Länderspiele

180611_harit

Amine Harit vor der WM: Mit Herz spielen

Es war eine Saison mit vielen Höhepunkten für Amine Harit beim S04. Aber die Höhepunkte reißen nicht ab. Am Freitag (15.6.) beginnt für den Dribbelkünstler mit Marokko die Weltmeisterschaft. Auf schalke04.de spricht der 20-Jährige über das Turnier in Russland.

180610_schoepf

Niederlage für Schöpf und Burgstaller: Österreich unterliegt Brasilien

Nach dem Sieg gegen Deutschland gab es für Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller am Sonntag (10.6.) gegen einen weiteren WM-Titelkandidaten nichts zu holen. Im letzten Länderspiel vor ihrer Sommerpause mussten sich die beiden Schalker mit der österreichischen Nationalmannschaft Brasilien mit 0:3 geschlagen geben.

180609_harit

Amine Harit feiert Sieg im letzten WM-Test

Nachdem Breel Embolo, Leon Goretzka und Marko Pjaca ihre WM-Generalproben siegreich absolviert hatten, reist auch Amine Harit mit einem Erfolgserlebnis nach Russland. Mit Marokko gelang dem Offensivmann am Samstag (9.6.) ein 3:1-Sieg gegen Estland. Beim Länderspiel in Talinn kam der Schalker in den ersten 45 Minuten zum Einsatz.

180608_embolo

Knappen mit siegreichen WM-Generalproben

Breel Embolo, Leon Goretzka und Marko Pjaca haben am Freitag (8.6.) allesamt Siege mit ihren Nationalteams gefeiert. schalke04.de blickt auf die Partien mit königsblauer Beteiligung.

180608_bentaleb

Niederlage für Nabil Bentaleb gegen den Europameister

Nach der unglücklichen 2:3-Niederlage gegen Kap Verde am Freitag (1.6.) steckte Nabil Bentaleb mit der algerischen Nationalmannschaft diesmal eine deutlichere Pleite ein. Am Donnerstag (7.6.) musste der WM-Achtelfinalist ein deutliches 0:3 gegen Portugal hinnehmen. Dabei kam Bentaleb über die volle Distanz von 90 Minuten zum Einsatz.

VELTINS-Arena

Nationalelf spielt auf Schalke gegen die Niederlande

Länderspiel auf Schalke: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Austragungsorte und Gegner für drei Heimspiele der Nationalmannschaft in der zweiten Jahreshälfte beschlossen. Die deutsche Nationalelf wird demnach am 19. November 2018 in der VELTINS-Arena gegen die Niederlande spielen.

Breel Embolo

Breel Embolo feiert Comeback für die Schweiz

Die Schweizer Nationalmannschaft hat am Samstag (7.10.) in der WM-Qualifikation einen 5:2-Kantersieg über Ungarn gefeiert. Dabei gab Breel Embolo nach fast genau einem Jahr sein Comeback. Der Angreifer wurde in der 63. Minute eingewechselt.

Burgstaller – Nationalmannschaft

Burgstaller gewinnt internes Duell gegen Nastasic

Yevhen Konoplyanka, Matija Nastasic und Guido Burgstaller waren am Freitag (6.10.) mit ihren Nationalteams in der WM-Qualifikation gefordert. Außerdem waren Thilo Kehrer und Alexander Nübel mit der deutschen U21 in der Quali zur Europameisterschaft im Einsatz. schalke04.de fasst die Auftritte der königsblauen Kicker zusammen.

Guido Burgstaller

WM-Qualifikation: Burgstaller trifft auf Nastasic

In den kommenden Tagen sind zahlreiche Königsblaue international im Einsatz. Sie wurden für die zweite FIFA-Abstellungsperiode der Saison in ihre Nationalmannschaften berufen. Besonders im Fokus stehen die letzten beiden Spieltage der europäischen WM-Qualifikation, in der es unter anderem zu zwei Schalker Duellen kommt.

Leon Goretzka mit gutem Auftritt gegen Dänemark

Beim 1:1-Unentschieden in Dänemark stand Leon Goretzka am Dienstag (6.6.) in der Startelf der deutschen Nationalmannschaft. Der Knappe kam in dem Testspiel insgesamt 77 Minuten lang zum Einsatz und gehörte zu den auffälligsten Akteuren in den Reihen der DFB-Elf.

Yevhen Konoplyanka führt Ukraine zum Sieg

Mit Donis Avdijaj, Guido Burgstaller, Yevhen Konoplyanka und Matija Nastasic waren am Sonntag (11.6.) gleich vier Knappen in der WM-Qualifikation am Ball. Zudem bestritt Nabil Bentaleb ein Afrika-Cup-Qualifikationsspiel. schalke04.de fasst die Auftritte des Quintetts zusammen.

Acht Knappen mit ihren Nationalteams im Einsatz

Während für einen Teil des königsblauen Kaders die Saison vorbei ist, geht es für Leon Goretzka, Donis Avdijaj, Nabil Bentaleb, Guido Burgstaller, Yevhen Konoplyanka, Matija Nastasic, Thilo Kehrer und Max Meyer noch auf Länderspielreisen.