SC Freiburg

Dimitrios Grammozis: Wir waren überhaupt nicht auf dem Platz

Dimitrios Grammozis: Wir waren überhaupt nicht auf dem Platz

Nach dem Schlusspfiff am Samstag (17.4.) im Schwarzwald-Stadion blickten Dimitrios Grammozis und Freiburgs Chef-Trainer Christian Streich auf die Partie zurück. Vor den TV-Mikrofonen kamen außerdem Ralf Fährmann und Omar Mascarell zu Wort. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

DurchGEklickt: #SCFS04 in Bildern

DurchGEklickt: #SCFS04 in Bildern

Die Reise nach Freiburg hat sich für den FC Schalke 04 nicht gelohnt. Beim Sport-Club unterlagen die Königsblauen am Samstag (17.4.) mit 0:4. Eine Galerie zeigt Bilder aus den 90 Minuten im Schwarzwald-Stadion.

0:4 – Knappen unterliegen im Schwarzwald-Stadion

0:4 – Knappen unterliegen im Schwarzwald-Stadion

Der FC Schalke 04 hat am Samstag (17.4.) eine Auswärtsniederlage kassiert. Beim SC Freiburg unterlagen die Knappen mit 0:4. Die Treffer der Breisgauer im Schwarzwald-Stadion erzielten Lucas Höler (7.), Roland Sallai per Foulelfmeter (22.) sowie zweimal Christian Günter (50., 74.).

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #SCFS04

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #SCFS04

Am 29. Spieltag sind die Königsblauen beim SC Freiburg zu Gast. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Breisgauern am Samstag (17.4., 15.30 Uhr) zusammengestellt.

Manuel Baum: Werden über dieses Spiel deutliche Worte verlieren müssen

Manuel Baum: Werden über dieses Spiel deutliche Worte verlieren müssen

Nach der 0:2-Niederlage gegen den SC Freiburg am Mittwoch (16.12.) haben sich Manuel Baum und Omar Mascarell zu den 90 Minuten geäußert, auch Gäste-Coach Christian Streich blickte auf die Partie zurück. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

Sallai trifft doppelt – S04 unterliegt Freiburg mit 0:2

Sallai trifft doppelt – S04 unterliegt Freiburg mit 0:2

Der FC Schalke 04 hat sein Heimspiel gegen den SC Freiburg am Mittwoch (16.12.) mit 0:2 verloren. Entscheidender Spieler auf dem Rasen war SCF-Akteur Roland Sallai, der in der zweiten Halbzeit die beiden Treffer der Gäste erzielte.

DurchGEklickt: #S04SCF in Bildern

DurchGEklickt: #S04SCF in Bildern

Am Mittwochabend (16.12.) hat der FC Schalke 04 mit 0:2 gegen den SC Freiburg verloren. Eine Galerie zeigt Bilder aus der VELTINS-Arena.

ArenaTV live: „Warm durch die Nacht“-Initiatorinnen beim Heimspiel gegen Freiburg zu Gast

ArenaTV live: „Warm durch die Nacht“-Initiatorinnen beim Heimspiel gegen Freiburg zu Gast

Zum Heimspiel gegen den SC Freiburg darf ArenaTV live am Mittwoch (16.12.) zwei besondere Gäste begrüßen. Petra Bec und Tina Krone sind zwei Initiatorinnen des Vereins „Gelsenkirchen packt an! - Warm durch die Nacht e.V.". Bei „Warm durch die Nacht“ werden Obdachlose und Bedürftige abends mit heißer Suppe, Kaffee und Tee versorgt. ArenaTV live beginnt um 17 Uhr und wird auf der Startseite von schalke04.de gezeigt.

Manuel Baum: Die Tendenz geht in die richtige Richtung

Manuel Baum: Die Tendenz geht in die richtige Richtung

Drei Tage nach dem Auswärtsspiel beim FC Augsburg steht für den FC Schalke 04 bereits die nächste Bundesliga-Partie auf dem Programm. Am Mittwoch (16.12.) empfangen die Königsblauen den SC Freiburg in der VELTINS-Arena. Bei diesem Duell muss Chef-Trainer Manuel Baum auf ein Trio verzichten.

