkt!

1 : 1
87.

Hand-Elfmeter für Schalke!

85.

Guirassy und Mendyl landen im Schalker Strafraum auf dem Boden, Osmers lässt weiterspielen. Schaub schnappt sich den Ball und zirkelt die Kugel mit links aus 15 Metern drei, vier Meter am langen Pfosten vorbei.

83.

Bentaleb sieht die Gelbe Karte.

83.

Wechsel der Kölner: Cordoba geht raus, Terodde kommt.

82.

Der Ball will einfach nicht rein. Harit schießt aus halblinker Position, Horn faustet den Ball nach vorne. Uth kommt an die Kugel, der Linksschuss geht knapp links am Pfosten vorbei.

81.

Wieder Bentaleb! Der Algerier versucht es aus über 20 Metern – knapp drüber.

79.

Die Schlussphase der regulären Spielzeit läuft. Erzwingt der S04 noch die Verlängerung?

77.

Caligiuri mit einer flachen Hereingabe von der rechten Seite in die Mitte, Horn taucht ab und hat den Ball.

76.

Bentaleb zirkelt den Ball mit dem linken Fuß über die Mauer, aber auch knapp am linken Pfosten vorbei.

75.

Harit dribbelt stark bis an den gegnerischen Strafraum und wird 18 Meter vor dem Tor von Höger gelegt. Gute Freistoßsituation für den S04.

72.

Letzter Wechsel in der regulären Spielzeit beim S04: Naldo geht vom Platz, Bentaleb ist jetzt im Spiel.

68.

Naldo läuft an, visiert die Torwartecke an und haut mit voller Wucht drauf. Horn faustet den Ball weg.

68.

Embolo wird 17 Meter vor dem Tor gefoult.

67.

Zweiter Wechsel beim S04: Embolo ersetzt Konoplyanka.

66.

Die Knappen haben derzeit zu wenig Zugriff und kommen aktuell nicht zielstrebig nach vorne.

63.

Uth bekommt nach einem Foulspiel an Drexler den Gelben Karton vor die Nase gehalten.

61.

Özcan foult Rudy im Mittelfeld und sieht die Gelbe Karte.

58.

Konoplyanka findet mit einem hohen Eckball Naldo, der sich sieben Meter vor dem Tor gegen drei Gegenspieler durchsetzt, aber Horn fängt den Kopfballversuch des Innenverteidigers.

56.

Burgstaller nimmt den Ball im Strafraum an, bedient an der rechten Strafraumlinie Harit, doch die flache Hereingabe des Marokkaners landet in den Händen Horns.

55.

Wechsel beim S04: Caligiuri kommt für Schöpf in die Partie.

54.

Schaub zieht von der rechten Seite etwas in die Mitte, legt sich den Ball auf den linken Fuß, bleibt beim Schussversuch aber im Rasen hängen. Kein Problem für Nübel.

51.

Schöpf sieht nach einem Foul an Cordoba die Gelbe Karte.

49.

Schöpf dribbelt sich bis in den Sechzehner durch, findet aber keinen Mitspieler, den er in Szene setzen kann.

46.

Weiter geht’s in Köln. Keine Wechsel auf beiden Seiten.

19:18

Ein bitterer Rückstand für den S04, der eigentlich gut im Spiel ist. Beide Teams kamen in den ersten 45 Minuten zu ihren Torchancen, der FC hat – mit ein bisschen Glück – eine davon genutzt.

45. + 2

Halbzeit in Köln. Die Gastgeber führen durch einen Treffer von Cordoba kurz vor der Pause mit 1:0.

44.

Tor für den 1. FC Köln. Cordoba trifft für die Gastgeber. Der Stürmer zieht aus 18 Metern ab, Sané fälscht die Kugel unhaltbar für Nübel ab.

1 : 0
41.

Wieder Konoplyanka mit einer Freistoßflanke vom rechten Halbfeld in den Sechzehner. Sané steigt hoch, köpft den Ball knapp links neben das Tor. Den hätte Horn aber auch gehabt.

39.

Ähnliche Torentfernung auf der anderen Seite. Risse nimmt sich der Sache bei den Gastgebern an. Er visiert die linke Ecke an, der Ball landet am Außennetz. Erste Jubelschreie verstummen schnell.

37.

Freistoß für den S04, gut 35 Meter Torentfernung. Naldo probiert’s – weit drüber.

33.

Schöne Eins-gegen-eins-Aktion von Konoplyanka, der nach einem Zweikampf im Sechzehner zu Fall kommt. Osmers gibt keinen Elfmeter.

32.

Guirassy verpasst eine Hereingabe an den Fünfer knapp. Die Kölner bleiben gefährlich.

31.

Risse versucht es aus ungünstigem Winkel direkt, Nübel faustet den Ball weg.

30.

Schöpf hält Guirassy auf der linken Außenbahn, Osmers pfeift Freistoß und belässt es bei einer Ermahnung für den Österreicher.

