3:0-Auswärtssieg: U17 sichert sich drei Punkte gegen Fortuna Düsseldorf

Mit dem Auswärtssieg gegen den Nachwuchs von Fortuna Düsseldorf am Sonntag (27.10.) sind die B-Junioren nunmehr seit fünf Spielen ungeschlagen. In einer intensiven U17-Begegnung trafen Louis Köster (12., 70.) und Vedad Music (49.) für den S04.

Personal

Im Vergleich zum letzten Punktspiel gegen Alemannia Aachen nahm das Trainergespann einen Wechsel in der Startelf vor. Für Bogdan Shubin stand Juan Cabrera von Beginn an auf dem Rasen.

Spielverlauf

Die königsblaue U17 startete druckvoll in die Partie, ließ sich jedoch in den ersten zehn Minuten etwas von der Spielweise der Düsseldorfer verunsichern. Danach fand die Elf von Chef-Trainer Frank Fahrenhorst aber schnell ihr Spiel wieder und ging in der zwölften Spielminute verdient in Führung. Nach einem Freistoß von Özgen aus dem Halbfeld fand das Leder Köster, der souverän zum 1:0 einschob. In der Folge hatte der S04 deutlich mehr Spielanteile auf seiner Seite. Die Knappen dominierten die Partie und ließen dem Nachwuchs der Fortuna bis zum Schlusspfiff keine Chance, zu punkten. Die Fahrenhorst-Elf erspielte sich immer wieder gute Möglichkeiten, die aber häufig im gegnerischen Keeper ihren Meister fanden. So auch in der 31. Spielminute als Kojic dem Torwart den Ball abluchste, welcher den anschließenden Schuss aber bravourös parierte. Auch zwei Minuten später scheiterte eine Möglichkeit von Sane am Schlussmann der Gastgeber. Mit einem 1:0 ging es nach 40 Minuten in die Kabinen. Auch nach Wiederanpfiff hatten die Schalker die Partie fest im Griff und belohnten sich in 49. Minute mit dem Treffer zum 2:0. Nach einer präzisen Flanke von Mfundu auf Music, zirkelte dieser das Spielgerät ins Netz. In der 64. Minute spielte Sane seinen Teamkollegen Cabrera frei, dessen Schuss aber leider das Düsseldorfer Tor verfehlte. Wenige Augenblicke später tauchte Music nach einem gut ausgespielten Konter frei vor dem F95-Keeper auf, der im Eins-gegen-Eins die Nerven behielt und den Ball in einer Glanzparade aus der Luft fischte. Den zahlreichen Chancen der Schalker U17 standen über 80 Minuten keine Chancen der Gastgeber gegenüber. So war es in der 70. Spielminute nur verdient, als Louis Köster nach Vorarbeit von Mfundu, den dritten Treffer markierte und den Knappen damit den Sieg sicherte.

Szenen des Spiels

12. Minute: Da ist die Führung für die Königsblauen! Nach einem Freistoß von Özgen aus dem Halbfeld trifft Köster zum 1:0!
15. Minute: Doppelchance für Cabrera und Mfundu. Leider kann die gegnerische Defensive zur Ecke klären.
40. Minute: Chance für den S04! Mfundu fängt den Ball vom Düsseldorfer Torwart ab, lupft das Leder jedoch aus circa 35 Metern am Kasten vorbei.
49. Minute: Tor für Schalke! Nach einer präzisen Flanke von Mfundu findet der Ball Music, der die Schalker Führung auf 2:0 ausbauen kann.
49. Minute: Nach einem Freistoß finden sich Mfundu und Aliu frei vor dem Tor wieder, scheitern aber an einem hervorragend eingestellten Düsseldorfer Schlussmann.
57. Minute: Puuuh das war knapp! Nach einer guten Einzelaktion von Shubin, rettet wieder der F95-Keeper mit einer Glanzparade.
70. Minute: Toooooor für den S04! Wieder ist es Mfundu der Köster bedient, welcher in der Folge den dritten Treffer für die Knappen markiert.

Das sagt der Trainer

„Mit den drei Toren hier in Düsseldorf haben wir heute definitiv ein Statement gesetzt,“ gibt sich Fahrenhorst nach der Partie sichtlich zufrieden. „Ich bin mit dem Auftritt meiner Jungs heute mehr als einverstanden. Nach einigen Startschwierigkeiten hat die Mannschaft das Spiel in der Folge über 70 Minuten dominiert, dem Gegner keine Chance gelassen, zu punkten und vor allem in der Defensive eine hervorragende Arbeit gemacht.“ Dass sein Team nun fünf Spiele in Folge nicht verloren habe, elf von fünfzehn möglichen Punkten verbuchen konnte und dabei nur einen Gegentreffer kassierte, macht den Fußballlehrer stolz. „Wir konnten in den letzten Spielen und auch im Training eine enorme Entwicklung im Spiel der Mannschaft beobachten, die wir weiter fördern und fordern werden.“

Ausblick

Am kommenden Samstag (2.11.) trifft die Schalker U17 am zwölften Spieltag der B-Junioren Bundesliga West auf heimischem Grün auf den Wuppertaler SV. Anstoß der Partie ist um 11 Uhr.

Aufstellung

Schalke: Treichel – Guzy, Aliu, Weichert, Anubodem – Özgen (35. Shubin) – Mfundu (71. Walter), Cabrera, Köster, Sane (67. Korniyenko) – Kojic (41. Music)
Tore: 0:1 Köster (12.), 0:2 Music (50.), 0:3 Köster (70.)

Das könnte dich auch interessieren