U23 international – Termine stehen fest

Nach der U19 präsentiert sich auch die U23 erneut auf internationalem Parkett. Die Mannschaft von Chef-Trainer Jürgen Luginger geht in der Wiederauflage des U21-Wettbewerbs Premier League International Cup zum zweiten Mal an den Start. Dort bekommt sie es in der Gruppe B mit dem FC Everton, Tottenham Hotspur und dem FC Porto zu tun.

Der Modus

  • Alle Clubs spielen einmal gegen jeden Gruppengegner.
  • Alle Partien werden in England ausgetragen, auch die zwischen nicht-englischen Teams.
  • Viertel- und Halbfinale sowie das Endspiel werden jeweils in einer Partie entschieden.
  • Alle K.o.-Duelle finden in England statt.
  • Es dürfen Spieler zum Einsatz kommen, die am oder nach dem 1. Januar 1993 geboren worden sind.
  • Zudem kann jeder Club drei Spieler und einen Torwart ohne Altersbeschränkung einsetzen.

 

Nun stehen die zeitgenauen Ansetzungen fest:

1. Gruppenspiel
Freitag, 25. September 2015
London
FC Porto – FC Schalke 04

2. Gruppenspiel
Dienstag, 20. Oktober 2015
Goodison Park
FC Everton – FC Schalke 04

3. Gruppenspiel
Dienstag, 3. November 2015
London
Tottenham Hotspur – FC Schalke 04

Initiiert von der englischen Premier League werden sich wie schon in der vergangenen Spielzeit insgesamt acht englische und acht eingeladene internationale Mannschaften gegenüberstehen. Diese treten in vier Vierergruppen gegeneinander an, wobei sich die ersten zwei Teams für das Viertelfinale qualifizieren. Neben den Königsblauen ist Borussia Mönchengladbach als zweiter deutscher Vertreter Teil des Turniers (Gruppe D).

Gruppe A
FC Chelsea
FC Liverpool
Celtic Glasgow
Benfica Lissabon

Gruppe B
FC Everton
Tottenham Hotspur
FC Porto
FC Schalke 04

Gruppe C
Leicester City
Norwich City
PSV Eindhoven
FC Villarreal

Gruppe D
Manchester City
FC Sunderland
Borussia Mönchengladbach
Athletic Bilbao

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

200208 U15 Turnier

U15 wird Zweiter beim Feldturnier in Erlensee

Die U15 zeigte beim Leistungsvergleich in Erlensee am vergangenen Samstag (8.2.) eine gute Leistung und erkämpfte sich einen wohlverdienten zweiten Platz. Dabei trat die Fimpel-Elf unter anderem gegen Mannschaften aus Österreich, Tschechien, Frankreich und Deutschland an.

IMG_8558

U15: Platz vier beim Turnier und deutlicher Testspielsieg

Die königsblaue U15 hat ein intensives Wochenende hinter sich: Am vergangenen Samstag (25.1.) traten die Knappen beim U15-Turnier in Ochtrup an, wo sich die Mannschaft den vierten Platz erkämpfte. Nur einen Tag später (26.1.) hatte die Fimpel-Elf die U16 des SSV Buer zu einem Testspiel zu Gast, bei dem die Schalker mit einem 9:0-Sieg als deutlicher Sieger vom Platz gingen.

200118 U15 Hallenmasters

U15 erreicht Viertelfinale beim Turnier in Iserlohn

Die U15 zeigte bei den internationalen U15-Hallenmasters in Iserlohn am vergangenen Wochenende (18.-19.1.) eine gute Leistung und verpasste nur knapp das Halbfinale. Dabei trat die Fimpel-Elf unter anderem gegen Sparta Prag, den VfB Stuttgart, die PSV Eindhoven, den Hamburger SV und Hertha BSC Berlin an.

Liliencup 2020 | 19.01.2020 | Foto: Detlef Gottwald | www.detlef-gottwald.de

U17 wird Dritter beim Wiesbadener Liliencup

Die B-Junioren um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst belegten am Wochenende (18. bis 19.1.) bei der 27. Auflage des Wiesbadener Liliencups den dritten Platz. Die Mannschaft setzte sich dabei gegen die SpVgg Sonnenberg, den FC St. Pauli, den 1. FSV Mainz 05, Eintracht Frankfurt und den FC Arsenal aus London durch, schied dann jedoch im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger aus Augsburg aus.