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #S04SCF

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #S04SCF

Am 12. Spieltag treffen die Knappen in der VELTINS-Arena auf den SC Freiburg. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Breisgauern am Mittwoch (16.12., 18.30 Uhr) zusammengestellt.

David Wagner: Haben verdient verloren

David Wagner: Haben verdient verloren

Nach dem letzten Spiel der Saison äußerten sich David Wagner und sein Freiburger Kollege Christian Streich zum 4:0-Erfolg des Sport-Clubs. An den TV-Mikrofonen kam zudem Daniel Caligiuri zu Wort. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

DurchGEklickt: #SCFS04 in Bildern

DurchGEklickt: #SCFS04 in Bildern

Zum Abschluss der Saison 2019/2020 waren die Knappen am Samstag (27.6.) beim SC Freiburg gefordert. Eine Galerie zeigt Impressionen aus dem Schwarzwald-Stadion.

0:4 in Freiburg – S04 verliert letztes Spiel der Saison

0:4 in Freiburg – S04 verliert letztes Spiel der Saison

Niederlage zum Saisonabschluss: Am Samstag (27.6.) musste sich der FC Schalke 04 mit 0:4 beim SC Freiburg geschlagen geben. Die Treffer der Breisgauer erzielten Luca Waldschmidt (20., 57.), Jonathan Schmid (38.) und Lucas Höler (46.). Damit beenden die Knappen die Spielzeit auf Rang zwölf.

#SCFS04: Infos rund ums Spiel

#SCFS04: Infos rund ums Spiel

Der 34. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem SC Freiburg am Samstag (27.6., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Breisgauer belegen derzeit mit 45 Punkten und einem Torverhältnis von 44:47 den achten Tabellenplatz.

#SCFS04 in Zahlen: Erneutes Wiedersehen am 34. Spieltag

#SCFS04 in Zahlen: Erneutes Wiedersehen am 34. Spieltag

39 Mal traf der FC Schalke 04 in der Bundesliga auf den SC Freiburg. 16 Mal gewannen die Königsblauen, 14 Mal die Breisgauer. Die übrigen neun Partien endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

David Wagner über Freiburg, Personal und die Fans

David Wagner über Freiburg, Personal und die Fans

Der FC Schalke 04 absolviert am Samstag (27.6., 15.30 Uhr) das letzte Spiel der Bundesliga-Saison 2019/2020. In der Auswärtspartie beim SC Freiburg steht Chef-Trainer David Wagner mit wenigen Ausnahmen das Personal der vergangenen Wochen zur Verfügung.

SC Freiburg: Fundament gelegt

SC Freiburg: Fundament gelegt

Für den SC Freiburg könnte die Bundesliga-Partie gegen die Königsblauen am Samstag (27.6., 15.30 Uhr) das Ende einer Ära bedeuten. Für die Breisgauer ist es womöglich das letzte Spiel im Schwarzwald-Stadion, das 1954 unter dem Namen Dreisamstadion eröffnet worden war.

Erneuter Scorerpunkt für Raman, Serdar gleichauf mit Harit

Erneuter Scorerpunkt für Raman, Serdar gleichauf mit Harit

Benito Raman sammelt eine weitere Torbeteiligung und Suat Serdar zieht mit Amine Harit gleich. Zudem führt der S04 in der Hinrunde eine Anzahl an Zweikämpfen, die jedem Schalke-Fan gefallen dürfte. schalke04.de blickt auf die Zahlen des Spieltags.

Suat Serdar: Hatten den Sieg auf dem Fuß

Suat Serdar: Hatten den Sieg auf dem Fuß

Bis zum Schlusspfiff kämpfte der FC Schalke 04 am Samstag (21.12.) gegen den SC Freiburg um den Erfolg, der Siegtreffer wollte den Knappen nicht mehr gelingen. Spieler und Trainer ärgerten sich vor allem über die hergeschenkten Gegentore, sind mit der Hinrunde aber insgesamt zufrieden.

Remis zum Hinrunden-Abschluss: S04 spielt 2:2 gegen Freiburg

Remis zum Hinrunden-Abschluss: S04 spielt 2:2 gegen Freiburg

Der FC Schalke 04 hat sich am Samstag (21.12.) zum Abschluss der Hinrunde mit 2:2 vom SC Freiburg getrennt. Suat Serdar und Ahmed Kutucu trafen für die Königsblauen, für die Breisgauer waren Nils Petersen und Vincenzo Grifo jeweils per Elfmeter erfolgreich.

