Zum Archiv
Sa. 06.04.19 | 15:30 Uhr
FC Schalke 04
1:2 (1:1)
Eintracht Frankfurt
21.’ Suat Serdar
VELTINS-Arena
Zuschauer: 61842
13.’ Ante Rebic
99.’ Luka Jovic

Nachberichte

Galerie

Spiel

17:33

Alles zum Spiel folgt gleich auf schalke04.de! Glück auf!

17:32

Ich würde am liebsten vor Wut in die Tastatur beißen!!! Ist das ein bitterer Ausgang dieses Spiels.

90. + 9

Nachzutragen sind noch zwei Gelbe Karten für Caligiuri und Burgstaller.

90. + 9

Abpfiff! Die Eintracht gewinnt 2:1 auf Schalke!

90. + 9

Jovic verwandelt vom Punkt, 2:1 für Frankfurt in der neunten Minute der Nachspielzeit!

1 : 2
90. + 6

Elfmeter für Frankfurt nach Videobeweis! Die Frankfurter hatten nach Willems‘ Freistoß protestiert und Handspiel gefordert.

90. + 4

Der fällige Freistoß wird flach gespielt, aber Kostics Schuss wird abgeblockt.

90. + 3

Der Schalker Torschütze holt Kostic von den Beinen und muss dafür ein paar Sekunden früher als eine Mitspieler vom Feld.

90. + 3

Gelb-Rot für Serdar!

90. + 2

Frankfurt drückt, kommt aber nicht durch. Noch zwei Minuten.

90.

Es gibt 04 Minuten Nachschlag.

89.

Serdar kommt aus 21 Metern noch zum Abschluss, zieht die Murmel aber über die Latte.

88.

Es läuft alles auf ein Unentschieden hinaus. Beide Mannschaften sind zuletzt nicht mehr in die gefährlichen Räume gekommen.

86.

Noch 04 Minuten in der regulären Spielzeit.

83.

Burgstaller legtim Strafraum zurück auf Caligiuri, der die Kugel dann aber nicht richtig trifft.

81.

Frankfurt ist wieder komplett.

80.

Rebic muss derzeit am Knie behandelt werden. Ob es für den Kroaten weiter geht, ist unklar.

78.

Schichtwechsel bei Königsblau. Boujellab wird mit Applaus verabschiedet, neu dabei ist Rudy.

76.

Der Spielfluss hat in den letzten Minuten allerdings etwas gelitten.

75.

Schalke ist präsent in den Zweikämpfen. Aber auch Frankfurt gibt Gas.

72.

Gelingt hier einer Mannschaft noch der Siegtreffer. Das Duell ist völlig offen.

67.

Burgstaller behauptet den Ball stark an der Strafraumgrenze und ermöglicht Serdar damit einen Abschluss aus 16 Metern. Diesen kann Trapp aber parieren.

66.

Erster Wechsel beim S04. Kutucu kommt ins Spiel. Für ihn muss Embolo, der ein wenig humpelt, weichen.

64.

Da Costa verpasst am Fünfer eine Flanke von Paciencia. Das hätte gefährlich werden können.

63.

63 Minuten sind mittlerweile in der VELTINS-Arena gespielt. Es steht noch immer 1:1.

59.

Stegemann hat aber kein Foul erkannt. Und auch aus dem Kölner Keller meldet sich niemand.

58.

Das Spiel ist unterbrochen, weil Embolo im Strafraum liegt. Der Schweizer hatte sich einen Zweikampf mit Willems geliefert.

56.

Frankfurt hat die Schlagzahl wieder erhöht.

53.

Die anschließende Willems-Ecke verlängert Caligiuri am kurzen Pfosten auf das eigene Tor – Nübel reagiert einmal mehr ganz stark.

52.

Nach Willems‘ Freistoß steigt im Zentrum Paciencia hoch. Dessen Kopfball aus elf Metern geht in Richtung linkes Eck. Nübel ist aber da.

50.

