Spielverlegung: U23 startet gegen Lippstadt in die Regionalliga

Der Westdeutsche Fußballverband e.V. gab am Montag (15.7.) die zeitgenauen Ansetzungen für die Spieltage eins bis elf der Regionalliga West 2019/2020 bekannt. Demnach verschiebt sich der Regionalliga-Auftakt der Schalker Zweitvertretung um zwei Wochen. Die Knappen starten im Jahnstadion in Bottrop am 10. August gegen den SV Lippstadt in die vierthöchste Spielklasse.

Das Derby gegen Rot-Weiß Oberhausen, welches ursprünglich auf Samstag (27.7., 14 Uhr) datiert war, findet nun am Dienstag/Mittwoch, 29./30. Oktober in der Mondpalast Arena in Herne statt. Da die Königsblauen bereits am zweiten Spieltag der Regionalliga West spielfrei haben, starten sie erst im August in die neue Pflichtspielzeit.

Zunächst werden die Regionalliga-Partien der Schalker Zweitvertretung wie zuletzt von 2012 bis 2017 im Jahnstadion in Bottrop sowie in der Mond-Palast Arena in Herne ausgetragen. Die weiteren Spieltage stehen ebenfalls fest, eine zeitgenaue Ansetzung erfolgt jedoch noch. Genaue Termine sind demnach noch nicht final und kleinere Änderungen könnten sich noch ergeben.

Spieltage 1 bis 11 im Überblick:

1. Spieltag – Verlegung
Dienstag/Mittwoch, 29./30. Oktober 2019
FC Schalke 04 – Rot-Weiß Oberhausen

2. Spieltag
Samstag, 3. August 2019, 14.00 Uhr
Spielfrei

3. Spieltag
Samstag, 10. August 2019, 14.00 Uhr
FC Schalke 04 – SV Lippstadt 08

4. Spieltag
Samstag, 17. August 2019, 15.30 Uhr
Bonner SC – FC Schalke 04

5. Spieltag
Samstag, 24. August 2019, 15.00 Uhr
Fortuna Düsseldorf U23 – FC Schalke 04

6. Spieltag
Samstag, 31. August 2019, 14.00 Uhr
FC Schalke 04 – SC Verl

7. Spieltag
Freitag, 6. September 2019, 18.00 Uhr
Borussia Mönchengladbach U23 – FC Schalke 04

8. Spieltag
Sonntag, 15. September 2019, 15.00 Uhr
FC Schalke 04 – SC Fortuna Köln

9. Spieltag
Freitag, 20. September 2019, 18.00 Uhr
SV Bergisch Gladbach 09 – FC Schalke 04

10. Spieltag – Verlegung
Samstag, 23. November 2019, 14.00 Uhr
FC Schalke 04 – Rot-Weiss Essen

11. Spieltag
Samstag, 28. September 2019, 14.00 Uhr
Sportfreunde Lotte – FC Schalke 04

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

_WH62215

Niederlage gegen den Tabellenführer: U23 verliert knapp gegen Rödinghausen

Knappe 1:2-Niederlage für die königsblaue U23: In einer intensiven Partie gegen den SV Rödinghausen investierte der S04 viel, geriet jedoch durch unglückliche Gegentreffer gegen den Tabellenersten 0:2 in Rückstand. Mit einem Treffer von Timo Becker (77.) kämpften sich die Knappen zurück in die Partie und drückten auf den Ausgleich, doch am Ende reichte es nicht für eine Punkteteilung.

191116 U23SVR Jonathan Riemer

U23: Mit Hingabe und Konzentration gegen Rödinghausen auftreten

Die Schalker Zweitvertretung trifft am kommenden Samstag (16.11.) mit dem SV Rödinghausen auf den aktuellen Tabellenführer in der Regionalliga West. Anpfiff der Partie im Bottroper Jahnstadion ist um 14 Uhr. „Rödinghausen ist eines der stärksten Teams der Liga. Wir werden alles geben, um es dem Gegner so schwer wie möglich zu machen“, so U23 Chef-Trainer Torsten Fröhling.

191109 U23 Fatih Candan

U23 unterliegt gegen starke Kölner

Nach dem umjubelten 4:0-Heimsieg gegen den VfB Homberg, musste die U23 am Samstag (9.11.) eine Auswärtsniederlage hinnehmen. Die königsblaue Zweitvertretung unterlag dem 1. FC Köln mit 0:3.

191109 U23 Saho Sarho

U23 zu Gast bei Kölner Zweitvertretung

Auswärtsspiel für die königsblaue U23: Die Elf von Chef-Trainer Torsten Fröhling trifft am kommenden Samstag (09.11.) auf die Zweitvertretung des 1. FC Köln. Anstoß auf dem Gelände an der Franz-Kremer-Allee ist um 14 Uhr.