#S04SCF in Zahlen: Starke Heimform gegen schwache Auswärtsform

#S04SCF in Zahlen: Starke Heimform gegen schwache Auswärtsform

38 Mal traf der FC Schalke 04 in der Bundesliga auf den SC Freiburg. 16 Mal gewannen die Königsblauen, 14 Mal die Breisgauer. Die weiteren acht Partien endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

David Wagner: Mit der Energie der Fans übers Limit gehen

David Wagner: Mit der Energie der Fans übers Limit gehen

Mit dem Heimspiel gegen den SC Freiburg am Samstag (21.12., 15.30 Uhr) endet für den FC Schalke 04 eine insgesamt erfolgreiche Hinrunde, die mit drei weiteren Punkten abgerundet werden soll. David Wagner setzt bei diesem Vorhaben auch auf die Fans in der VELTINS-Arena.

SC Freiburg: Soll übererfüllt

SC Freiburg: Soll übererfüllt

Nur wenige Minuten fehlten dem SC Freiburg am vergangenen Mittwoch (18.12.), um dem großen FC Bayern München ein Bein zu stellen. Trotz der späten Niederlage gegen den Rekordmeister war Chef-Trainer Christian Streich vom Auftritt seiner Mannschaft mehr als angetan.

#S04SCF: Infos rund ums Spiel

#S04SCF: Infos rund ums Spiel

Der 17. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem SC Freiburg am Samstag (21.12., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Breisgauer liegen derzeit mit 25 Punkten und einem Torverhältnis von 25:21 auf dem sechsten Tabellenplatz.

24. Mai: Erstes Heimspiel für die Helden von Mailand

24. Mai: Erstes Heimspiel für die Helden von Mailand

Bereits drei Tage nach dem historischen Triumph in Mailand müssen die Schalker wieder in der Bundesliga ran, Gegner ist der SC Freiburg. Und dennoch steht dieser Fußballtag voll und ganz im Zeichen des UEFA-Pokal-Triumphs.

Nichts Halbes und nichts Ganzes

Nichts Halbes und nichts Ganzes

Beim Schlusspfiff am Samstag (16.2.) mussten die Königsblauen mit dem 0:0-Unentschieden gegen den SC Freiburg zufrieden sein. „Wenn du mehr als eine Hälfte in Unterzahl spielst, musst du einen Punkt akzeptieren“, sagt Matija Nastasic, der sich im Vorfeld der Partie ebenso wie seine Mitspieler mehr als nur ein Remis vorgenommen hatte.

Domenico Tedesco: Erst zu zehnt richtig aufgewacht

Domenico Tedesco: Erst zu zehnt richtig aufgewacht

Nach dem 0:0 am Samstag (16.2.) blickten Chef-Trainer Domenico Tedesco und Freiburgs Coach Christian Streich auf der Pressekonferenz gemeinsam auf die torlosen, aber dennoch nicht ereignisarmen 90 Minuten zurück. Parallel dazu äußerten sich Bastian Oczipka und Rabbi Matondo in der Mixed Zone zum Spiel. schalke04.de hat alle Aussagen notiert.

Mehr als 45 Minuten in Unterzahl – S04 spielt 0:0 gegen Freiburg

Mehr als 45 Minuten in Unterzahl – S04 spielt 0:0 gegen Freiburg

Der FC Schalke 04 und der SC Freiburg haben sich am Samstag (16.2.) torlos getrennt. Bei dem 0:0 in der VELTINS-Arena mussten die Knappen mehr als eine Halbzeit lang in Unterzahl spielen, da Suat Serdar in der 42. Minute eine Rote Karte gesehen hatte. In der Nachspielzeit des zweiten Spielabschnitts wurde auch Freiburgs Christian Günter mit einer Ampelkarte des Feldes verwiesen.

#S04SCF in Zahlen: Obacht auf Niederlechner und Freiburger Joker

#S04SCF in Zahlen: Obacht auf Niederlechner und Freiburger Joker

Zum 38. Mal treffen die Königsblauen am Samstag (16.2.) in der Bundesliga auf den SC Freiburg. Die Bilanz spricht dabei knapp für den S04: 16 Mal verließen die Knappen den Platz als Sieger, 14 Mal die Breisgauer. Sieben weitere Partien endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

#S04SCF: Infos rund ums Spiel

#S04SCF: Infos rund ums Spiel

Der 22. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem SC Freiburg am Samstag (16.2., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Breisgauer belegen derzeit mit 23 Punkten und einem Torverhältnis von 29:37 den 13. Tabellenplatz.

