U8: Intensive Trainingseinheiten und ein königsblaues Fotoshooting

Ereignisreiche Zeit für die königsblaue U8: Vor der derzeitigen Corona-Pause hat das Team um Trainer Evans Ankomah-Kissi so einiges erlebt. Auf knappenschmiede.de blickt der U8-Coach unter anderem auf spannende Trainingseinheiten und ein Fotoshooting, das in Erinnerung bleiben wird, zurück.

Der September begann mit einem absoluten Highlight für die jungen Schalker: Beim Fotoshooting mit Fotograf Wolfgang durften die Knappen das erste Mal allein und mit der Mannschaft im königsblauen Trikot posieren. Im „neuen“ Parkstadion wurden viele unterschiedliche Aufnahmen und einige Bilder in Aktion gemacht. „Für die Kinder war das ein großartiges Erlebnis. Das erste offizielle Foto im blau-weißen Trikot ist etwas ganz Besonderes“, berichtet U8-Trainer Evans Ankomah-Kissi.

In den Trainingseinheiten lag der Fokus im September und Oktober unter anderem auf dem Thema Emotion. „Die Jungs haben mit unserer Sportpsychologin Dr. Theresa Holst besprochen, welche Emotionen im Fußball anzutreffen sind und welche Gefühle in unserem Alltag das Training oder das Spiel beeinflussen können“, erzählt Ankomah-Kissi. „Die Spieler haben die Inhalte sehr gut angenommen, vorbildlich mitgearbeitet und das Thema konzentriert reflektiert.“

Bei den Übungen auf dem Platz wurden verstärkt die Spielformen Eins-gegen-Eins, Zwei-gegen-Zwei und Drei-gegen-Drei behandelt und eingeübt. „Uns ist wichtig, dass sich die Jungs in ihren Aktionen mutig zeigen und sie zu jeder Zeit 1904 Prozent geben“, beschreibt der U8-Trainer das Trainingsziel.

In den Meisterschaftspartien traf die U8 wie üblich auf Mannschaften, die ein Jahr älter sind. Auch hier stand die Philosophie „Erlebnis vor Ergebnis“ im Vordergrund. „Wir sind mit der Entwicklung jedes einzelnen absolut zufrieden. Man merkt, wie sehr die Jungs das umsetzten wollen, was wir die Woche über trainieren und ihnen vor dem Spiel mit an die Hand geben“, zeigt sich Ankomah-Kissi mit dem Engagement seiner Elf einverstanden. „Wir hoffen nun, dass die coronabedingte Pause nicht allzu lang dauern wird und wir bald wieder zusammen trainieren und in den Spielen gemeinsam alles geben können.“

Ergebnisse der vergangenen Wochen

FC Schalke 04 – SSV Buer 6:4
TuS Rotthausen – FC Schalke 04 1:14
FC Schalke 04 – SSV/FCA Rotthausen U9 4:3
FC Schalke 04 – BV Rentfort 11:1
FC Schalke 04 – FC Kray 10:4 (Testspiel)
FC Schalke 04 – Vogelheimer SV U9/U10 3:5
RC Borken Hoxfeld U9 – FC Schalke 04 3:28 (Twin-Game)
RC Borken Hoxfeld U9 – FC Schalke 04 4:11
U9 FC Iserlohn – FC Schalke 04 22:23 (Twin-Game)

Das könnte dich auch interessieren

200310_umbro_ball

FLVW stellt Spielbetrieb für dieses Jahr ein

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) schickt seine Vereine vorzeitig in die Winterpause. Nachdem die spielleitenden Stellen den Spielbetrieb bereits für den November absetzen mussten, wird der Ball in Westfalen auch im Dezember nicht mehr rollen. Das hat der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) am Dienstagabend (17.11.) in einer gemeinsamen Videokonferenz mit Vertretern des Verbands-Jugend-Ausschusses (VJA) und den Vorsitzenden der 29 FLVW-Kreise beschlossen.

20201117 Logo Geschäfsstelle Schalke

Illegales Fußballturnier in Oberhausen: S04 distanziert sich von Vorkommnissen

Auf der Sportanlage des Turnerbund Oberhausen hat die Polizei am Sonntag (15.11.) ein illegales Fußballturnier aufgelöst. Medienberichten zufolge sollen Spieler verschiedener Nachwuchsleistungszentren - unter anderem der Knappenschmiede - an der Veranstaltung teilgenommen und damit gegen das Kontaktsportverbot verstoßen haben. Der FC Schalke 04 distanziert sich entschieden von diesen Vorkommnissen und weist darauf hin, dass der Verein in keinem Zusammenhang mit den Absprachen der teilnehmenden Personen sowie der Durchführung des Turniers steht.

200310_umbro_ball

Spielbetrieb der U8 bis U19 vorerst ausgesetzt

Auf Anordnung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), des Westdeutschen Fußballbundes (WDFV) und des Fußball- und Leichtathletik-Verbands Westfalen (FLVW) finden bereits ab dem kommenden Wochenende (31.10./1.11.) die Partien der A- und B-Junioren Bundesligen sowie alle Spiele der Mannschaften U8 bis U16 nicht mehr statt.

Verteilerbilder U121314

U14 und U12 punkten gegen Köln

Die königsblaue U14 und U12 hatten am Sonntag (25.10.) jeweils den 1. FC Köln zu Gast. Im Schatten der VELTINS-Arena fuhr die U14 zunächst einen 3:0-Heimsieg ein, später erkämpfte sich die U12 ein 3:3-Remis.