Interview

Cedric Teuchert

Cedric Teuchert: Einer der Hauptgründe war der Trainer

Am Mittwoch (3.1.) um 15.08 Uhr ist Cedric Teuchert im Trainingslager in Benidorm angekommen. Kurze Zeit später nahm sich der Neuzugang vom 1. FC Nürnberg bereits Zeit für ein erstes Interview. Auf schalke04.de spricht der U21-Nationalspieler über seinen Wechsel, Gespräche mit Domenico Tedesco, Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller und die Anreise, die nicht ganz stressfrei verlief.

Bastian Oczipka

Bastian Oczipka: Ich hätte sofort unterschrieben

Nach seinem Wechsel hat sich Bastian Oczipka auf Anhieb als Stammspieler etabliert. Im Interview mit schalke04.de blickt der Linksfuß auf die Hinrunde zurück, zudem spricht er über das erste Weihnachten zu dritt und Sprüche seiner Kollegen nach dem Duell mit dem FC Augsburg.

171217_embolo

Breel Embolo: Will einen neuen Breel kreieren

Nach seinem Doppelpack gegen Borussia Mönchengladbach in der vergangenen Saison und seinem Wadenbeinbruch musste Breel Embol über ein Jahr auf sein nächstes Bundesligator warten. Am Samstag (16.12.) leitete er nach seiner Einwechslung die Aufholjagd der Königsblauen bei Eintracht Frankfurt ein. Auf schalke04.de spricht der Schweizer über die Partie bei den Hessen und seine eigene Verfassung.

Franco Di Santo tanzt nach seinem Treffer gegen Augsburg.

Franco Di Santo: Ich war mir sicher, dass es klappt

Sein 100. Bundesligaspiel wird Franco Di Santo stets in guter Erinnerung behalten. Denn gegen den FC Augsburg feierte seine Mannschaft am Mittwoch (13.12.) einen wichtigen 3:2-Sieg, zu dem der Angreifer ein Tor mit der Hacke beisteuerte. Auf schalke04.de blickt der Argentinier auf das Duell mit den Fuggerstädtern und seinen sehenswerten Treffer zurück. Zudem denkt er bereits an die kommende Aufgabe in Frankfurt.

Amine Harit jubelt mit seinen Mitspielern.

Amine Harit: Ich möchte die Fans begeistern

In den vergangenen beiden Spielen konnte sich Amine Harit jeweils in die Torschützenliste eintragen. Auf schalke04.de spricht der marokkanische Nationalspieler über die aktuelle sportliche Situation, seine beiden Treffer im Derby und gegen Köln, seine Entwicklung unter Domenico Tedesco und die anstehende Aufgabe am Niederrhein.

Guido Burgstaller

Guido Burgstaller: Die Brust ist breit

Mit seinem Kopfballtreffer zum 1:4 leitete Guido Burgstaller die furiose Aufholjagd im Derby ein. Auf schalke04.de blickt der österreichische Nationalspieler auf das Duell mit den Schwarz-Gelben zurück. Zudem spricht er über die kommende Aufgabe gegen den 1. FC Köln und seinen Landsmann Peter Stöger.

Ralf Fährmann

Ralf Fährmann: Wir bleiben cool!

Das Revierderby steht vor der Tür, Schalke reist als Tabellenzweiter zum BVB. Doch die aktuelle Form spielt in dieser Begegnung eine nebensächliche Rolle, wie Ralf Fährmann erklärt. Auf schalke04.de spricht der Torhüter über das Duell mit den Schwarz-Gelben und die aktuelle Verfassung der Königsblauen.

Marketingvorstand Alexander Jobst.

Alexander Jobst: Fans erhalten noch mehr exklusiven Inhalt

Der königsblaue Kosmos präsentiert sich in einem neuen Gewand. Im Interview mit schalke04.de spricht Marketingvorstand Alexander Jobst über den Relaunch und die damit verbundenen Ziele und Chancen für den Verein.

Franco Di Santo im Gespräch mit Guido Burgstaller.

Franco Di Santo: … dann rennen wir!

Nach einer kurzen Trainingspause in der Länderspielwoche steht Franco Di Santo wieder gemeinsam mit der Mannschaft auf dem Platz und hat die Vorbereitungen auf die kommende Partie aufgenommen. Auf schalke04.de spricht der Angreifer über seine aktuelle Verfassung und das anstehende Spiel gegen den Hamburger SV.

Matija Nastasic im Gespräch mit Domenico Tedesco.

Matija Nastasic: Haben uns stark verbessert

Bis zum siebten Spieltag hatte er keine Spielminute verpasst. Doch seitdem wartet Matija Nastasic auf einen Einsatz. Auf schalke04.de spricht der Serbe über seine Verletzung, die Arbeit mit Domenico Tedesco und einen Traum, der sich im kommenden Sommer erfüllen könnte.