Domenico Tedesco: Haben mehrere Ideen im Kopf

Domenico Tedesco: Haben mehrere Ideen im Kopf

Die Grippewelle machte zuletzt auch vor Domenico Tedesco nicht Halt. Wegen eines Infektes lag der Chef-Trainer der Königsblauen zu Beginn der laufenden Woche flach, befindet sich aber mittlerweile auf dem Weg der Besserung und freut sich auf das anstehende Heimspiel am Samstag (16.2.) um 15.30 Uhr gegen den SC Freiburg. Das Ziel für das Duell mit den Breisgauern formuliert er eindeutig: „Wir müssen punkten!“

SC Freiburg: Comeback-Qualitäten verleihen Energie

SC Freiburg: Comeback-Qualitäten verleihen Energie

Langweilig waren die vergangenen beiden Spiele des SC Freiburg definitiv nicht. Auf ein Last-Minute-Remis in Stuttgart, bei dem SC-Stürmer Florian Niederlechner in der Nachspielzeit zum 2:2-Endstand traf, folgte zuletzt ein spektakuläres Duell mit dem VfL Wolfsburg. Dabei egalisierten die Breisgauer gleich dreimal einen Rückstand und hätten am Ende fast noch gewonnen.

Wieder Tickets für Manchester City sowie kommende Heimspiele erhältlich

Wieder Tickets für Manchester City sowie kommende Heimspiele erhältlich

DFB-Pokal, Bundesliga und dann Champions League: In den kommenden Tagen und Wochen stehen für den FC Schalke 04 Heimspiele in allen drei Wettbewerben an. Für die Duelle mit Fortuna Düsseldorf, dem SC Freiburg und Manchester City sind noch Tickets erhältlich - für das Champions-League-Heimspiel ausschließlich über den Online-Store.

30. September: Überraschender Sieg leitet die Wende ein

30. September: Überraschender Sieg leitet die Wende ein

Trotz zahlreicher Ausfälle gewinnt der S04 überraschend bei den zu diesem Zeitpunkt ganz starken Freiburgern und leitet damit die Wende in einer bis dahin enttäuschenden Saison ein. schalke04.de schaut in den Rückspiegel und blickt auf historische Ereignisse vom 30. September aus mehr als 114 Jahren Vereinsgeschichte zurück.

Christian Heidel: Niemand stand teilnahmslos auf dem Platz

Christian Heidel: Niemand stand teilnahmslos auf dem Platz

Fünf Spiele, fünf Niederlagen. „Mit diesem Saisonstart hat niemand gerechnet“, sagt Christian Heidel. „Wir haben ein Spiel verloren, das wir sicherlich nicht hätten verlieren müssen. Es hört sich etwas merkwürdig an, wenn man das fünfte Mal hintereinander verliert - aber in Freiburg es war mit unser bestes Spiel. Aber das Wichtigste hat gefehlt, im Fußball zählen Tore.“

Domenico Tedesco: Nach Gegentor kaum noch Spielfluss

Domenico Tedesco: Nach Gegentor kaum noch Spielfluss

Nach dem Schlusspfiff im Schwarzwald-Stadion äußerten sich Chef-Trainer Domenico Tedesco und Freiburgs Coach zum Spielgeschehen. Parallel blickte Ralf Fährmann in der Mixed Zone auf die 0:1-Niederlage der Königsblauen zurück. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

0:1 – S04 unterliegt in Freiburg

0:1 – S04 unterliegt in Freiburg

Der FC Schalke 04 muss ohne Punkte im Gepäck aus dem Schwarzwald-Stadion zurück nach Gelsenkirchen reisen. Beim SC Freiburg unterlagen die Königsblauen am Dienstag (25.9.) mit 0:1 und warten damit weiter auf den ersten Zähler in der laufenden Saison. Das einzige Tor des Abends erzielte Florian Niederlechner in der 52. Minute.

