Union Berlin

Nabil Bentaleb

Nabil Bentaleb: Extraschichten für den Erfolg der Mannschaft

85 Tage nach seinem bis dahin letzten Auftritt im S04-Trikot stand Nabil Bentaleb am Samstag (13.2.) gegen den 1. FC Union Berlin wieder in der Startelf der Königsblauen. Bei der torlosen Punkteteilung im Stadion An der Alten Försterei lieferte der Algerier eine ordentliche Leistung ab. Für den Auftritt des Mittelfeldmanns in der Hauptstadt findet Christian Gross lobende Worte.

Christian Gross

Christian Gross: In den letzten 25 Metern vor dem Tor entschlossener agieren

Beim Schlusspfiff am Samstag (13.2.) konnte keiner der beiden Schweizer Trainer jubeln. Bei den Pressekonferenzen nach dem Spiel gaben Christian Gross und Urs Fischer ihre Einschätzungen zum Duell in Berlin. Vor den TV-Mikrofonen kamen außerdem Ralf Fährmann und Suat Serdar zu Wort. schalke04.de hat die Stimmen des Quartetts notiert.

union_06

DurchGEklickt: #FCUS04 in Bildern

Viele Zweikämpfe, keine Tore: Eine Galerie zeigt Bilder von der torlosen Punkteteilung am Samstag (13.2.) zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem FC Schalke 04.

union_09

S04 holt einen Punkt beim 1. FC Union Berlin

An der Alten Försterei sind am Samstag (13.2.) keine Tore gefallen. Im Abendspiel trennten sich der 1. FC Union Berlin und der FC Schalke 04 mit einem 0:0-Unentschieden.

kompakt_fcus04_slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #FCUS04

Am 21. Spieltag gastiert der S04 beim 1. FC Union Berlin. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Köpenickern am Samstag (13.2., 18.30 Uhr) zusammengestellt.

Christian Gross

Christian Gross: In Berlin an unsere absolute Leistungsgrenze gehen

In einem Duell zweier Schweizer Trainer möchte Christian Gross möglichst alle drei Punkte gegen Urs Fischer holen. Schalkes Coach rechnet am Samstag (13.2.) beim 1. FC Union Berlin mit einem kampfbetonten Spiel - am Boden und in der Luft. Anstoß im Stadion An der Alten Försterei ist um 18.30 Uhr.

Goncalo Paciencia

Goncalo Paciencia: Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

Mit seinem Kopfballtreffer in der 69. Minute gegen Union Berlin sicherte Goncalo Paciencia den Königsblauen am Sonntag (18.10.) den ersten Punkt in der noch jungen Saison. Ganz zufrieden war der Portugiese nach dem Schlusspfiff aber nicht. „Wir wollten unbedingt gewinnen“, sagt der Angreifer.

201018_baum

Manuel Baum: Gute Reaktion nach dem Gegentor

Nach dem Schlusspfiff am Sonntag (18.10.) in der VELTINS-Arena sprachen beide Trainer von einem verdienten Punkt für ihre Mannschaften. Auch Steven Skrzybski sah das Unentschieden gegen seinen Ex-Club Union Berlin als Schritt in die richtige Richtung. schalke04.de hat seine Aussagen zum Spiel ebenso notiert wie die Statements von Manuel Baum und Union-Coach Urs Fischer.

union_04

DurchGEklickt: #S04FCU in Bildern

Mit einem 1:1-Unentschieden trennten sich am Sonntag (18.10.) der FC Schalke 04 und Union Berlin. Eine Galerie zeigt Fotos von den 90 Minuten aus der VELTINS-Arena.

union_13

1:1 – S04 holt gegen Union Berlin den ersten Zähler der Saison

Das Punktekonto des FC Schalke 04 ist nicht mehr leer. Gegen Union Berlin holte die Mannschaft von Chef-Trainer Manuel Baum am Sonntag (18.10.) den ersten Zähler der laufenden Saison. Das Tor beim 1:1-Unentschieden gegen die Eisernen erzielte Goncalo Paciencia in der 69. Minute. Zuvor hatte der Ex-Knappe Marvin Friedrich die Gäste in Führung geköpft.

200924_ArenaTV_live_HD_900

Beim Spiel gegen Union Berlin: Olaf Thon zu Gast bei ArenaTV live

Vor etwas mehr als 19 Jahren und 04 Monaten feierte Königsblau einen 2:0-Sieg gegen Union Berlin und triumphierte damit im Endspiel des DFB-Pokals. Am Sonntag (18.10.) treffen beide Vereine in der Bundesliga erneut aufeinander. Passend dazu geht ArenaTV live ab 16.30 Uhr auf der Startseite von schalke04.de auf Sendung - mit einem Gast, der am 26. Mai 2001 Teil der siegreichen Mannschaft der Knappen war: Olaf Thon.

Kilian Ludewig

Positive Erinnerungen bei einem Neu-Schalker, alte Bekannte im Union-Trikot

Wenn die Königsblauen am Sonntag (18.10.) um 18 Uhr Union Berlin in der VELTINS-Arena empfangen, trifft Steven Skrzybski auf seinen Ex-Club. Auch bei den Eisernen spielen zwei Akteure, die einst das S04-Trikot getragen haben. Zudem gibt es einen Neu-Schalker, der sich gerne an Duelle mit den Hauptstädtern aus seiner Zeit in der Junioren-Bundesliga erinnert.