Interview

Florian Flick

Florian Flick: Bundesliga-Fußball in ausverkauften Stadien - das kann ich kaum abwarten

1.397 Spielminuten verteilt auf 27 Liga-Partien: Florian Flick hat sich in dieser Saison mit starken Leistungen in der Lizenzmannschaft des FC Schalke 04 etabliert. Zwischen dem 23. und 34. Spieltag kam der Mittelfeldspieler, der sich gegen den FC St. Pauli einen Bruch der Kieferhöhle zugezogen hatte und vor wenigen Tagen operiert wurde, durchgehend zum Einsatz und trug zum Gewinn der Zweitliga-Meisterschaft bei. Im Interview mit schalke04.de spricht der 22-Jährige über diesen Erfolg, die Freude über die Berufung in den deutschen U21-Kader und seine persönliche Entwicklung.

220506_idrizi

Blendi Idrizi im Kreisel-Interview: Stufiger Weg

Abstiege, Rückschritte, Neuanfänge: All das kennt Blendi Idrizi mit seinen 24 Jahren bereits bestens. Auf Schalke ging es für das Mittelfeldtalent bislang aber vor allem: immer höher. Im neuen Schalker Kreisel spricht er über Profi-Premieren und frischen Wind.

Olaf Thon

Das Spiel meines Lebens: Als Olaf Thon das Parkstadion zum Beben brachte

Es gibt diese Spiele, die so besonders sind, dass sie für immer unvergessen bleiben – eines davon trug sich am 2. Mai 1984 zu. Der FC Schalke 04, damaliger Zweitligist, empfing im DFB-Pokal-Halbfinale den FC Bayern München. Ein verrücktes Match, dem der gerade 18 Jahre alt gewordene Olaf Thon in der Schlussminute der Verlängerung die Krone aufsetzte. Im Interview mit schalke04.de blickt die S04-Legende auf das Spiel seines Lebens zurück.

220411_terodde

Simon Terodde: Als Stürmer musst du bis zur letzten Sekunde hungrig sein

Unmittelbar vor dem Abpfiff erzielte Simon Terodde am Samstag (9.4.) den Treffer zum 3:0-Endstand gegen den 1. FC Heidenheim. Für den Angreifer war es bereits das 22. Tor in der laufenden Saison. Auf schalke04.de spricht der 34-Jährige über seinen erfolgreichen Abschluss in der Nachspielzeit, die Momente nach dem Tor und die Unterstützung der Fans.

220410_kreisel_vindheim

Andreas Vindheim im Kreisel-Interview: Hohe Standards

Das Fußballer-Gen scheint Andreas Vindheim in die Wiege gelegt worden zu sein. Mit seiner heutigen Position musste sich der Norweger aber zunächst anfreunden – und hart für den Sprung ins Profibecken kämpfen, wie der 26-Jährige im neuen Schalker Kreisel berichtet.

Dong-gyeong Lee

Dong-gyeong Lee im Kreisel-Interview: Ausgebremst

Mit großen Erwartungen an den europäischen Fußball ist Dong-gyeong Lee Ende Januar zum S04 gewechselt. Doch kurz darauf bremste ein Mittelfußbruch den südkoreanischen Mittelfeldspieler jäh aus. Vor der Verletzung skizzierte der 24-Jährige dem Schalker Kreisel seinen Werdegang.

220223_ouwejan

Thomas Ouwejan: Training von Standardsituationen hat sich erneut ausgezahlt

Mit einem Freistoß von der linken Seite bereitete Thomas Ouwejan gegen den SC Paderborn 07 das wichtige Tor zum 1:0 vor. Für den Niederländer war es bereits der achte Assist in der laufenden Spielzeit. Im Interview mit schalke04.de blickt der 25-Jährige noch einmal auf die 90 Minuten gegen die Ostwestfalen und insbesondere die drei Aluminiumtreffer zurück. Zudem spricht er über seinen Status als Dauerbrenner, die anstehende Aufgabe in Karlsruhe und die aktuelle Tabellenkonstellation.

220210_terodde

Simon Terodde: Das werde ich so schnell nicht vergessen

In den bisherigen drei Spielen nach der kurzen Winterpause hat Simon Terodde jeweils einmal getroffen. Diese Serie möchte der Torjäger am Sonntag (13.2.) in Düsseldorf fortschreiben. Dabei trifft der Angreifer nicht nur auf seinen Ex-Verein, sondern auch auf seinen ehemaligen Trainer sowie seinen Sturmpartner aus Stuttgarter Zeiten. Im Interview mit schalke04.de spricht der 33-Jährige über seinen Start ins Kalenderjahr 2022, die jüngsten Auftritte seiner Mannschaft und das anstehende Duell mit den Rot-Weißen.

Rodrigo Zalazar

Rodrigo Zalazar im Kreisel-Interview: Bringt Farbe ins Spiel

Die Liebe zum Fußball geht bei Rodrigo Zalazar Hand in Hand mit der Liebe zur Körperkunst. Im neuen Schalker Kreisel lüftet der 22-Jährige so manches Geheimnis um seine Tattoos, spricht über den Stellenwert der Familie in seinem Leben – und dem des S04 in seinem Geburtsland Spanien.

Victor Pálsson

Victor Pálsson: Für die jungen Spieler musst du ein gutes Vorbild sein

Als erfahrener Spieler und Vize-Kapitän geht Victor Pálsson beim FC Schalke 04 voran. Im Interview mit schalke04.de spricht der 30-Jährige unter anderem über Führungsstärke, prägende Karrierestationen und den besten Fußballer Islands. Zudem verrät er, für welchen Verein sein Herz als Kind geschlagen hat.

