U23: Spannung hochhalten und auf der Hut sein

Länderspielpause in der Bundesliga, Spieltag in der Oberliga Westfalen. Die königsblaue U23 tritt am Sonntag (14.10., 15 Uhr) beim TuS Erndtebrück an. Dabei möchte das Team von Chef-Trainer Torsten Fröhling an die Erfolge aus den vergangenen Partien anknüpfen, weiß aber um die Herausforderungen bei diesem Unterfangen.

Die Lage auf Schalke

Mit fünf Zählern Vorsprung auf den zweitplatzierten TuS Haltern und den punktgleichen Tabellendritten Westfalia Rhynern führt die königsblaue U23 die Tabelle der Oberliga Westfalen an. Mit acht Siegen und nur einer Niederlage ist den Knappen beinahe die maximale Ausbeute aus den ersten neun Saisonspielen geglückt. So soll es nach Möglichkeit weitergehen, doch Team und Trainer sind sich dessen bewusst, dass das ein hartes Stück Arbeit ist.

Personal

Die beiden Nationalspieler Nassim Boujellab (Marokko) und Janis Grinbergs (Lettland) weilen derzeit bei ihren Landesauswahlen und stehen dementsprechend nicht zur Verfügung. Neben den drei Langzeitverletzten Richard Weber, Phil Halbauer und Nick Taitague muss Björn Liebnau außerdem krankheitsbedingt passen.

Das ist der Gegner

Mit elf Zählern ist der TuS Erndtebrück aktuell Tabellenzwölfter. In den vergangenen fünf Partien gab es drei Siege und zwei Niederlagen für den kommenden Gegner der Knappen. „Erndtebrück hat zuletzt mit 1:0 gegen eine spielerisch starke Paderborner Mannschaft gewonnen“, sagt Fröhling. „Das ist für uns natürlich auch eine Warnung.“ Er selbst hat das Team vor drei Wochen beim 1:2 gegen Westfalia Herne gesehen. „Da konnte man merken, dass sie nach hinten heraus von der Physis her Luft haben.“ Außerdem schlage das Team gute Flanken über links und habe gute Standards.

Das sagt der Trainer

„Wir freuen uns auf die Partie“, so Fröhling. Derzeit trainiere sein Team auf Kunstrasen, da es auf einem solchen auch bei Auswärtsspiel antreten werde. „Das wird die besondere Herausforderung sein, denn unabhängig von der Qualität des Untergrundes ist es ist immer wieder eine Umstellung, auf Kunstrasen zu spielen.“ Wichtig sei es in der aktuellen Phase, im Training immer wieder die Spannung hochzuhalten. Mit den Siegen im Rücken sei die Arbeit unter der Woche jedoch deutlich angenehmer: „Wir arbeiten sehr viel mit Spielformen und mit Spaß. Das geht natürlich nur, wenn man auch erfolgreich ist.“

Spielort

Jahnstraße 6
57339 Erndtebrück

Das könnte dich auch interessieren

20190527 Torsten Fröhling U23

Torsten Fröhling: Euphorie aus dieser Saison in die Regionalliga mitnehmen

Der S04 ist wieder da: in der Regionalliga. Mit einem deutlichen 7:0 gegen die Sportfreunde Siegen machte die U23 den Aufstieg am Ostermontag frühzeitig perfekt, drei Spieltage später besiegelten sie die Meisterschaft. Am Ende weisen die Knappen nach 34 Spieltagen eine Bilanz von 27 Siegen, vier Remis und nur drei Niederlagen auf. Im Interview mit knappenschmiede.de spricht der U23-Coach über die Herausforderungen der Mission Aufstieg, den Zusammenhalt der Mannschaft und die Regionalliga-Pläne.

20190526 U23 Christian Eggert

U23: Remis zum Abschluss einer überzeugenden Saison

Im letzten Pflichtspiel der Saison erspielte sich die königsblaue U23 am Sonntag (26.5.) ein Remis. Die Knappen gastierten am 34. Spieltag der Oberliga Westfalen beim ASC Dortmund – am Ende trennten sich die beiden Teams 1:1. Den Treffer für Schalke markierte Benedikt Zahn.

20190524 Björn Liebnau U23

U23: Zum Abschluss in Dortmund gut präsentieren

Zum Abschluss einer meisterlichen Saison bestreitet die königsblaue U23 ein Auswärtsspiel. Zu Gast sind die Knappen am Sonntag (26.5., 15 Uhr) während des 34. Spieltags in der Oberliga-Westfalen beim Tabellendritten ASC Dortmund.

20190519 U23 Westfalia Rhynern

U23 gestaltet letztes Heimspiel erfolgreich

Nach dem gewonnenen Spitzenspiel beim TuS Haltern unter der Woche konnte die königsblaue U23 auch ihr letztes Heimspiel erfolgreich gestalten. Gegen Westfalia Rhynern gewann der S04 in der Oberliga Westfalen am Sonntagnachmittag (19.5.) 3:0. Dabei traf Benedikt Zahn doppelt, Sandro Plechaty erzielte ein weiteres Tor.