#SCFS04 in Zahlen: Geschichte soll sich wiederholen

#SCFS04 in Zahlen: Geschichte soll sich wiederholen

Zum 37. Mal treffen der SC Freiburg und der FC Schalke 04 heute Abend (20.30 Uhr) in der Bundesliga aufeinander. 16 Mal verließen die Königsblauen den Platz als Sieger, 13 Mal der Sport-Club, sieben Partien endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

#SCFS04: Infos rund ums Spiel

#SCFS04: Infos rund ums Spiel

Der 5. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem SC Freiburg am Dienstag (25.9., 20.30 Uhr) zusammengestellt. Die Breisgauer holten am vergangenen Samstag in Wolfsburg ihren ersten Bundesliga-Sieg der Saison.

Domenico Tedesco: Hungrig auf Erfolgserlebnisse

Domenico Tedesco: Hungrig auf Erfolgserlebnisse

Der FC Schalke 04 reist in der Englischen Woche als Schlusslicht zum SC Freiburg. Chef-Trainer Domenico Tedesco ist allerdings überzeugt davon, dass die Tabelle am Dienstag (25.9.) beim Abpfiff gegen 22.20 Uhr im Schwarzwald-Stadion aus königsblauer Sicht besser aussehen wird.

SC Freiburg: Tore garantiert, Gegentore garantiert

SC Freiburg: Tore garantiert, Gegentore garantiert

Der SC Freiburg hat mit einem Sieg in Wolfsburg aufhorchen lassen, für den Sport-Club war es der erste Dreier in dieser Bundesliga-Saison. Das größte Abwehrtalent wurde vor der Saison verkauft, das Geld in die Breite des Kaders investiert. Während die Offensive ihr Soll erfüllt, bereitet die Defensive noch Sorgen.

Auswärtsinfo: Bundesligaspiel beim SC Freiburg

Auswärtsinfo: Bundesligaspiel beim SC Freiburg

Das erste Wochentags-Bundesligaspiel der Saison führt die königsblaue Reisegruppe in den Breisgau. Anstoß im Schwarzwald-Stadion ist am Dienstag (25.9.) um 20.30 Uhr. Für alle mitreisenden Schalker hat die Abteilung Fanbelange alles Wissenswerte rund um die Partie und den Aufenthalt in Freiburg zusammengestellt.

Rekord ist Nebensache – Knappen einfach hungrig auf Siege

Rekord ist Nebensache – Knappen einfach hungrig auf Siege

Sechs Siege hintereinander in der Bundesliga konnten die Knappen bislang erst zweimal in ihrer Vereinsgeschichte feiern. Dank des Erfolges gegen den SC Freiburg hat die Mannschaft von Chef-Trainer Domenico Tedesco die Bestmarken aus den Spielzeiten 2004/2005 sowie 2006/2007 eingestellt. Sollte auch die kommende Partie in Hamburg erfolgreich gestaltet werden, wäre dies ein neuer Vereinsrekord.

Domenico Tedesco: Es war das erwartet schwere Spiel

Domenico Tedesco: Es war das erwartet schwere Spiel

Nach dem 2:0-Heimsieg gegen den SC Freiburg standen Domenico Tedesco und Christian Streich in der Pressekonferenz Rede und Antwort. Während Schalkes Coach sich in erster Linie über den Sieg freute, haderte sein Freiburger Kollege mit dem Spielverlauf. schalke04.de hat die Aussagen der beiden Fußballlehrer notiert.

Daniel Caligiuri: Bei uns haben viele Spieler Mut

Daniel Caligiuri: Bei uns haben viele Spieler Mut

Gegen den SC Freiburg konnten sich Daniel Caligiuri und Guido Burgstaller in die Torschützenliste eintragen. Auf schalke04.de sprechen die beiden Knappen über den 2:0-Sieg gegen die Breisgauer.

2:0 gegen Freiburg – S04 stellt Vereinsrekord ein

2:0 gegen Freiburg – S04 stellt Vereinsrekord ein

Der FC Schalke 04 hat am Samstag (31.3.) mit dem 2:0-Erfolg gegen den SC Freiburg seinen sechsten Bundesliga-Sieg hintereinander gefeiert. Dieses Kunststück gelang den Knappen bislang erst zweimal: in den Spielzeiten 2004/2005 sowie 2006/2007. Torschützen gegen die Breisgauer waren Daniel Caligiuri (63.) und Guido Burgstaller (73.).

