Zum Archiv
So. 20.10.19 | 18:00 Uhr
TSG 1899 Hoffenheim
2:0 (0:0)
FC Schalke 04
71.’ Andrej Kramaric
85.’ Ihlas Bebou
PreZero Arena
Zuschauer: 29477
Schiedsrichter: Robert Hartmann

Nachberichte

Rabbi Matondo

Enges Rennen um die vorderen Plätze

Erstmals seit der 2:4-Niederlage in Bremen am 8. März dieses Jahres mussten sich die Königsblauen am Sonntag (20.10.) wieder in einem Auswärtsspiel geschlagen geben. Einer der Torschützen für die TSG 1899 Hoffenheim war dabei ein Angreifer, der schon häufiger gegen die Knappen geknipst hatte. schalke04.de blickt auf die Zahlen, Daten und Fakten des Spiels.

Nachdreher Hoffenheim

Viel Lob, aber keine Punkte

Nach zuvor fünf Spielen hintereinander ohne Niederlage hat es den FC Schalke 04 am Sonntag (20.10.) wieder erwischt. Die 0:2-Niederlage bei der TSG 1899 Hoffenheim spiegelte allerdings nicht die Kräfteverhältnisse während der 90 Minuten wider. In der PreZero Arena waren die Königsblauen über weite Strecken der Partie die deutlich bessere Mannschaft, etwas Entscheidendes fehlte aber.

191020_wagner

David Wagner: Haben die Räume im letzten Drittel nicht bespielt

Enttäuschte Gesichter auf Schalker Seite: Trotz einer guten Leistung mussten sich die Knappen der TSG 1899 Hoffenheim zum Abschluss des 8. Spieltags mit 0:2 geschlagen geben. Nach dem Abpfiff waren sich alle Beteiligten einig, dass die Zielstrebigkeit im letzten Drittel fehlte. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

191020_tsgs04_2

0:2 gegen Hoffenheim: S04 verpasst dritten Auswärtssieg der Saison

Der FC Schalke 04 hat am Sonntagabend zum Abschluss des 8. Bundesliga-Spieltags mit 0:2 bei der TSG 1899 Hoffenheim verloren. Andrej Kramaric und Ihlas Bebou trafen in der zweiten Halbzeit für die Gastgeber.

Galerie

Spiel

19:52

Damit verabschieden wir uns mit unserem Liveticker. Den ausführlichen Spielbericht sowie die Stimmen zum Spiel folgen in Kürze auf schalke04.de.

90. + 3

Abpfiff in Sinsheim: Der FC Schalke 04 unterliegt der TSG 1899 Hoffenheim mit 0:2.

90.

Drei Minuten Nachspielzeit.

85.

Das ist wohl die Entscheidung. Hoffenheim spielt einen langen Ball aus der eigenen Hälfte, Stambouli kommt nicht an die Kugel, Bebou läuft in den Sechzehner der Knappen und trifft trocken ins linke Eck.

85.

Das 2:0 für Hoffenheim. Bebou trifft.

2 : 0
84.

Harit findet mit seinem Eckball Burgstaller, dessen Kopfball aus zehn Metern knapp über das Tor geht.

82.

Sané foult Bebou und sieht dafür Gelb. Freistoß für Hoffenheim aus dem rechten Halbfeld.

80.

Harit dribbelt in den Strafraum, rutscht weg, bekommt den Ball an die Hand und schießt danach verärgert den Ball weg. Das gibt Gelb.

79.

Mehr als zehn Minuten noch zu spielen, der Gegentreffer war ein Schock für die Knappen, das ist deutlich zu sehen.

78.

Auch Schalke wechselt: Kutucu kommt für Caligiuri.

76.

Letzter Wechsel bei den Gastgebern: Posch geht raus, Bicakcic ist jetzt im Spiel.

75.

Nübel faustet den Ball nach Skov-Eckstoß weg.

74.

Plötzlich ist Hoffenheim da, Kaderabek holt einen Eckball heraus.

71.

Bebou setzt sich gegen mehrere Schalker durch, zieht ab – Nübel pariert. Der Abpraller landet aber bei Kramaric, der frei aus zehn Metern ins Tor trifft.

71.

Tor für Hoffenheim.

1 : 0
68.

Gelb für Posch, der Harit auflaufen lässt.

68.

Sané verhindert mit einer Grätsche die Chance für Kramaric. Wichtig!

66.

