Vorbereitung

Ozan Kabak

Trainingsauftakt unter besonderen Bedingungen

Die Mannschaft des FC Schalke 04 ist am Montag (3.8.) um 15.30 Uhr in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Der Aufgalopp im Parkstadion fand unter besonderen Bedingungen statt. Denn anders als in den Vorjahren, als stets tausende Fans die öffentliche Auftakteinheit vor Ort verfolgen konnten, wurde aufgrund der Corona-Pandemie hinter verschlossenen Türen trainiert.

Amine Harit

Start in die Vorbereitung mit Covid-19-Tests und Leistungsdiagnostik

Die Königsblauen sind zurück: Nach mehrwöchiger Pause hat für die Mannschaft des FC Schalke 04 die Vorbereitung auf die Saison 2020/2021 begonnen. Auf den Rasen ging es an den ersten Tagen aber noch nicht.

David Wagner

Schalke bereitet sich in Gelsenkirchen, Herzlake und Österreich vor

Der FC Schalke 04 hat die wesentlichen Eckdaten für die Sommervorbereitung vor der Saison 2020/2021 festgelegt. Insgesamt wird die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner zwei Trainingslager und acht Testspiele absolvieren, um sich optimal auf die neue Bundesliga-Spielzeit vorzubereiten. Los geht es am Montag (3.8.) mit dem Trainingsauftakt in Gelsenkirchen.

Axel Schuster bei der PK in China

S04 reist im Juli zum dritten Mal nach China

„The Spirit of Miners. The Soul of Football.“ – Unter diesem Motto reist der FC Schalke 04 vom 2. bis zum 12. Juli erneut mit seiner Lizenzspielermannschaft ins Reich der Mitte. In diesem Jahr wird sich das Team erst einige Tage in Kunshan aufhalten und danach weiter nach Peking, Chinas Hauptstadt, reisen, wo es den größten Teil seiner Zeit verbringen wird.

Naldo

Schichtbeginn mit leistungsdiagnostischen Tests

Die Vorbereitung auf die neue Saison hat am Samstag (1.7.) begonnen. Wie in den Vorjahren standen zunächst leistungsdiagnostische Tests an. Unter Aufsicht des Trainerstabes, der S04-Ärzte und des Leistungsdiagnostikteams aus dem medicos.AufSchalke wurden die Spieler dabei orthopädisch, kardiologisch und internistisch untersucht.

Schweißtreibendes Training und Welcome-Dinner

Schweißzeit in Guangzhou. Nachdem sich die Schalker nach langer Anreise im Fitnessraum akklimatisiert hatten, ging es am Montag (4.7.) zum ersten Mal nach draußen. Im tropischen Klima der Metropole schufteten die Königsblauen im Schatten der beeindruckenden Skyline auf der Tartanbahn, ehe nachmittags erstmals der Ball in China rollte. Zum Abschluss wartete ein Dinner mit Fans und strategischen Partnern.

Start in China - Selfies, Grapefruits, großer Jubel

Das Abenteuer China hat begonnen! Um kurz nach 11 Uhr Ortszeit am Sonntag (3.7.) war der königsblaue Reise-Tross am Ziel angelangt: in der chinesischen Millionen-Metropole Guangzhou. Hinter den Schalkern lagen knapp elf Stunden Flug nach Hongkong, dann ein mehrstündiger Bustransfer in die drittgrößte Stadt Chinas, ehe sie bei tropischem Klima und gut und gerne 30 Grad das „Guangdong People’s Stadium“ erreichten.

Schichtbeginn auf Schalke!

Die Vorbereitung auf die anstehende Saison hat am Mittwoch (1.7.) im medicos.AufSchalke begonnen. Wie in jedem Jahr stand vor den Einheiten auf dem Rasen für einen Großteil der S04-Profis eine sportmedizinische Untersuchung auf dem Programm. Diese wird zu einem späteren Zeitpunkt auch von den Spielern durchgeführt, die derzeit noch im Urlaub weilen.