Co-Trainer Peter Perchtold.

Peter Perchtold: Das Arbeitsklima ist sehr positiv

Die Länderspielpause bietet den Königsblauen die Gelegenheit, ein wenig durchzuatmen – das gilt auch für Peter Perchtold und sein Team. Auf schalke04.de spricht der Co-Trainer über die aktuellen Trainingsinhalte, die sportliche Entwicklung sowie die Zusammenarbeit mit Domenico Tedesco.

Max Meyer im Training

Max Meyer: Jeden Tag ein bisschen weiterentwickeln

Zwei Punkte mehr hätten es sein können. Trotzdem lässt Max Meyer nach dem Last-Minute-Unentschieden gegen den VfL Wolfsburg den Kopf nicht hängen. Auf schalke04.de blickt der U21-Europameister noch einmal auf die 90+4 Minuten gegen die Niedersachsen zurück. Zudem spricht er über seine persönliche Entwicklung und die Fortschritte des Teams.

Coke

Coke: Es war ein gutes Gefühl

Bis zum 9. Spieltag musste Coke auf seinen ersten Einsatz in dieser Saison warten. Nach der Einwechslung gegen Mainz folgte beim 3:1-Sieg in Wiesbaden der erste Startelfeinsatz. Auf schalke04.de äußert der Spanier offene und ehrliche Worte zu seiner aktuellen Situation, mit der er professionell umgeht.

Naldo im Interview nach dem Sieg gegen Mainz.

Naldo: Verstecken uns nicht mehr

Mit 70 Prozent gewonnener Duelle war Naldo am Freitag (20.10.) beim 2:0-Erfolg der Königsblauen gegen den 1. FSV Mainz 05 zweikampfstärkster Spieler auf dem Rasen. Zudem leistete er sich bei 61 Pässen keinen einzigen Fehlpass. Auf schalke04.de spricht der Abwehrmann über die aktuelle Situation bei den Knappen.

Benjamin Stambouli

Benjamin Stambouli: Wollen unbedingt vorlegen

Den Sieg in Berlin erlebte Benjamin Stambouli hautnah auf dem Platz - als Teil der Dreierkette. Auf schalke04.de erklärt der Franzose, worauf es auf seiner derzeitigen Position ankommt, wie er den Konkurrenzkampf im Team bewertet und welche besondere Gelegenheit sich den Königsblauen am Freitagabend (20.10.) bietet.

Guido Burgstaller

Guido Burgstaller: Selbstvertrauen getankt

Mit einem zwiespältigen Gefühl kehrte Guido Burgstaller von seiner Länderspielreise zurück. Auf schalke04.de berichtet der 28-Jährige vom internationalen Aufeinandertreffen mit einem Teamkollegen, bei dem ihm eine Premiere gelang. Zudem benennt der Angreifer die Stärken des kommenden Gegners.

Alessandro Schöpf

Alessandro Schöpf: Möchte wieder Fußball spielen

Nur vier Monate benötigte Alessandro Schöpf, um sich nach seiner Kreuzband-Teilruptur wieder zurück zu kämpfen. Das Ende seiner Leidenszeit war damit aber noch nicht erreicht. Auf schalke04.de erklärt der 23-Jährige, was ihm in den vergangenen Wochen Probleme bereitete, wie sein persönlicher Plan für die kommenden Tage aussieht und wie er den Saisonstart bewertet.

Ralf Fährmann

Ralf Fährmann: Gutes Fundament

Nach sieben Spieltagen haben die Knappen zehn Punkte auf dem Konto. Auf schalke04.de spricht Ralf Fährmann über die bisherige Ausbeute, das Remis gegen Bayer Leverkusen, die Weiterentwicklung der Mannschaft und das Startelf-Comeback von Breel Embolo.

Matija Nastasic

Matija Nastasic: Steigern uns von Spiel zu Spiel

In jeder der bislang 630 Pflichtspielminuten stand Matija Nastasic auf dem Platz. Auf schalke04.de erklärt der Serbe, was ihn trotz der beiden Niederlagen zuletzt optimistisch stimmt, wie er die Entwicklung der Mannschaft beurteilt und mit welchen Erwartungen er in die Partie gegen Bayer Leverkusen geht.

Christian Heidel: Überzeugt von der Kurs-Korrektur

Seine erste Saison als Manager der Königsblauen verlief anders als geplant und erhofft. Aus diesem Grund nahm Christian Heidel eine Veränderung auf der Trainerposition vor. Auf schalke04.de spricht der 54-Jährige über die Gründe dafür und den neuen Coach Domenico Tedesco.