Christian Heidel: Habe großen Respekt vor der Arbeit in Freiburg

Christian Heidel: Habe großen Respekt vor der Arbeit in Freiburg

An das Hinspiel gegen den SC Freiburg kann sich Christian Heidel noch ganz genau erinnern. Am 4. November 2017 setzten sich die Knappen dank eines abgefälschten Schusses von Daniel Caligiuri knapp mit 1:0 im Breisgau durch und konnten am Ende einen, so der Sportvorstand, „glücklichen Sieg“ feiern.

SC Freiburg: Grenzgänger

SC Freiburg: Grenzgänger

Einen Felsbrocken bergauf rollen, mit bloßen Händen, immer und immer wieder: die Strafe der griechischen Götter für den tragischen Helden Sisyphos. Christian Streich dürfte sich ähnlich fühlen.

#S04SCF: Infos rund ums Spiel

#S04SCF: Infos rund ums Spiel

Der 28. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem SC Freiburg am Samstag (31.3., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Breisgauer liegen derzeit mit 30 Punkten und einem Torverhältnis von 26:44 auf dem 14. Tabellenplatz.

Domenico Tedesco: Freiburg ist ein unangenehmer Gegner

Domenico Tedesco: Freiburg ist ein unangenehmer Gegner

Mit dem Selbstvertrauen von fünf Siegen in Serie empfängt der FC Schalke 04 am Samstag (31.3.) um 15.30 Uhr den SC Freiburg. Trotz der jüngsten Erfolgserlebnisse unterstreicht Domenico Tedesco, dass das Duell mit dem Tabellenvierzehnten alles andere als ein Selbstläufer werde. „Gegen Freiburg zu spielen ist immer unangenehm“, sagt der Chef-Trainer der Königsblauen.

Noch Tickets gegen Hertha BSC und den SC Freiburg erhältlich

Noch Tickets gegen Hertha BSC und den SC Freiburg erhältlich

Für die beiden Heimspiele gegen Hertha BSC (Spieltermin: Samstag, 3. März, 15.30 Uhr) und den SC Freiburg (Spieltermin: 29. März - 1. April, noch nicht zeitgenau angesetzt) sind aktuell noch Tickets verfügbar.

Ausgerechnet Daniel Caligiuri – Ex-Freiburger lässt S04 jubeln

Ausgerechnet Daniel Caligiuri – Ex-Freiburger lässt S04 jubeln

Daniel Caligiuri erzielte am Samstag (4.11.) in Freiburg das Tor des Tages. Nach seinem Treffer, der die Knappen auf Platz vier in der Tabelle klettern ließ, jubelte der Mittelfeldmann aber nur verhalten. „Ich habe mich natürlich gefreut“, sagt der 29-Jährige. „Aber für mich war klar, dass ich nicht ausgiebig feiere.“

Bastian Oczipka: Ein dreckiger Sieg

Bastian Oczipka: Ein dreckiger Sieg

Glückliche Gesichter gab im königsblauen Lager nach dem 1:0-Sieg beim SC Freiburg. schalke04.de war nach dem knappen Erfolg im Schwarzwald-Stadion bei Ralf Fährmann, Bastian Oczipka und Max Meyer auf Stimmenfang.

Domenico Tedesco: Können glücklich sein

Domenico Tedesco: Können glücklich sein

Nach dem Schlusspffiff im Schwarzwald-Stadion blickten Domenico Tedesco und Freiburgs Chef-Trainer Christian Streich gemeinsam auf die Partie zurück. schalke04.de hat die Aussagen der beiden Fußballlehrer notiert.

1:0 in Freiburg – S04 klettert auf Rang vier

1:0 in Freiburg – S04 klettert auf Rang vier

Der FC Schalke 04 hat am Samstag (4.11.) den dritten Auswärtssieg der laufenden Saison errungen. Goldener Torschütze beim 1:0-Erfolg in Freiburg war Daniel Caligiuri. Der Mittelfeldmann traf in der 62. Minute gegen seinen Ex-Verein ins Schwarze. Dank des Dreiers im Schwarzwald-Stadion sind die Königsblauen nun Tabellenvierter.

Daniel Caligiuri: Drei Punkte in der alten Heimat!

