Nachruf

240522_nachruf_laszig

Schalke 04 trauert um Helmut Laszig

In Gelsenkirchen-Schalke geboren, selbst für Königsblau aktiv – und zuletzt im Besitz der am längsten währenden Mitgliedschaft: Helmut Laszig hatte zeitlebens einen starken Bezug zu den Knappen. Am Samstag (18.5.) ist er im Alter von 86 Jahren verstorben.

240108_beckenbauer_nachruf

Die Fußballwelt trauert: Franz Beckenbauer im Alter von 78 Jahren verstorben

Er gehörte zu den Allergrößten. Nicht wenige sagen, er sei der beste deutsche Spieler aller Zeiten gewesen: Franz Beckenbauer war eine Legende – als Spieler, Trainer und Botschafter für den Sport. Am Sonntag (7.1.) ist der „Kaiser“ im Alter von 78 Jahren verstorben. Die Fußballwelt verliert damit einen Mann, an den sich auch in vielen Jahren noch zahlreiche Menschen gerne erinnern werden.

Diethelm Ferner

Schalke 04 trauert um Diethelm Ferner

Er führte den S04 1984 zurück in die Bundesliga, coachte das königsblaue Team beim unvergessenen 6:6 im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Bayern München. Nun erreichte die Königsblauen eine traurige Nachricht: Schalkes ehemaliger Trainer Diethelm Ferner ist am 7. November im Alter von 82 Jahren verstorben.

imago0008728594h

FC Schalke 04 trauert um Slobodan Cendic

Königsblau war für den gebürtigen Jugoslawen die erste Station als Profi-Trainer. Die einzige Saison auf Schalke schloss Slobodan Cendic mit seinem Team 1970/1971 auf Rang sechs ab, der bis dahin besten Bundesliga-Platzierung für den Verein. Am Dienstag (19.9.) ist Cendic mit 85 Jahren verstorben.

230725_nachruf_herrmann

S04 trauert um Günter Herrmann

Die Königsblauen hat eine traurige Nachricht erreicht: Günter Herrmann, der zwischen 1963 und 1967 für den FC Schalke 04 in der Bundesliga am Ball war, ist am Samstag (22.7.) in der Schweiz verstorben. Der frühere Nationalspieler wurde 83 Jahre alt.

230701_taeuber

FC Schalke 04 trauert um Klaus „Boxer“ Täuber

Traurige Nachricht für die Schalker Vereinsfamilie: Klaus „Boxer“ Täuber ist am Samstag (1.7.) verstorben. Der ehemalige Mittelstürmer und Trainer verstarb im Alter von 65 Jahren. Täuber, der aufgrund des gleichen Geburtsdatums wie Muhammed Ali sowie seiner Spielweise „Boxer“ genannt wurde, bestritt von 1983 bis 1987 insgesamt 138 Spiele für Königsblau.

230626_nachruf_altenkamp

FC Schalke 04 und Knappenschmiede trauern um Georg Altenkamp

Der S04 trauert um Georg Altenkamp. Der ehemalige Schulleiter der Gesamtschule Berger Feld ist in der vergangenen Woche im Alter von 75 Jahren verstorben.

230216_nachruf_martin

S04 trauert um Uwe Martin

Traurige Nachricht für die Schalker Vereinsfamilie: Uwe Martin, in der Saison 1980/1981 als Geschäftsführer der Königsblauen an der Seite des damaligen Präsidenten Dr. Hans-Joachim Fenne tätig, ist am Donnerstag (9.2.) im Alter von 83 Jahren verstorben. Bis zu seinem Tode lag dem gebürtigen Oberschlesier der FC Schalke 04 stets am Herzen. Die Spiele der Knappen verfolgte er regelmäßig – viele Jahre als Besitzer einer Dauerkarte.

Werner Garten

Schalke 04 trauert um Meisterspieler Werner Garten

Traurige Nachricht für die königsblaue Vereinsfamilie: Werner Garten, Mitglied der Meistermannschaft von 1958, ist am 26. Oktober im Alter von 92 Jahren verstorben.

221005_sundermann

S04 trauert um seinen ehemaligen Trainer Jürgen Sundermann

Die Königsblauen hat eine traurige Nachricht erreicht: Jürgen Sundermann, im Jahr 1983 für einige Monate Chef-Trainer des FC Schalke 04, ist am Dienstag (4.10.) im Alter von 82 Jahren verstorben.

Fritz Pleitgen

S04 trauert um Fritz Pleitgen

Der FC Schalke 04 trauert um Fritz Pleitgen. Der ehemalige WDR-Intendant und frühere Präsident der Deutschen Krebshilfe ist am Donnerstag (15.9.) im Alter von 84 Jahren verstorben.

Karl-Heinz Marotzke

Schalke 04 trauert um Karl-Heinz Marotzke

Die Königsblauen hat eine traurige Nachricht ereilt: Karl-Heinz Marotzke, einer der jüngsten Schalke-Trainer aller Zeiten, ist am 28. Juli im Alter von 88 Jahren verstorben. Im Jahre 1967 hatte er als Chef-Coach an der Seitenlinie des FC Schalke 04 gestanden.