U9 und U12 feiern Turniererfolge am Wochenende

Turniere, Spiele, Treffer - am Wochenende waren die Mannschaften der Knappenschmiede im Einsatz. So haben die jungen Nachwuchskicker des Grundlagenbereichs von der U9 bis zur U12 gespielt.

U12 mit Platz zwei beim Turnier und Testspiel-Sieg

Testspiel
Preußen Münster – FC Schalke 04 1:6

Samstag, 26. Januar 2019

Zum Testspiel: Die blau-weiße U12 war am Samstag (26.1.) zu Gast in Münster und konnte gegen einen guten Gegner 6:1 gewinnen. Die Knappen zeigten von Beginn an, dass sie das Spiel in die Hand nehmen wollten und zeigten eine gute Partie mit vielen schönen Spielzügen und hoher Laufbereitschaft. „Wir haben heute viele Sachen sehr gut gemacht und mit der Einstellung der Jungs bin ich mehr als zufrieden“, lobte Chef-Trainer Yakup Göksu seine Mannschaft.

Schalke: Breuers, Bolut, Celebi, Das Gupta, Eggemann, Görlitz, Ndong Penda, Özgen, Özbek, Schroer, Takoudjou Somolinos, Thier, Tükel, van Eck, Vorza

Turnier in Arnsberg
Platz 2

Sonntag, 27. Januar 2019

Zum Turnier: Mit dem Erfolgserlebnis von Samstag fuhren die Knappen einen Tag später (27.1.) zum Turnier nach Arnsberg. Die Mannschaft zeigte eine temporeiche Partie und viel Spielfreude. Mit einer Mischung aus gutem Passspiel und individueller Qualität konnte die königsblaue U12 ins Finale einziehen. Doch in der finalen Begegnung mit dem 1. FC Köln mussten sich die Blau-Weißen dann zum ersten Mal geschlagen geben. „Bis zum Finale haben die Jungs eine starke Leistung gezeigt, doch die Konzentration ließ im Finale nach“, fasste U12-Trainer Göksu zusammen. „Bei den Kölnern hat hingegen vieles funktioniert. Insgesamt sind wir aber mit der Leistung und Einstellung sehr zufrieden.“ Zudem wurde Lennox Kappler zum besten Torwart und Boran Özbek zum besten Spieler des Turniers gewählt

Schalker Spiele im Überblick

Vorrunde:
FC Schalke 04 – Alemannia Aachen 6:1
FC Schalke 04 – Eintracht Dortmund 5:1
FC Schalke 04 – 1.FC Köln 2:1
FC Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach 1:0
FC Schalke 04 – Hannover 96 1:1
Viertelfinale:
FC Schalke 04 – Arminia Bielefeld 5:3

Halbfinale:
FC Schalke 04 – Hannover 96 2:1

Finale:
FC Schalke 04 – 1. FC Köln 1:8

U10 mit spielfreiem Wochende

Für die Schalker U10 rollt der Ball erst kommendes Wochenende (2./3.2.) wieder, wenn die Nachwuchskicker sich bei einem Turnier in Hemer messen.

U9 gewinnt Turnier in Schlins

Turnier in Schlins (Österreich)
Platz 1

Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Januar 2019

Zum Turnier: In der „Donnerhalle“ in Schlins zeigte sich die königsblaue U9 am Wochenende (25. bis 27.1.) von der Stimmung der Zuschauer sichtlich beeindruckt. „Für die Jungs war das eine super Erfahrung. Durch die vielen Zuschauer wurde das Spiel der Mannschaft zwar hektisch, aber trotzdem konnten sie mit einem schnellen Kombinationsspiel viele Partien für sich entscheiden“, resümierte Trainer Frank Naß. In der Vorrunde gewannen die jungen Knappen alle fünf Begegnungen, bekamen nur drei Gegentreffer und markierten selbst 20 Tore. Auch in der Endrunde konnten sie sich gegen namenhafte Gegner wie den FC Bayern oder im Halbfinale gegen den 1. FC Köln durchsetzen. Sie kreierten viele Torchancen und hinten stand stets die Null. „Obwohl wir nur mit vier Feldspielern gespielt haben, konnten wir alle Jungs im Laufe des Turniers einsetzen“, so Naß. „Deswegen ist es umso erfreulicher, dass wirklich alle Spieler etwas zum Turniersieg beitragen konnten.“ Zudem wurde Luca Groß im „Allstarteam des Turniers“ gewählt und durfte sich über einen weiteren Titel und eine Trophäe freuen.

Schalker Spiele im Überblick

Vorrunde:
FC Schalke 04 – SC Austria Lustenau 4:2
FC Schalke 04 – GC Zürich 2:1
FC Schalke 04 – SK Rapid Wien 2:0
FC Schalke 04 – TSV Blaustein 4:0
FC Schalke 04 – FC Riedisheim 8:0

Endrunde:
FC Schalke 04 – FSV Waiblingen 3:0
FC Schalke 04 – FC Bayern München 1:0
FC Schalke 04 – GC Zürich 3:0

Halbfinale:
FC Schalke 04 – 1. FC Köln 2:0

Finale:
FC Schalke 04 – GC Zürich 2:0

Das könnte dich auch interessieren

191129_KS_U23_China_Slider_HP-1

U23 nimmt an Turnier in China teil

Die königsblaue U23 reist ins Reich der Mitte: Ehe das Team um Chef-Trainer Torsten Fröhling nach dem letzten Pflichtspiel in 2019 gegen Rot-Weiß Oberhausen die Winterpause einläutet, wird die Mannschaft im Dezember im chinesischen Kunming ein Turnier bestreiten.

Verteilerbilder U13

U12 und U13 siegen gegen Oberhausen – U14 unterliegt in Köln

Am 12. Spieltag der Meisterschaft unterlag die U14 am Sonntag (1.12.) auswärts gegen den 1.FC Köln. Gegen RW Oberhausen feierte sowohl die U12 als auch die U13 am vergangenen Wochenende Erfolge.

Testspiel FC Schalke 04 U16 – Paderborn

Heimsieg für die U16 – U15 überzeugt auswärts

Die königsblaue U16 fuhr am Samstag (30.11.) gegen den Hombrucher SV einen 2:1-Heimsieg ein. Am vorgezogenen 12. Spieltag der Junioren Regionalliga war die U15 am Mittwoch (27.11.) beim 1. FC Köln zu Gast. Beim Internationalen U15-MTU-Hallencup in Friedrichshafen am vergangenen Wochenende (30.11. bis 1.12.) zeigte die U15 eine starke Leistung und belegte am Ende den fünften Platz.

191204_indien

Knappenschmiede International in Indien

Wie bereits im vergangenen Jahr, besuchte auch Anfang November 2019 eine Delegation der Knappenschmiede den Subkontinent Indien. Dabei machten die beiden Trainer des Nachwuchsleistungszentrums, Kai Brock und Tom Albrecht, in Chennai und Kolkata Station. „Es war eine sehr intensive Reise mit vielen Eindrücken, die alles andere als alltäglich sind“, sagte Brock.