U15: Platz drei beim internationalen Turnier in Lohne

Erster Auftritt während der Vorbereitung: Die Schalker U15 nahm vergangenes Wochenende (10. und 11.8.) am 20. internationalen Turnier in Lohne teil und belegte am Ende einen guten dritten Platz.

Die Knappen zeigten sich vom ersten Spiel an sehr leidenschaftlich und zweikampfstark. So konnten sie am ersten Turniertag alle drei Begegnungen für sich entscheiden. Auch in den zweiten Turniertag starteten die Schalker gut und erkämpften sich einen 1:0-Sieg gegen Wisla Krakau. Im abschließenden Gruppenspiel trennten sich die Blau-Weißen von Vitesse Arnheim mit einem 2:2-Unentschieden. Dadurch qualifizierte sich die Mannschaft als Gruppenerster für das Halbfinale.

Dort kam es zu einem Westduell gegen Borussia Mönchengladbach: Im ersten Durchgang zeigte sich die U15 dominanter, hatten frühe Ballgewinne und spielten zielstrebig nach vorne. Mit einem Treffer von Düsterwald konnten sich die Königsblauen im Anschluss belohnen. In Halbzeit zwei erhöhte Gladbach den Druck und erzielte kurz vor Spielende den Ausgleich. Das anschließende, entscheidende Elfmeterschießen konnten die Gegner für sich entscheiden.

Im abschließenden Elfmeterschießen um den dritten Platz machten es die Knappen dann besser und setzten sich gegen Budapest mit 4:2 durch.

Das sagt der Trainer

„Für uns war es hier der erste Auftritt in der Vorbereitung und gleichzeitig für die neuen Spieler das erste Mal im Schalker Trikot. Das ist immer etwas besonderes und gleichzeitig natürlich auch mit etwas Nervosität verbunden“, erklärte Chef-Trainer Jakob Fimpel. „Das hat man uns im Spiel mit dem Ball auch noch angemerkt. Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem Auftreten der Jungs. Wir waren gegen den Ball sehr aktiv, präsent und haben sehr gut gemeinsam als Team verteidigt.“ Das einzige, was die Stimmung trübe, sei die Verletzung von Philip Buczkowski. „Auf diesem Wege wünscht ihm das ganze Team gute Besserung.“

Spiele im Überblick

Gruppenphase
FC Schalke 04 – Fortuna Düsseldorf 1:0
FC Schalke 04 – Hannover 96 1:0
FC Schalke 04 – BW Lohne U16 3:0
FC Schalke 04 – Wisla Krakau 1:0
FC Schalke 04 – Vitesse Arnheim 2:2

Halbfinale
FC Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach 6:7 n.E.

Spiel um Platz 3
FC Schalke 04 – Budapest 4:2 n.E.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

20191022 Kunshan 4

U12 in Kunshan: Große Reise, neue Freundschaften und ein Turniersieg

Die königsblaue U12 auf großer Reise: Für die jungen Knappen ging es vergangene Woche nach China (Kunshan), um von Donnerstag bis Sonntag (17. Bis 20.10.) am Kunshan-Cup teilzunehmen – mit Erfolg. Bereits letztes Jahr nahmen die Königsblauen bei ihrer ersten Teilnahme am chinesischen Turnier den Pokal mit nach Hause und auch dieses Jahr hat der S04 den Titel erfolgreich verteidigt.

Verteilerbilder U13

Keine Punkte für U15, U14 fährt Sieg ein

Die königsblaue U15 musste am Samstag (12.10) auf heimischem Grün eine 1:2-Niederlage gegen den Nachwuchs der Fortuna Düsseldorf hinnehmen. Die U14 von Chef-Trainer Oliver Krause sicherte sich hingegen am selben Tag im Auswärts-Duell gegen Arminia Bielefeld wichtige drei Punkte.

Verteilerbilder U13

U14 und U13 siegreich, U12 unterliegt Kölner-Junioren

Drei Siege und eine Niederlage – das ist die Ausbeute des Grundlagenbereichs in der vergangenen Woche. Sowohl die königsblaue U14 als auch die U13 gingen als Sieger aus ihren Partien gegen Rot-Weiss Essen, Rot-Weiß Oberhausen und dem MSV Duisburg hervor. Die U12 musste am Sonntag (6.10.) eine Auswärtsniederlagen gegen den 1. FC Köln hinnehmen.

Verteilerbilder U13

Drei Niederlagen: Keine Punkte für U14, U13 und U12

Der Schalker-Aufbaubereich fuhr am Wochenende keine Punkte ein: Sowohl die königsblaue U14 als auch die U13 mussten am Samstag (28.9.) Auswärtsniederlagen gegen die Werks-Elf aus Leverkusen und RW Essen hinnehmen. Am Sonntag (29.9) unterlag auch die U12 dem MSV Duisburg mit 2:3 auf heimischem Boden.