Das Spiel findet vornehmlich in der Hoffenheimer Hälfte statt, es fehlt bislang aber die ganz große Tormöglichkeit für den S04 in Halbzeit zwei.

62.

Zweiter Wechsel bei Hoffenheim: Rupp kommt für Adamyan.

60.

Schalke mit ganz viel Ballbesitz – und einer weiteren Möglichkeit. Kennys Flanke köpft Akpoguma hoch, Baumann kommt heraus, faustet den Ball in Richtung eigenes Tor, Burgstaller setzt nach, trifft aber die Kugel nicht.

57.

Wagner tauscht erstmals: Uth kommt für Matondo ins Spiel.

56.

Mascarell unterbindet einen Konter der TSG mit einer sensationellen Grätsche.

54.

Matondo hält den Schlappen gegen Akpoguma drauf, Freistoß für die TSG im eigenen Sechzehner.

52.

Der S04 bestimmt weiterhin die Partie, Hoffenheim steht in der Defensive allerdings deutlich kompakter als zu Beginn des Spiels.

49.

Kenny flankt von der rechten Torauslinie in den Sechzehner in Richtung Burgstaller, aber Baumann kommt heraus und pflückt sich die Kirsche.

46.

Die Gastgeber haben in der Halbzeit gewechselt: Bebou ersetzt Geiger.

46.

Die zweite Hälfte ist angepfiffen: Auf geht’s, Schalke!

18:48

Die Knappen sind das klar bessere Team, verzeichneten früh einen Lattentreffer durch Caligiuri und kamen zu weiteren guten Möglichkeiten. Das Führungstor wollte aber noch nicht fallen.

45.

Halbzeit! Nach 45 Minuten steht es zwischen Hoffenheim und Schalke 0:0.

44.

Mal wieder die Gastgeber: Geiger zielt aus 20 Metern aber deutlich drüber.

43.

Das Tempo ist ein wenig raus, nachdem der S04 hier 30 Minuten lang richtig Gas gegeben hat.

40.

Zweikampf zwischen Matondo und Rudy, die S04-Leihgabe bleibt kurz liegen, kann aber weitermachen.

37.

Klares und heftiges Foul von Geiger an Harit, der Hoffenheimer sieht die Gelbe Karte.

36.

Auffällig, wie häufig die Spieler auf beiden Seiten wegrutschen.

34.

Der erste Abschluss der Gastgeber. Posch zieht aus etwas über 20 Metern mit rechts ab, der Ball geht ein paar Meter am linken Pfosten vorbei.

33.

Gute Aktion von Caligiuri, der die Kugel nach Ballverlust sofort von Geiger zurückholt.

30.

Schöner Konter des S04, Harit bedient Schöpf, der aus der Drehung rechts neben das Tor schießt.

29.

Es spielt hier nur eine Mannschaft – und die heißt Schalke. Leider fehlt noch der verdiente Führungstreffer.

26.

Stambouli spielt einen herrlichen langen Ball in den Sechzehner zu Sané, der Burgstaller in der Mitte sucht, aber Vogt klärt im letzten Moment.

24.

Und wieder die Knappen: Oczipka flankt von links in die Mitte, Burgstaller köpft den Ball zu Schöpf, der aus sechs Metern über das Tor köpft.

23.

Die Hälfte der ersten Halbzeit ist gespielt, der S04 zeigt bislang einen richtig guten Auftritt und setzt sich immer mehr in der Hoffenheimer Spielhälfte fest.

22.

Schönes Zusammenspiel zwischen Matondo und Burgstaller, der Waliser holt einen Eckball heraus.

21.

Schöpf schaufelt den Ball von rechts in die Mitte, Vogt kommt mit dem Kopf dran, Baumann hat am Ende das Leder in seinen Händen.

20.

Schade, Caligiuri spielt einen schönen Pass in den Lauf von Oczipka, der Linksverteidiger kann die Kugel aber nicht kontrollieren.

17.

Wieder eine gelungene Kombination, dieses Mal zwischen Harit und Schöpf. Der Marokkaner spielt den Pass etwas zu ungenau in den Lauf auf Burgstaller, der bis an die Torauslinie gedrängt wird, Baumann mit einem Heber überwinden will, aber der Hoffenheimer Schlussmann packt zu.

16.

Es ist ein intensives Duell in der Anfangsphase, die Knappen sind gut in der Partie.

14.

Harits Schuss aus 20 Metern geht ein gutes Stück über Baumanns Kasten.

13.

