Gerald Asamoah

Gerald Asamoah trifft zum 1:0 in Rostock

Gerald Asamoah war Schütze des letzten S04-Pflichtspieltreffers im Ostseestadion

Nach 4921 Tagen treffen der FC Schalke 04 und Hansa Rostock am Samstag (25.9., 20.30 Uhr) wieder in einem Pflichtspiel aufeinander. Das bislang letzte Duell stieg in der Rückrunde der Spielzeit 2007/2008 in der VELTINS-Arena – Königsblau gewann dank eines Treffers von Halil Altintop mit 1:0. Im Hinspiel jener Saison im Ostseestadion hieß der Schalker Torschütze Gerald Asamoah. Der Name des heutigen Leiters Lizenz kommt in den Zahlen, Daten und Fakten zur anstehenden Partie gleich zweimal vor.

Gerald Asamoah und Mike Büskens

S04 verlängert mit Gerald Asamoah und Mike Büskens

Der FC Schalke 04 setzt die Zusammenarbeit mit zwei königsblauen Urgesteinen langfristig fort: Gerald Asamoah (Leiter Lizenz) und Mike Büskens (Co-Trainer) haben ihre Verträge jeweils bis 2024 verlängert. Die ehemaligen Schalker Profis tragen seit dem Frühjahr in ihren Fachbereichen Verantwortung für die Lizenzmannschaft.

Podcast mit Gerald Asamoah

Podcast #23 mit Gerald Asamoah: In neuer Funktion beim Herzensclub

Gerald Asamoah ist mit den Königsblauen verbunden wie kaum ein Zweiter. Viele Jahre lang war der Stürmer Publikumsliebling in der VELTINS-Arena, weil er auf dem Rasen stets vollen Einsatz zeigte. Und auch heute noch gibt er Tag für Tag alles für seinen Verein – in seiner Funktion als Leiter Lizenz.

Fan-Talk mit Gerald Asamoah

Spannende Einblicke beim Fan-Talk mit Gerald Asamoah

Im Anschluss an die erste Trainingseinheit am Montag (5.7.) in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern brandete großer Jubel auf. Dieser galt Gerald Asamoah. Der langjährige Publikumsliebling und neue Leiter Lizenz gesellte sich zu den Fans und nahm sich in einem Talk Zeit für die mitgereisten Schalker.

Gerald Asamoah

Sportdirektor Rouven Schröder besetzt Schlüsselpositionen

Rechtzeitig zum offiziellen Amtsantritt hat Sportdirektor Rouven Schröder drei bislang offene Planstellen im Mitarbeiterstab der Profiabteilung besetzt: Zur neuen Saison treten Gerald Asamoah als Leiter Lizenz, André Hechelmann als Chefscout/Leiter Scouting und Jörn Menger als Leiter Athletik ihre jeweiligen Aufgaben an.

Gerald Asamoah

Gerald Asamoah: Den Spielern etwas von meiner Lockerheit mitgeben

Seit zweieinhalb Wochen ist Gerald Asamoah für die Koordination der Lizenzspielerabteilung verantwortlich und fungiert damit als Bindeglied zwischen Spielern, Trainerteam und dem aktuell sportlich Gesamtverantwortlichen Peter Knäbel. „Als ich gefragt wurde, meinem Verein in dieser Rolle zu helfen, habe ich sofort zugesagt“, berichtet das königsblaue Urgestein, das zuvor als Manager der U23 tätig war.

Norbert Elgert

„Viel mehr geht nicht“ – Stimmen zur erfolgreichen Karriere von Benedikt Höwedes

Benedikt Höwedes hat seine Karriere beendet. schalke04.de hat Stimmen zu der außergewöhnlichen Laufbahn des Weltmeisters bei seinem Jugendtrainer Norbert Elgert, Sportvorstand Jochen Schneider sowie seinem ehemaligen Mitspieler Gerald Asamoah gesammelt.

Gerald Asamoah

Live auf DAZN: Asa hofft auf ein erneutes Erfolgserlebnis in Porto

Wenn der FC Schalke 04 am Mittwoch (28.11.) um 21 Uhr beim FC Porto um den Einzug in die K.o.-Runde der Champions League spielt, kommen bei Gerald Asamoah schöne Erinnerungen auf. Vor zehneinhalb Jahren war der Publikumsliebling Teil jener Mannschaft, die im Estadio do Dragao erstmals in der Vereinsgeschichte ins Viertelfinale der Königsklasse einzog. Dieses Mal ist Asa nicht dabei, das Spiel verpasst er trotzdem nicht – er schaut das Duell live auf DAZN.

kalenderblatt_asamoah

3. Oktober: Gerald Asamoah feiert Geburtstag

Gerald Asamoah kommt im ghanaischen Mampong auf die Welt und 26 Jahre später kassiert Lincoln einen der kuriosesten Platzverweise der Club-Geschichte. schalke04.de schaut in den Rückspiegel und blickt auf historische Ereignisse vom 3. Oktober aus mehr als 114 Jahren Vereinsgeschichte zurück.

20180621_EURO 2024_EiscrEM

EURO 2024: Asa verteilt EiscrEM

Deutschland bewirbt sich um die EURO 2024 – Gelsenkirchen und die VELTINS-Arena sind mit dabei. Um die Vorfreude und Begeisterung der Gelsenkirchener auf dieses sportliche Großevent noch weiter zu steigern, war unlängst Schalkes Vereinslegende, U23-Manager und Botschafter des Standorts Gelsenkirchen, Gerald Asamoah, mit dem EiscrEM-Mobil unterwegs und verteilte Eis.

180626_waldoch_u23

Torsten Fröhling übernimmt U23, Tomasz Waldoch wird Co-Trainer

Neues Gespann an der Seitenlinie des Oberliga-Teams: Torsten Fröhling wird Chef-Trainer der U23 des FC Schalke 04. Der 51-Jährige (*24.8.1966) folgt damit auf Onur Cinel, der die Zweite Mannschaft der Knappen seit März 2017 gecoacht hatte. S04-Ehrenspielführer Tomasz Waldoch übernimmt die Funktion des Co-Trainers.

180612_asamoah

Gerald Asamoah über das DFB-Team: Titelverteidigung? Warum nicht?

An zwei Weltmeisterschaften hat Gerald Asamoah in seiner Karriere teilgenommen – 2002 wurde er mit dem DFB-Team Zweiter, 2006 im eigenen Land Dritter. Grund genug, sich mit dem Manager der Schalker U23 über die anstehende WM in Russland zu unterhalten.