Schalke ist gut aus der Kabine gekommen, spielt deutlich besser als in den ersten Minuten der ersten Hälfte.

47.

Boujellab passt auf Burgstaller. Der steht frei vor Trapp – aber auch hauchdünn im Abseits.

46.

Frankfurt hat in der Pause einmal gewechselt. Paciencia ist nun für de Guzman im Spiel.

46.

Die zweite Hälfte wurde soeben angepfiffen.

16:20

Die Anfangsphase gehörte klar den Gästen. Nach dem Ausgleich stabilisierte sich die Defensive der Knappen allerdings, ab der 20. Minute sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Duell.

45. + 3

Halbzeit auf Schalke. Nach dem ersten Durchgang in der VELTINS-Arena steht es 1:1.

45.

Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

45.

Embolo kommt gegen Willems einen Schritt zu spät. Dafür gibt es die Gelbe Karte.

42.

Die daraus resultierende Ecke von rechts bringt Caligiuri vor die Kiste. Und erneut steigt Burgstaller hoch. Trapp kann parieren.

41.

Eine Oczipka-Ecke von links landet auf Burgstallers Kopf. Den Abschluss des Stürmers kann die SGE aber blocken.

37.

Hinteregger muss verletzt ausgewechselt werden. Neu dabei ist Ndicka.

37.

In den vergangenen Minuten ist die Partie etwas verflacht. Strafraumszenen gab es zuletzt nicht.

35.

Noch zehn Minuten bis zur Pause. In der VELTINS-Arena steht es weiterhin 1:1.

30.

Nach einem Zweikampf zwischen Bruma und Rebic im Schalker Strafraum greift der Video-Assistent ein. Schiedsrichter Stegemann schaut sich die Szene auf dem Bildschirm an, kann aber kein Foul des Schalkers erkennen.

28.

Kostic spielt von links scharf in die Mitte, aber Rebic ist einen Schritt zu spät.

27.

Der Treffer hat gut getan. Die Knappen sind nun deutlich präsenter.

25.

Auch Serdar wird verwarnt. Grund war ein Foul an Hinteregger.

24.

De Guzman bringt Embolo zu Fall. Dafür gibt es Gelb.

21.

Dafür gibt es noch die Entstehung. Frankfurts Deckung ist nach dem Freistoß von Caligiuri nicht ganz wach. Embolo köpft, Trapp wehrt zur Seite ab. Und da steht Serdar blank und drückt den Ball über die Linie.

21.

Beim Jubeln hab ich doch glatt zweimal auf „Tor“ gedrückt. Kann passieren, sorry dafür.

21.

Tooooooor für Schalke! Serdar erzielt das 1:1!

1 : 1
19.

Mehr Torschüsse, mehr Pässe, mehr gewonnene Zweikämpfe. Auch die aktuellen Spieldaten sprechen für die Gäste.

15.

Eine Viertelstunde ist gespielt. Und die Führung der Eintracht ist hochverdient. Bislang sind die Frankfurter die klar bessere Mannschaft.

14.

Hinteregger hat die nächste dicke Chance der Adler. Seine Bogenlampe kann Nübel aber mit einigen kleineren Problemchen letztlich festhalten.

13.

Kostic spielt den Ball im Strafraum zu Rebic. Der Kroate macht es anschließend technisch perfekt. Er streichelt die Kugel noch einmal, verlädt damit Nübel und schiebt dann cool ein.

13.

Tor für Frankfurt. Rebic trifft zum 1:0 für die Gäste.

0 : 1
11.

Boujellab spielt in der Frankfurter Hälfte den Ball, der Schiedsrichter will aber ein Foul an De Guzman gesehen haben. Naja …

10.

Willems‘ Schuss landet in der Schalker Verteidigung.

9.

Oczioka bringt Jovic auf der recten Seite zu Fall. Gefährliche Freistoßsituation für Frankfurt.

8.

Wieder Ecke für die Hessen, wieder wird es nicht gefährlich. Nübel packt sicher zu.