Die zweite gute Chance der Knappen! Caligiuri bringt den Ball in die Mitte zu Schöpf, der die Kugel von Posch bedrängt aus sieben Metern direkt nimmt – drüber.

12.

Vogt foult Harit, Freistoß für den S04 aus dem rechten Halbfeld.

11.

Tolles Zusammenspiel zwischen Matondo und Oczipka auf der linken Seite, die Flanke des Walisers wird aber abgeblockt und landet letztlich in Baumanns Händen.

8.

Die Knappen machen Druck auf den Gegner und kombinieren sich bislang durchaus gefällig nach vorne.

7.

Hübner setzt einen Kopfball nach Geiger-Freistoßflanke ungefährlich links neben Nübels Kasten.

5.

Schöpf setzt energisch nach, nachdem Hoffenheim eine Oczipka-Flanke abwehrt. Am Ende begeht Matondo aber das Foul.

3.

Die erste dicke Chance für den S04! Caligiuri haut einen Freistoß aus 30 Metern ans linke Lattenkreuz.

2.

Schöpf holt einen Freistoß heraus, rund 30 Meter vor dem Hoffenheimer Tor.

1.

Skov zieht den Eckball mit viel Schnitt direkt aufs Tor, Nübel faustet die Kugel weg.

1.

Nach 20 Sekunden holen die Gastgeber die erste Ecke des Spiels heraus.

1.

Anpfiff in Sinsheim: Das Duell des S04 mit der TSG 1899 Hoffenheim läuft!

18:00

Gut 5.500 Schalke-Fans sind mit nach Sinsheim gereist, mehr als 29.000 Zuschauer verfolgen die Partie live im Stadion.

17:59

Die Mannschaften betreten den Rasen, in wenigen Augenblicken geht es los!

17:54

Die Knappen laufen heute Abend komplett in Weiß, die Hoffenheimer komplett in Blau auf.

17:50

Schiedsrichter der Partie ist Robert Hartmann. Als Assistenten sind Christian Leicher und Markus Schuller im Einsatz, Martin Petersen ist der Vierte Offizielle. Als Video-Assistenten fungieren Patrick Ittrich und Norbert Grudzinski.

17:44

Sebastian Rudy ist aktuell vom S04 an Hoffenheim ausgeliehen. In der Vorsaison kam der 29-Jährige auf 21 Bundesliga-Einsätze für die Königsblauen. Auf Schalker Seite hat Mark Uth eine Hoffenheimer Vergangenheit, zwischen 2015 und 2018 kickte der gebürtige Kölner im Kraichgau. Zudem arbeitete Chef-Trainer David Wagner genauso wie seine Co-Trainer Christoph Bühler und Frank Fröhling einst für die TSG.

17:38

Die Königsblauen holten aus den vergangenen fünf Spielen als einziges Team 13 der möglichen 15 Punkte. Der einzige Punktverlust resultierte aus dem Last-Minute-Gegentor durch Jonas Hector beim 1:1-Unentschieden im Heimspiel gegen den 1. FC Köln.

17:31

Hoffenheim verlor indes vier der vergangenen fünf Bundesliga-Heimspiele – der einzige Sieg in der PreZero Arena in dieser Spielzeit gelang den Kraichgauern am 2. Spieltag beim 3:2-Erfolg gegen Werder Bremen. Die TSG kassierte in vier dieser fünf Spiele mindestens zwei Gegentore und blieb in drei der zurückliegenden vier Heimspiele ohne eigenen Treffer.

17:24

Die letzte Pleite in einem fremden Stadion setzte es beim 2:4 in Bremen am 8. März dieses Jahres. Solch eine Bilanz gab es für den S04 zuletzt zwischen Mai und September 2009, eine längere Serie letztmals in der Saison 2006/2007 (acht Auswärtsspiele in Folge ohne Niederlage).

17:20

Die Knappen sind auswärts gut in Form. Aus den ersten drei Partien auf fremdem Platz sicherte sich der S04 sieben Zähler – das gelang zuletzt in den Spielzeiten 2000/2001 und 2009/2010. Saisonübergreifend sind die Königsblauen seit sieben Auswärtsspielen ohne Niederlage.

17:14

Als Reservisten hat Schreuder in der Hinterhand: 12 Pentke, 2 Brenet, 4 Bicakcic, 5 Stafylidis, 7 Rupp, 9 Bebou, 14 Baumgartner, 20 Zulj und 37 Locadia.

