U19: Ehrgeizig und motiviert bei bärenstarken Kölnern auftreten

Halbfinale des NRW-Ligapokals für die königsblaue U19: Die Knappen sind am Sonntag (10.10., 11 Uhr) zu Gast beim 1. FC Köln und spielen um den Einzug ins Finale der WDFV-Sonderspielrunde.

Die Lage bei der U19

In der Gruppenphase der WDFV-Sonderspielrunde setzten sich die Königsblauen gegen den MSV Duisburg (2:1) und Arminia Bielefeld (4:1) durch. Die dritte Vorrundenpartie gegen den SC Fortuna Köln fiel aus, der Einzug ins Halbfinale stand jedoch durch die beiden Siege ohnehin fest. In die Meisterschaft ist das Team von Chef-Trainer Norbert Elgert ebenfalls gut gestartet: Drei Erfolge gegen Köln (4:1), Düsseldorf (1:0) und Aachen (5:0) fuhr die U19 bisher ein, in der vergangenen Partie erbeuteten die Blau-Weißen durch einen Last-Minute-Treffer bei Bayer Leverkusen einen Punkt (2:2).

Personal

Nicholas Engels, der sich bislang auf einem guten Weg befindet, und Elias Kurt werden den A-Junioren am Wochenende weiterhin verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen. Ardy Mfundu spielte über 90 Minuten mit der U23 im Testspiel in Kerkrade und könnte am Sonntag wieder eine Option sein. Auch die beiden Torhüter Justin Treichel und Luis Rödel könnten gegebenenfalls wieder zur Verfügung stehen, jedoch sind die letzten Trainingseinheiten noch abzuwarten. Semin Kojic, der aktuell bei dem deutschen U18-Nationalteam weilt, wird heute wieder auf Schalke erwartet. Hingegen werden Schlussmann Daniel Rose (U19-Auswahl Irland), Mateusz Lipp (U19-Auswahl Polen) und Juan Cabrera (U19-Auswahl Deutschland), die weiterhin mit ihren U-Nationalmannschaften unterwegs sind, gegen Köln fehlen.

Das ist der Gegner

Als Sieger der Gruppe 2 gingen die Kölner nach drei Erfolgen gegen Rot-Weiß Oberhausen (6:0), den SC Paderborn (4:1) und Borussia Mönchengladbach (2:1) hervor. In der Meisterschaft hat der kommende Gegner der Knappen bisher drei Pflichtspiele absolviert. Zwei torreiche Siege gegen Fortuna Düsseldorf (6:1) und Alemannia Aachen (9:1) folgten auf die 1:4-Niederlage zum Auftakt der neuen Saison beim S04.

Das sagt der Trainer

„Wir nutzen die Woche so positiv und sinnvoll wie möglich, da uns ein paar Spieler fehlen. Selbstverständlich werden wir die Partie mit großer Motivation wie ein Meisterschaftsspiel angehen und wollen ins Finale einziehen. Wir wissen aber auch, dass wir auf einen enorm starken Gegner treffen“, blickt Chef-Trainer Norbert Elgert auf das Auswärtsduell. Köln werde sich sicherlich für das Meisterschaftsspiel revanchieren wollen, so der Fußballlehrer. „Mit großem Ehrgeiz wollen wir bei einem bärenstarken Gegner auftreten. Da wir öfter wechseln dürfen, werden wir mit einer anderen Formation als zuletzt starten. All denen, die bislang weniger Wettkampfpraxis haben, wollen wir möglichst viel Einsatzzeit geben. Das haben sich die Jungs verdient.“

Spielort

Franz-Kremer-Allee 1
50937 Köln

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

07.05.2022, Halbfinale, BvB – U19

U19-Halbfinalrückspiel: Alle Infos im Überblick

Am Sonntag (15.5.) trifft die königsblaue U19 im Halbfinalrückspiel um die Deutsche Meisterschaft auf den Nachwuchs des BVB. Das Hinspiel bei den Schwarz-Gelben endete für das Team von Chef-Trainer Norbert Elgert mit einer 1:5-Niederlage. Die Schalker Jugend erwartet ein schweres Spiel im heimischen Parkstadion. Aber Blau-Weiß, Schwarz-Gelb, ein Vier-Tore-Rückstand zur „Halbzeit“ – das gab es doch schon einmal … Anstoß der Partie ist um 11 Uhr. knappenschmiede.de hat alle relevanten Informationen zum Revierderby zusammengestellt.

0507_U19_Halbfinale

Niederlage im Halbfinal-Hinspiel: U19 unterliegt im Revierderby

Die Schalker U19 hat das Halbfinal-Hinspiel der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft deutlich verloren. Im Revierderby bei Borussia Dortmund unterlag das Team von Chef-Trainer Norbert Elgert am Samstag (7.5.) mit 1:5.

U19_HF_Infos

U19-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft: Alle Infos im Überblick

Die Königsblauen zogen am letzten Samstag (30.4.) als Tabellenzweiter ins Halbfinale ein, da Mitbewerber Bayer Leverkusen in seiner abschließenden Partie nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen den SC Paderborn 07 hinausgekommen ist. Der Nachwuchs von Borussia Dortmund schloss das Ranking als Spitzenreiter ab und wird im Halbfinale Gegner der Knappen sein. Terminiert ist das erste Halbfinale für Samstag (7.5., 11 Uhr). Dabei ist der S04 zunächst auswärts gefordert. knappenschmiede.de hat alle relevanten Informationen zum ersten Halbfinal-Duell mit den Schwarz-Gelben zusammengestellt.

20220423_U19_Bielefeld

U19 entscheidet Spiel in Bielefeld spät für sich

Drei Tore in der Schlussviertelstunde im Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld wahren am Samstagmittag (23.4.) die Chance auf einen möglichen Halbfinaleinzug um die Deutsche Meisterschaft. Keke Topp und Juan Cabrera sorgten für den dreifachen Punktgewinn des Schalker Nachwuchs.