28.

Weitere gute Chance der Knappen, die jetzt besser im Spiel sind. Konoplyanka findet mit seiner Freistoßflanke den Kopf von Naldo, der aus zehn Metern links neben den Pfosten köpft.

25.

Harit prüft Horn mit einem Schuss aus 20 Metern – der FC-Schlussmann pariert.

24.

Und diese wird gefährlich! Konoplyanka findet mit seiner Flanke Nastasic, der in Richtung Tor köpft. Burgstaller hält seinen Schlappen hin, steht dabei aber im Abseits.

24.

Harit setzt sich schön auf der rechten Seite durch und holt einen Eckball heraus.

22.

Uth erobert den Ball und treibt diesen nach vorne. Er sieht rechts den mitgelaufenen Schöpf, der Ball wird abgeblockt und landet bei Rudy, der aus dem Hintergrund abzieht. Der Schussversuch wird abgeblockt, es gibt nur Eckkball, den der FC klären kann.

20.

Die beste Chance des Spiels haben die Gastgeber. Der Ball flippert zu Drexler, der Nübel mit einem Flachschuss ins kurze Eck prüft. Der S04-Keeper ist zur Stelle.

17.

Wichtig! Sané blockt einen Schuss von Guirassy, der 20 Meter vor dem Tor das Gehäuse Nübels anvisiert.

15.

Konolplyanka flankt von der linken Seite in den Strafraum, Burgstaller köpft mit dem Rücken zum Tor auf das Gehäuse Horns. Kein Problem für den FC-Keeper.

11.

Der FC hat ein wenig mehr von der Partie, zielgerichtete Angriffe des S04 sind noch nicht zu vermelden.

8.

Guirassy kommt nach einem Pass von Schaub von der rechten Strafraumseite zum Abschluss. Beim Pass steht der Stürmer aber im Abseits.

3.

Beide Mannschaften sind gut in der Partie, eine Torchance gibt es aber noch nicht zu verzeichnen.

1.

Das Spiel läuft. Köln stößt an.

18:27

Die beiden Mannschaften betreten das Spielfeld. Gleich geht’s los!

18:23

Es wird zum ersten Mal laut im Stadion. Die Hymne des Gastgebers erklingt.

18:22

Der 1. FC Köln läuft heute komplett in Weiß auf, die S04-Profis tragen neongrüne Trikots, dunkelblaue Hosen und neongrüne Stutzen.

18:08

Schiedsrichter der Partie ist Harm Osmers aus Hannover. Florian Heft und Thomas Stein sind seine Assistenten an der Seitenlinie, Daniel Riehl fungiert als Vierter Offizieller. Video-Assistenten kommen in der zweiten Runde des DFB-Pokals noch nicht zum Einsatz.

17:59

Die Kölner sind Spitzenreiter in der zweiten Liga, doch zuletzt lief es für die Rheinländer nicht allzu gut. Aus den vergangenen drei Partien holte der FC lediglich zwei Punkte. In der Heimtabelle rangieren die Kölner nur auf dem zehnten Platz.

17:51

Zahlreiche Wiedersehen stehen heute an. Mark Uth kickte mit einer kurzen Unterbrechung zwischen 2004 und 2012 für den FC, Marco Höger schnürte zwischen 2011 und 2016 die Fußballschuhe für die Knappen. Christian Clemens stand zwischen 2013 und 2014 beim S04 unter Vertrag, Köln-Trainer Markus Anfang absolvierte in der Saison 1997/1998 drei Bundesligaspiele im königsblauen Trikot.

17:45

In der ersten Runde setzten sich die Königsblauen beim 1. FC Schweinfurt 05 mit 2:0 durch. Der 1. FC Köln gewann seine Partie bei BFC Dynamo mühelos mit 9:1. In der Vorsaison trafen Schalke und Köln ebenfalls im DFB-Pokal aufeinander. Im Achtelfinale siegten die Knappen durch einen Kopfballtreffer von Max Meyer mit 1:0.

17:40

Beim FC nehmen zunächst auf der Bank Platz: 18 Kessler, 2 Schmitz, 4 Sörensen, 9 Terodde, 11 Zoller, 23 Jannes Horn und 36 Hauptmann.

17:38

Köln-Trainer Markus Anfang vertraut folgender Elf: 1 Horn, 5 Czichos, 6 Höger, 7 Risse, 13 Schaub, 14 Hector, 15 Cordoba, 19 Guirassy, 20 Özcan, 22 Meré und 24 Drexler.

17:35

Auf der Bank sitzen zunächst: 34 Langer, 2 McKennie, 10 Bentaleb, 17 Stambouli, 18 Caligiuri, 22 Skrzybski und 36 Embolo.

17:33

Diese Elf schickt Chef-Trainer Domenico Tedesco heute auf den Platz: 35 Nübel, 3 Mendyl, 5 Nastasic, 7 Uth, 11 Konoplyanka, 13 Rudy, 19 Burgstaller, 25 Harit, 26 Sané, 28 Schöpf und 29 Naldo.

