DFL

DFL-Zentrale

Am 7. Mai – Schalkes Auswärtsspiel gegen Osnabrück findet auf St. Pauli statt

Wegen baulicher Mängel an der Dachkonstruktion hat die Stadt Osnabrück das Stadion an der Bremer Brücke vorläufig gesperrt, die Beseitigung der Probleme bis zur geplanten Ansetzung (4.5., 13 Uhr) ist nicht möglich. Daher hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) entschieden, die Partie neu anzusetzen. Stattfinden wird das Spiel am Dienstag (7.5.), 18.30 Uhr, Austragungsort ist das Millerntor-Stadion des FC St. Pauli.

Schalke-Logo Geschäftsstelle

Strategischer Partner der DFL: Statement des S04 zu einer möglichen Neuabstimmung

Fairer Wettbewerb, große Fannähe und Transparenz bei Entscheidungen – das sind die Grundprinzipien aus der Sicht des FC Schalke 04 für einen erfolgreichen deutschen Profifußball, im Heute und in der Zukunft. Aktuell steuern Liga und Vereine bei der Diskussion um den Einstieg eines strategischen Partners bei der DFL allerdings in eine Sackgasse.

231208_dfl_logo

DFL-Mitgliederversammlung: S04 unterstützt strategische Vermarktungspartnerschaft zur Weiterentwicklung des deutschen Profi-Fußballs

Am Montag (11.12.) werden die 36 Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga auf der ordentlichen Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) unter anderem einen Beschluss zur Umsetzung einer strategischen Vermarktungspartnerschaft fassen. Auf Basis der aktuell vorliegenden Informationen unterstützt der Vorstand des FC Schalke 04 die Initiative von Geschäftsführung und Präsidium der DFL.

DFL-Zentrale

Vorstandsvorsitzender Dr. Bernd Schröder: Werden Diskussion über Zukunft des deutschen Fußballs aktiv mitgestalten

Am Mittwoch (24.5.) vertraten Christina Rühl-Hamers und Dr. Bernd Schröder den FC Schalke 04 bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) in Frankfurt. Auf der Agenda standen die Diskussion und die Abstimmung über die Fortführung des sogenannten „Investorenprozesses“, der Suche nach einem strategischen Partner für die DFL.

DFL-Zentrale

DFL bestätigt Erfüllung der Lizenzauflage

Der FC Schalke 04 hat mit Blick auf die Lizenzauflage am Dienstag (21.9.) eine positive Rückmeldung von der DFL erhalten.

VELTINS-Arena

Rahmentermine: Bundesliga-Saison 2020/2021 startet am 18. September

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Freitag (10.7.) den Rahmenterminkalender für die Saison 2020/2021 bekanntgegeben. Demnach startet die Bundesliga am 18. September in die neue Spielzeit. Eine Woche vorher steht die erste Hauptrunde des DFB-Pokals auf dem Programm.

Spielerwechsel

Regeländerung bis Saisonende: Fünf statt drei Spielerwechsel erlaubt

Bei der am Donnerstag (14.5.) virtuell abgehaltenen Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) mit den 36 Vereinen der Bundesliga und 2. Bundesliga wurde eine Regeländerung für den restlichen Verlauf der Saison beschlossen: Ab sofort dürfen die Vereine fünf statt bisher drei Spielerwechsel während einer Partie vollziehen.

VELTINS-Arena

Politik gibt grünes Licht für Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der 16 Bundesländer haben am Mittwoch (6.5.) den Beschluss gefasst, dass die Bundesliga und 2. Bundesliga noch im Mai den Spielbetrieb wieder aufnehmen können. Seit Mitte März ruht der Ball aufgrund der andauernden Corona-Pandemie.

200331_dfl

DFL-Beschluss: Spielbetrieb wird mindestens bis zum 30. April ausgesetzt

Bei der am Dienstag (31.3.) per Video-Konferenz abgehaltenen Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) mit den Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga wurde entschieden, dass der Spielbetrieb aufgrund der andauernden Corona-Pandemie mindestens bis zum 30. April dieses Jahres ausgesetzt wird. Damit wird der Empfehlung des DFL-Präsidiums aus der Vorwoche gefolgt. Das gab DFL-Geschäftsführer Christian Seifert bekannt.