Podcast #20 mit Willi Landgraf: Rekordhalter und Talentschmied

Willi Landgraf hat eine beeindruckende Karriere als Fußballer hingelegt. Der gebürtige Mülheimer bestritt zwar kein einziges Bundesligaspiel, dafür aber hat er einen Rekord für die Ewigkeit im Fußball-Unterhaus aufgestellt. In Episode 20 des Schalke 04 Podcasts - präsentiert von UMBRO - erzählt der 52-Jährige zahlreiche Anekdoten aus seiner Laufbahn. Zudem spricht der „Kampfgraf“ über die Förderung von Talenten in der Knappenschmiede, in der er seit mehr als zehn Jahren erfolgreich als Coach tätig ist.

Aktuell ist Willi Landgraf als Chef-Trainer für die U15 zuständig. Im Gespräch mit dem Moderatoren-Duo Dominik Abel und Hendrik Hohenberger gewährt der A-Lizenzinhaber einen Einblick in seine Arbeit und erklärt, was in dieser Altersklasse besonders wichtig ist. Der Übungsleiter berichtet dabei stolz, dass die Arbeit von ihm und seinen Kollegen in der Knappenschmiede Früchte trägt. Jüngstes Beispiel ist Malick Thiaw, den Landgraf vor einigen Jahren in der U16 gefördert hat.

Podcast kostenlos abonnieren

Abrufbar ist der Podcast auf SpotifySoundcloudiTunesPodigee, Audio Now und Amazon Music, im Newsbereich der offiziellen Schalke 04 App (Apple Store | Google Play) und natürlich auch direkt auf schalke04.de. Dort finden sich auch alle bisherigen Folgen mit Sascha Riether, Steven Skrzybski, Christian Pander, David Wagner, Martin Max, Alessandro Schöpf, Peter Peters, Bastian Oczipka, Mike Büskens, Norbert Elgert, Simon von #SchalkerLeben, Michael Langer, Nassim Boujellab, Bodo Menze, Ahmed Kutucu, Tim Hoogland, Dr. Wiebke-Maria Schlusemann, Benedikt Höwedes sowie dem Trio Arnd Zeigler, Oliver Reck und Naldo.

Landgraf selbst hatte in seiner aktiven Laufbahn mehr als 20 Trainer. Sein erster war eine absolute Legende des deutschen Fußballs: Horst Hrubesch. Im Schalke 04 Podcast überrascht der 69-Jährige seinen ehemaligen Schützling, den er 1986 bei Rot-Weiss Essen zum Profi beförderte. Ein weiterer Coach, der in Landgrafs Karriere eine große Rolle gespielt hat, ist Dieter Hecking. Unter dem heutigen Sportvorstand des 1. FC Nürnberg spielte der Rechtsverteidiger als Zweitligist mit Alemannia Aachen im UEFA-Cup und stieg im Frühjahr 2006 in die Bundesliga auf.

Jetzt anhören

Zahlreiche Anekdoten ehemaliger Mitspieler

Zu diesem Zeitpunkt hatte sich Landgraf aber bereits entschieden, seine Profikarriere zu beenden. Stattdessen wechselte er zu dem Verein, dem er bereits als Kind die Daumen gedrückt hatte: Schalke 04. Als Routinier führte er im letzten Akt seiner Karriere die U23 von der Oberliga und die Regionalliga, um 2009 dann endgültig die Schuhe an den berühmten Nagel zu hängen. Wobei, das stimmt nicht so ganz. Wann immer die Zeit es zulässt, spielt Landgraf noch heute für die S04-Traditionself

In fast 20 Jahren Profifußball, in denen Landgraf mit 508 Spielen in der 2. Bundesliga einen Rekord für die Ewigkeit aufstellen konnte, hat der Abwehrmann einiges erlebt. Im Schalke 04 Podcast erinnern sich mit Erik Meijer, Steffen Korell, Ralph Gunesch und Ralf Fährmann vier ehemalige Mitspieler an die gemeinsamen Zeiten und fördern dabei so manche Kuriosität zu Tage. Gesprochen wird über Mannschaftsfahrten nach Mallorca, einen Fallschirmsprung ins Stadion und einen Diver auf regennassem Platz, den Mönchengladbachs damaliger Trainer Hans Meyer noch heute nicht vergessen hat.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

FC Schalke 04, Mathias Schober, Knappenschmiede, Pressekonferenz

Mathias Schober: Die Knappenschmiede weiterentwickeln

Ein neuer Chef für die königsblauen Talente: Seit Anfang Mai führt Mathias Schober als Direktor Knappenschmiede und Entwicklung die Geschäfte des Nachwuchsleistungszentrums. Er folgt damit auf Peter Knäbel, der nun als Vorstand Sport und Kommunikation die Geschicke des FC Schalke 04 leitet.

Knappenschmiede-Logo

Die Zukunft beginnt hier: Knappenschmiede präsentiert neues Logo

Schalkes Nachwuchsabteilung im neuen Glanz: Klare Strukturen, Tradition, Fortschritt, Mut, Zukunft - das neue Logo der Knappenschmiede ist auf das Wesentliche reduziert, spiegelt die Grundpfeiler des Vereins wider und gibt eine deutliche Marschroute vor - alles auf vorwärts.

2021 Mathias Schober

Mathias Schober über…

Die Saison 2020/2021 brachte auch für die Knappenschmiede einige Herausforderung und Veränderungen mit sich. Mathias Schober, der neue Direktor Knappenschmiede und Entwicklung spricht zum Saisonende unter anderem über die strukturelle Neuaufstellung der Knappenschmiede, den Stellenwert der Jugend für den Verein und seine Wünsche für die kommende Spielzeit.

210326_KS-Doku_HD 900

Knappenschmiede hautnah: S04 und GAZPROM veröffentlichen Doku über den Nachwuchs

Der FC Schalke 04 und Hauptsponsor GAZPROM präsentieren einen Kurzdokumentarfilm über die Knappenschmiede. Dabei wurden die Verantwortlichen des Vereins, Mitarbeiter und Spieler hautnah bei ihrer Arbeit begleitet. Insgesamt fünf Folgen werden in Kürze auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Königsblauen ausgestrahlt.