Blendi Idrizi

Blendi Idrizi: Ein Box-to-Box-Spieler zu sein, entspricht meinen Stärken

In den vergangenen vier Ligaspielen stand Blendi Idrizi jeweils in der Startelf der Königsblauen, beim 5:0-Sieg in Aue leitete der 23-Jährige den Schalker Führungstreffer mit einem schönen Dribbling durchs Mittelfeld ein. Im Interview mit schalke04.de spricht der Mittelfeldspieler über seine Rolle im Team, Anweisungen des Trainers und eine sich bald bietende Möglichkeit zur Revanche.

Marius Bülter

Marius Bülter: Umso wichtiger, dass wir uns selbst noch mehr pushen

Marius Bülter hat eine mehr als ordentliche erste Halbserie im königsblauen Trikot hinter sich. Doch trotz guter persönlicher Statistiken ist der 28-Jährige nicht ganz zufrieden. Im Interview mit schalke04.de spricht der Angreifer zudem über die bisherige Vorbereitung, das Heimspiel gegen Holstein Kiel und die Ziele mit der Mannschaft.

220110_fraisl

Martin Fraisl: Die Akkus sind aufgeladen

Nach dem Schlusspfiff des letzten Spiels vor der kurzen Winterpause verriet Martin Fraisl ein süßes Geheimnis: Schalkes Schlussmann wird im Jahr 2022 zum zweiten Mal Vater. Vor der Geburt im Sommer möchte der Österreicher maximal erfolgreich mit den Knappen sein. Im Interview mit schalke04.de spricht er über die Vorbereitung auf den zweiten Saisonteil, die bisherige Punkteausbeute, den Start gegen Holstein Kiel und seinen Landsmann Benedikt Pichler, der aktuell bester Torschütze der Störche ist.

Ko Itakura

Ko Itakura: Tor-Premiere dank spontaner Planänderung

Es war das i-Tüpfelchen beim 4:1-Erfolg gegen den 1. FC Nürnberg: In der vierten Minute der Nachspielzeit dribbelte Ko Itakura mit dem Ball nach vorn, um kurz darauf seinen ersten Treffer für die Königsblauen zu erzielen. Im Interview mit schalke04.de spricht der Innenverteidiger über sein sehenswertes Tor, das Zusammenspiel mit seinen Abwehrkollegen und seine bisherigen Leistungen im S04-Trikot.

Marius Bülter im Kreisel-Interview

Marius Bülter im Kreisel-Interview: Königsblauer im zweiten Anlauf

Ein Musterbeispiel für alternative Karrierepfade im Fußball heißt Marius Bülter. Im neuen Schalker Kreisel blickt der Stürmer zurück auf erste Stationen, erfolgreiche Studentenzeiten und frühe S04-Avancen.

Thomas Kirschner

Unzertrennlich: Auch aus professioneller Sicht kein Spiel wie alle anderen

Nicht nur für die Fans ist das Aufeinandertreffen von Club und Knappen jedes Mal ein besonderes Spiel, sondern auch für die Fanbeauftragten der beiden Tradiionsvereine, die selbst mit dem Herzen an Verein und Freundschaft hängen. Im aktuellen Schalker Kreisel erklären Jürgen Bergmann und Johannes Wolf vom 1. FC Nürnberg mit ihrem Schalker Kollegen Thomas „Kirsche“ Kirschner die Besonderheiten dieser Verbindung.

211208_thiaw

Malick Thiaw: Vertrauen mit guten Leistungen zurückzahlen

Satte 1415 von 1440 möglichen Minuten ist Malick Thiaw in der laufenden Saison zum Einsatz gekommen. Im Interview mit schalke04.de zieht der Innenverteidiger ein persönliches Zwischenfazit nach 16 Spielen. Zudem spricht der deutsche U21-Nationalspieler über die aktuelle personelle Situation, das anstehende Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg und das direkte Duell mit seinem Kumpel Erik Shuranov.

Reinhold Ranftl

Reinhold Ranftl: Das hilft mir, das hilft Memo

Mit einem klugen Pass von der rechten Seite bereitete Reinhold Ranftl beim 5:2-Erfolg gegen den SV Sandhausen das schönste Tor des Tages, den Hackentreffer von Marius Bülter, vor. Im Interview mit schalke04.de spricht der Österreicher über seinen ersten Assist, das anstehende Duell mit dem FC St. Pauli, seinen Landsmann Guido Burgstaller und den Konkurrenzkampf mit Mehmet Can Aydin.

Edu

Das Spiel meines Lebens: Edú über die magische Nacht von Mailand

57 Pflichtspiele absolvierte Eduardo Goncalves de Oliveira, Fans besser bekannt als Edú, für den FC Schalke 04 – das denkwürdigste am 5. April 2011 in Mailand. Beim 5:2-Erfolg gegen Champions-League-Titelverteidiger Inter knipste der Brasilianer, der am Dienstag (30.11.) seinen 40. Geburtstag feiert, doppelt. In der Interview-Reihe „Das Spiel meines Lebens“ blickt schalke04.de zusammen mit ehemaligen Schalkern auf legendäre Auftritte im königsblauen Trikot zurück.

Marvin Pieringer

Marvin Pieringer: Wir treten uns nicht gegenseitig auf die Füße

Im Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 erzielte Marvin Pieringer zuletzt sein erstes Pflichtspieltor im blau-weißen Trikot. Nach dem Geschmack des Angreifers sollen in den kommenden Wochen weitere Treffer folgen – die dann auch für einen Sieg sorgen. Im Interview mit schalke04.de spricht der 22-Jährige über die ersten Monate bei den Königsblauen, Besuche der Familie, die Atmosphäre in der VELTINS-Arena, sein Premierentor, wichtige Einsatzminuten in der U23 und das anstehende Duell mit Werder Bremen.