Werder Bremen

190404_rudy

Chancen besser ausspielen und Glück wieder erarbeiten

Die Enttäuschung nach der 0:2-Niederlage im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Werder Bremen am Mittwoch (3.4.) sitzt tief bei den Königsblauen. Insbesondere deshalb, weil die Partie aufgrund des Spielverlaufs auch einen anderen Ausgang hätte nehmen können.

190403_stevens

Huub Stevens: Die Mannschaft hat alles versucht, sich aber nicht belohnt

Chef-Trainer Huub Stevens war mit der Leistung seiner Mannschaft trotz der 0:2-Niederlage gegen Werder Bremen am Mittwoch (3.4.) im DFB-Pokal nicht unzufrieden, bemängelte aber die spielentscheidenden Fehler. Guido Burgstaller und Alexander Nübel ärgerten sich darüber, dass das Team gute Chancen zur Führung ausließ. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

DFB_S04SVW_08

Schalke scheidet gegen Bremen aus DFB-Pokal aus

Der S04 hat das Halbfinale im DFB-Pokal verpasst. Die Königsblauen verloren am Mittwoch (3.4.) mit 0:2 gegen Werder Bremen. Milot Rashica und Davy Klaassen trafen in der zweiten Halbzeit für die Gäste.

Guido Burgstaller

#S04SVW in Zahlen: Nur ein Heimspiel im Viertelfinale ging verloren

Zum siebten Mal stehen sich der FC Schalke 04 und Werder Bremen am Mittwoch (3.4., 20.45 Uhr) im DFB-Pokal gegenüber. Die Bilanz spricht dabei ganz klar für Königsblau: Fünfmal setzten sich die Knappen durch, lediglich einmal gewannen die Norddeutschen. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

Huub Stevens

Huub Stevens: Das Hier und Jetzt zählt

Werder Bremen ist im Kalenderjahr 2019 noch ungeschlagen. Das will der FC Schalke 04 am Mittwoch (3.4., 20.45 Uhr) ändern und mit einem Erfolg in der VELTINS-Arena ins Halbfinale des DFB-Pokals einziehen. Bei diesem Vorhaben könnte Guido Burgstaller, der zuletzt wegen einer Zahnoperation gefehlt hatte, wieder mitwirken.

Frank Rost und Mike Hanke

Vor 14 Jahren parierte Frank Rost drei Elfmeter und traf selbst zum Sieg

Das Halbfinal-Duell vor fast genau 14 Jahren zwischen dem FC Schalke 04 und Werder Bremen war ein packender Pokal-Fight, den alle Zuschauer, die damals live dabei waren oder die Partie vor dem Fernseher verfolgten, vermutlich auch heute noch nicht vergessen haben.

190209_schalke_bremen

#S04SVW: Infos rund ums Spiel

Das Viertelfinale im DFB-Pokal steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Werder Bremen am Mittwoch (3.4., 20.45 Uhr) zusammengestellt. Die Grün-Weißen setzten sich im Achtelfinale nach Elfmeterschießen bei Borussia Dortmund, Königsblau bezwang Fortuna Düsseldorf.

Mannschaftskreis in Bremen

Auf Leistung aufbauen, in kommenden Partien belohnen

Der FC Schalke 04 muss weiter auf den zweiten Sieg in der Bundesliga-Rückrunde warten. Dennoch macht die 2:4-Niederlage in Bremen Mut für die anstehenden Aufgaben. Denn die Knappen präsentierten sich am Freitag (8.3.) im Weser-Stadion nach den jüngsten Pleiten gegen Mainz und Düsseldorf stark formverbessert. „Wir haben ein ganz anderes Gesicht gezeigt“, sagt Benjamin Stambouli.

Domencio Tedesco

Domenico Tedesco: Nach zweitem Gegentor haben sich Vorzeichen geändert

Es war ein bitterer Abend aus königsblauer Sicht im Weser-Stadion. Auf der Pressekonferenz nach dem Schlusspfiff blickten beide Trainer auf das Geschehen zurück. Dabei waren die Einschätzungen von Domenico Tedesco und Florian Kohfeldt in vielen Punkten deckungsgleich. Auch Guido Burgstaller und Alexander Nübel gaben ihre Einschätzungen zur 2:4-Niederlage ab. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

190308_embolo

2:4-Niederlage in Bremen - Reaktion gezeigt, aber nicht gepunktet

Der FC Schalke 04 hat am Freitag (8.3.) im Spiel bei Werder Bremen ein ganz anderes Gesicht gezeigt als zuletzt bei der deutlichen Pleite gegen Fortuna Düsseldorf. Der engagierte Auftritt wurde allerdings nicht belohnt, beim Schlusspfiff einer unterhaltsamen Partie stand es 4:2 für die Gastgeber. Beide Treffer der Knappen erzielte Breel Embolo.

190306_nastasic

#SVWS04 in Zahlen: Gute königsblaue Bilanz im Weser-Stadion

Zum 100. Mal treffen der FC Schalke 04 und Werder Bremen am Freitag (8.3., 20.30 Uhr) in der Bundesliga aufeinander. 37 Partien entschied der S04 für sich, 42 Mal gewann Werder, 20 Spiele endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

180813_SVWS04_HD

#SVWS04: Infos rund ums Spiel

Der 25. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Werder Bremen am Freitag (8.3., 20.30 Uhr) zusammengestellt. Die Grün-Weißen belegen derzeit mit 33 Zählern und einem Torverhältnis von 39:35 den zehnten Tabellenplatz.