Daniel Caligiuri: Drei Punkte in der alten Heimat!

Das Spiel in Freiburg ist für Daniel Caligiuri eine kleine Reise in die eigene Vergangenheit. Der Mittelfeldmann trug insgesamt acht Jahre lang das Trikot des Sport-Clubs und reifte bei den Breisgauern zum Bundesligaspieler. „Ich habe sehr schöne Erinnerungen an meine Zeit in Freiburg“, sagt er, denn „dort hat alles für mich begonnen. Dem Verein und insbesondere Christian Streich habe ich sehr, sehr viel zu verdanken.“

SC Freiburg: Geduld, Mut und absolute Disziplin

SC Freiburg: Geduld, Mut und absolute Disziplin

Nach seinem Höhenflug im Vorjahr ist der SC Freiburg wieder in der Realität angekommen. In Panik gerät im Breisgau jedoch niemand, schließlich kennen sich die Verantwortlichen mit der Situation aus. Der Trainer setzt auf drei Grundtugenden.

#SCFS04: Infos rund ums Spiel

#SCFS04: Infos rund ums Spiel

Der 11. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem SC Freiburg am Samstag (4.11., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Breisgauer liegen derzeit mit acht Punkten und einem Torverhältnis von 6:20 auf dem 15. Tabellenplatz.

S04 will Freiburgs Heimserie beenden

S04 will Freiburgs Heimserie beenden

Nach zuletzt zwei Heimspielen ist der FC Schalke 04 am Samstag (4.11.) um 15.30 Uhr wieder in der Fremde gefordert. Zu Gast sind die Knappen beim SC Freiburg, der in der laufenden Spielzeit im Schwarzwald-Stadion noch ungeschlagen. Saisonübergreifend ist der Sport-Club sogar seit neun Heimspielen ungeschlagen.

#SCFS04: Infos rund ums Spiel

Der 32. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem SC Freiburg am Sonntag (7.5., 17.30 Uhr) zusammengestellt. Die Breisgauer liegen derzeit mit 44 Punkten und einem Torverhältnis von 38:55 auf dem siebten Tabellenplatz.

SC Freiburg: Reelle Chance auf Europa

Hinter den Freiburgern liegt bislang ein starkes Jahr. Als Aufsteiger in die Saison gestartet, haben die Breisgauer drei Spieltage vor Schluss eine reelle Chance auf die Teilnahme an der Europa League. Aktuell ist der Sport-Club Tabellensiebter, Hertha BSC auf Rang fünf hat aber lediglich zwei Zähler mehr auf dem Konto.

SC Freiburg: Nils Petersens Appell zeigt Wirkung

Der Endorphin-Explosion folgte im November ein Tal der Tristesse: Fans und Verantwortliche des SC Freiburg durchleben in der aktuellen Saison extreme Gefühlsschwankungen. Zuletzt zeigte die Formkurve wieder nach oben.

#S04SCF: Infos rund ums Spiel

SC Freiburg: Ladehemmungen abgelegt

In Ekstase haben Fußballfans Freiburgs Chef-Coach Christian Streich häufig erlebt. Aber selten waren dem 49-Jährigen Erleichterung und Freude über einen Schlusspfiff so sehr anzumerken wie nach dem 2:0 über den FC Augsburg am 26. Spieltag. Immer wieder ballte er die Faust, hüpfte auf und ab, schrie sein Glück heraus. Zum ersten Mal seit Anfang Februar verließen die Breisgauer die Abstiegsränge.

Roberto Di Matteo: Müssen Offensivspiel verbessern

Durch das 0:0 gegen den SC Freiburg dürfte der FC Schalke 04 nichts mehr mit dem Ausgang um die Vergabe der Champions-League-Plätze zu tun haben. Entsprechend realistisch ordnete Roberto Di Matteo die Situation anschließend ein. schalke04.de hat die Stimmen der Chef-Trainer notiert.

Benedikt Höwedes: Hätten den Sieg nicht verdient gehabt

Das war zu wenig! Auch im dritten Spiel in Serie bleiben die Königsblauen ohne eigenen Treffer und müssen nach dem 0:0 gegen Freiburg ihre Champions-League-Ambitionen ad acta legen. schalke04.de hat die Stimmen von Benedikt Höwedes, Julian Draxler und Joel Matip notiert.