17:30

Glück auf aus dem RheinEnergieSTADION in Köln. Der FC Schalke 04 gastiert um 18.30 Uhr beim 1. FC Köln und peilt den Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals an. Wir sind wie immer live dabei und tickern die Partie!

1. FC Köln
FC Schalke 04
19
Torschüsse
0
50
100
23
54.7
Ballbesitz
0
50
100
45.3
88
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
80
1
Abseits
0
50
100
2
5
Ecken
0
50
100
7
10
Fouls
0
50
100
10
2
Gelbe Karten
0
50
100
5
0
Platzverweise
0
50
100
0
1
Tore
0
50
100
1
19
Torschüsse
0
50
100
23
6
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
7
5
Geblockte Torschüsse
0
50
100
8
3
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
3
2
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
3
547
Pässe
0
50
100
439
286
Lange Pässe
0
50
100
270
438
Passgenauigkeit
0
50
100
338
193
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
179
18
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
23
5
Flankenquote
0
50
100
8
10
Fouls
0
50
100
10
26
Tacklings
0
50
100
21
17
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
11
29
Klärende Aktionen
0
50
100
15
2
Gelbe Karten
0
50
100
5
0
Platzverweise
0
50
100
0
83' Jhon Córdoba Simon Terodde
99' Louis Schaub Simon Zoller
56' Alessandro Schöpf Daniel Caligiuri
67' Yevhen Konoplyanka Breel Embolo
72' Ronaldo Aparecido Rodrigues Nabil Bentaleb
90' Hamza Mendyl Weston McKennie
61' Salih Özcan
83' Louis Schaub
51' Alessandro Schöpf
63' Mark Uth
83' Nabil Bentaleb
100' Guido Burgstaller
110' Matija Nastasic

FC Schalke 04

Trainer: Domenico Tedesco

35 Alexander Nübel
29 Naldo
26 Salif Sané
5 Matija Nastasic
25 Amine Harit
13 Sebastian Rudy
28 Alessandro Schöpf
3 Hamza Mendyl
19 Guido Burgstaller
7 Mark Uth
11 Yevhen Konoplyanka

Ersatzbank

36 Breel Embolo
17 Benjamin Stambouli
10 Nabil Bentaleb
34 Michael Langer
22 Steven Skrzybski
2 Weston McKennie
18 Daniel Caligiuri

1. FC Köln

Trainer: Markus Anfang

1 Timo Horn
22 Jorge Meré
14 Jonas Hector
7 Marcel Risse
5 Rafael Czichos
20 Salih Özcan
13 Louis Schaub
19 Serhou Guirassy
24 Dominick Drexler
6 Marco Höger
15 Jhon Córdoba

Ersatzbank

11 Simon Zoller
23 Jannes Horn
2 Benno Schmitz
36 Niklas Hauptmann
4 Frederik Sörensen
18 Thomas Kessler
9 Simon Terodde

Vorberichte

Marco Höger

#KOES04 in Zahlen: In Mark Uths Heimat gegen den „Derby-Höger“

Schalke und Köln standen sich im DFB-Pokal bereits siebenmal gegenüber. Die Bilanz spricht dabei für den letztjährigen Bundesliga-Absteiger: Fünf Duelle gingen an den FC, Königsblau hatte am Ende zweimal die Nase vorn. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten zum Duell mit den Geißböcken.

Pokalgrafik Köln

#KOES04: Infos rund ums Spiel

Die zweite Runde im DFB-Pokal steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem 1. FC Köln am Mittwoch (31.10., 18.30 Uhr) zusammengestellt. Die Geißböcke haben sich in der ersten Runde mit 9:1 beim BFC Dynamo durchgesetzt.

181030_Tedesco

Domenico Tedesco: Tore machen und nach 90 Minuten gewinnen

Der FC Schalke 04 gastiert am Mittwoch (31.10.) um 18.30 Uhr beim 1. FC Köln und kämpft im DFB-Pokal um den Einzug ins Achtelfinale. Chef-Trainer Domenico Tedesco freut sich auf das Match beim Zweitligisten und gibt die Zielrichtung für das Duell vor: „Wir wollen unsere Tore machen und das Spiel nach 90 Minuten gewinnen.“

Markus Anfang

1. FC Köln: Spitzenreiter trotz schwacher Heimbilanz

Elf Spiele, 21 Punkte, Spitzenreiter. Die Welt beim 1. FC Köln könnte in Ordnung sein, ist die Mannschaft um Kapitän und Nationalspieler Jonas Hector doch auf den ersten Blick auf bestem Wege, den „Betriebsunfall“ - den Abstieg in die Zweite Liga - zu korrigieren. Die Stimmung rund um das Geißbockheim ist allerdings eine andere. Der FC blieb zuletzt drei Spiele nacheinander ohne Dreier. Und das Verfolgerfeld rückt immer näher.