17:10

So spielt die TSG 1899 Hoffenheim: 1 Baumann, 3 Kaderabek, 8 Geiger, 16 Rudy, 21 Hübner, 22 Vogt, 23 Adamyan, 25 Akpoguma, 27 Kramaric, 29 Skov und 38 Posch.

17:07

Nicht mit dabei sind dementsprechend Weston McKennie und Suat Serdar. Beide fallen aufgrund muskulärer Probleme für das Spiel in Sinsheim aus.

17:02

Auf der Bank nehmen zunächst Platz: 23 Schubert, 3 Miranda, 4 Kabak, 5 Nastasic, 7 Uth, 9 Raman, 15 Kutucu, 16 Boujellab und 37 Mercan.

17:00

Die S04-Aufstellung: 35 Nübel, 6 Mascarell, 14 Matondo, 17 Stambouli, 18 Caligiuri, 19 Burgstaller, 20 Kenny, 24 Oczipka, 25 Harit, 26 Sané und 28 Schöpf.

16:53

Zum 23. Mal treffen beide Teams in der Bundesliga aufeinander, die Bilanz ist ausgeglichen. Acht Mal gewann der S04, acht Mal die TSG. Zudem gab es sechs Unentschieden.

16:45

Herzlich willkommen aus der PreZero Arena in Sinsheim. Um 18 Uhr gastiert der FC Schalke 04 zum Abschluss des 8. Spieltags bei der TSG 1899 Hoffenheim. Wir sind wie immer live dabei und tickern die Partie.

TSG 1899 Hoffenheim
FC Schalke 04
9
Torschüsse
0
50
100
11
42
Ballbesitz
0
50
100
58
59
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
61
1
Abseits
0
50
100
3
3
Ecken
0
50
100
8
8
Fouls
0
50
100
9
2
Gelbe Karten
0
50
100
2
0
Platzverweise
0
50
100
0
2
Tore
0
50
100
0
9
Torschüsse
0
50
100
11
3
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
1
0
Geblockte Torschüsse
0
50
100
1
0
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
0
1
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
1
345
Pässe
0
50
100
474
147
Lange Pässe
0
50
100
297
255
Passgenauigkeit
0
50
100
387
82
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
215
14
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
23
3
Flankenquote
0
50
100
6
8
Fouls
0
50
100
9
22
Tacklings
0
50
100
21
14
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
14
23
Klärende Aktionen
0
50
100
8
2
Gelbe Karten
0
50
100
2
0
Platzverweise
0
50
100
0
45' Dennis Geiger Ihlas Bebou
62' Sargis Adamyan Lukas Rupp
76' Stefan Posch Ermin Bicakcic
57' Rabbi Matondo Mark Uth
78' Daniel Caligiuri Ahmed Kutucu
86' Jonjoe Kenny Ozan Kabak
37' Dennis Geiger
68' Stefan Posch
80' Amine Harit
83' Salif Sané

FC Schalke 04

Trainer: David Wagner

35 Alexander Nübel
26 Salif Sané
20 Jonjoe Kenny
17 Benjamin Stambouli
24 Bastian Oczipka
6 Omar Mascarell
25 Amine Harit
18 Daniel Caligiuri
28 Alessandro Schöpf
19 Guido Burgstaller
14 Rabbi Matondo

Ersatzbank

5 Matija Nastasic
16 Nassim Boujellab
3 Juan Miranda
4 Ozan Kabak
9 Benito Raman
15 Ahmed Kutucu
7 Mark Uth
23 Markus Schubert
37 Levent Mercan

TSG 1899 Hoffenheim

Trainer: Alfred Schreuder

1 Oliver Baumann
25 Kevin Akpoguma
38 Stefan Posch
21 Benjamin Hübner
29 Robert Skov
3 Pavel Kaderábek
22 Kevin Vogt
8 Dennis Geiger
27 Andrej Kramaric
16 Sebastian Rudy
23 Sargis Adamyan

Ersatzbank

14 Christoph Baumgartner
9 Ihlas Bebou
37 Jürgen Locadia
20 Robert Zulj
4 Ermin Bicakcic
12 Philipp Pentke
5 Konstantinos Stafylidis
2 Joshua Brenet
7 Lukas Rupp

bet-at-home.com fragt nach:

S04 Promi-Tipp!

Schalke-Fans wetten auf bet-at-home.com jetzt komplett risikolos! Folge dem Tipp von Huub Stevens! Liegt er falsch, gibt’s den Einsatz retour! Alle Infos findest du im „bet-at-home.com Blog“.