Mehmet Can Aydin

Dominick Drexler und Mehmet Can Aydin

Mehmet Can Aydin fehlt bis auf Weiteres – Tiefe Risswunde bei Dominick Drexler

Die Königsblauen müssen vorerst auf Mehmet Can Aydin verzichten. Der Rechtsverteidiger hat sich beim 1:0-Auswärtssieg gegen Hannover 96 am Freitag (15.10.) eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zugezogen und fällt bis auf Weiteres aus.

Mehmet Can Aydin

Mehmet Can Aydin: „Karate Kid“ als Inspiration fürs Premierentor

An dieses Tor wird Mehmet Can Aydin gewiss sein Leben lang gerne zurückdenken: Mit einem spektakulären Scherenschlag zum 2:0 nach Eckball von Thomas Ouwejan reichte der 19-Jährige im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 am Sonntag (3.10.) seine Bewerbung zum „Tor des Monats“ ein – es war sein erster Pflichtspieltreffer für die Lizenzmannschaft der Königsblauen.

Mehmet Can Aydin

Mehmet Can Aydin: Habe richtig Bock auf das Spiel gegen Ingolstadt!

Mit seiner Vorlage für den Treffer zum 2:0 in Rostock ist Mehmet Can Aydin am Samstag (25.9.) seine erste Torbeteiligung im 13. Spiel im Profifußball gelungen. Im Ostseestadion überzeugte das Schalker Eigengewächs aber nicht nur aufgrund seines Assists. Der 19-Jährige war auf der rechten Seite einer der königsblauen Aktivposten und wurde für seinen Auftritt mit der Berufung in die „kicker-Elf des Tages“ belohnt.

Mehmet Can Aydin

Zweiter Einsatz für die U20: Mehmet Can Aydin spielt 1:1 gegen Norwegen

Mit Mehmet Can Aydin in der Startelf hat sich die deutsche U20-Nationalmannschaft am Montag (6.9.) in einem Testspiel 1:1-unentschieden von Norwegen getrennt. In Zwickau war das Schalker Eigengewächs über die volle Distanz am Ball. Für den Rechtsfuß war es das zweite Spiel im Trikot der U20 und der insgesamt 26. Einsatz für eine Junioren-Mannschaft des Deutschen Fußball-Bundes.

Mehmet Can Aydin

Mehmet Can Aydin: Perfekte Mischung aus Anspannung, Vorfreude und Bereitschaft

Mit vollem Einsatz und viel Freude an den Einheiten präsentiert sich Mehmet Can Aydin während des Trainingslagers in Mittersill. Im Interview mit schalke04.de spricht der deutsche Junioren-Nationalspieler über seinen Sprung aus der Knappenschmiede in den Lizenzspielerbereich, seine ersten Einsätze für die Profis, die Zeit als Nachwuchsspieler auf der Autobahn, die Vorfreude auf Zuschauer in der VELTINS-Arena und seine Ziele.