6.

Caligiuri spielt in den Strafraum zu Burgstaller. Der dreht sich gegen Hasebe ein, verliert dann den Ball an den Japaner und spielt zudem Foul.

5.

Die Eintracht spielt ihr bekanntes Pressing und setzt Königsblau damit unter Druck.

3.

Nübel ist bereits in der Anfangsphase hellwach und pariert einen Abschluss von Jovic aus kurzer Distanz ganz stark. Der Serbe war nach einer Hereingabe von Außen zum Schuss gekommen.

3.

Die Gäste haben die erste Ecke des Spiels. Der ruhende Ball sorgt aber nicht für Gefahr.

2.

Schalke spielt zunächst Richtung Nordkurve. Und die gibt mächtig Gas. Trotz der zuletzt durchwachsenen Ergebnisse ist die Unterstützung überragend.

1.

Anpfiff auf Schalke! Das Duell mit Eintracht Frankfurt läuft!

15:27

Die Mannschaften laufen ein. Gleich geht’s endlich los!

15:25

Als Video-Assistenten im Einsatz sind Martin Petersen (Stuttgart) und Tobias Reichel (Stuttgart).

15:23

Der heutige Schiedsrichter heißt Sascha Stegemann (Niederkassel). Ihm assistieren Mike Pickel (Mendig) und Christian Gittelmann (Gauersheim). Vierter Offizieller ist Guido Winkmann (Kerken).

15:20

Alle Infos zu Boujellabs Vertrag gibt es jetzt auf schalke04.de!

15:17

Soeben wird verkündet, dass Boujellab einen Profivertrag unterschrieben hat. Der 19-Jährige hat in der laufenden Saison 13 Treffer für die U23 erzielt und in der Vorwoche sein Debüt in der Bundesliga gefeiert.

15:14

Von den letzten 15 Heimspielen gegen Frankfurt in der Bundesliga verlor Königsblau lediglich ein einziges.

15:10

Schalke spielt heute in den blauen Trikots. Die Gäste laufen in einem roten Outfit auf.

15:06

Das Hinspiel im November 2018 entschied die Eintracht mit 3:0 für sich. Heute hoffen wir natürlich auf ein anderes Resultat aus Schalker Sicht.

15:02

Mit Fährmann, Mascarell und Oczipka trugen drei Akteure aus dem aktuellen S04-Kader in der Vergangenheit das Trikot der Adler.

14:58

Auf Schalke herrschen heute angenehme Temperaturen. Es sind 16 Grad. Passend dazu gibt es auf store.schalke04.de aktuell zwei T-Shirts zum Preis von 25 Euro.

14:54

Die Feldspieler kommen auf den Platz. Angeführt wird das Team von „Comebacker“ Caligiuri. Einigen TV-Zuschauern vielleicht besser bekannt als Charly Gury!

14:52

Die Eintracht ist zudem die einzige deutsche Mannschaft, die in der laufenden Saison noch international vertreten ist. Im Viertelfinale der Europa League trifft die SGE am 11. und 18. April auf Benfica Lissabon.

14:48

Die Hessen haben in diesem Kalenderjahr noch kein einziges Pflichtspiel verloren. Wettbewerbsübergreifend spielten die Adler zuletzt sogar fünfmal hintereinander zu null.

14:45

Mit Frankfurt ist heute die Mannschaft der Stunde zu Gast in der VELTINS-Arena.

14:42

Das Aufwärmprogramm der Torhüter beginnt. In wenigen Minuten kommen auch die Feldspieler auf den Rasen.

14:35

Als Auswechselspieler der Gäste stehen bereit: 1 Rönnow, 2 Ndicka, 3 Falette, 16 Torro, 34 Hrgota, 35 Tuta und 39 Pacienca.

14:34

Die Frankfurter beginnen mit 31 Trapp, 4 Rebic, 5 Fernandes, 6 De Guzman, 8 Jovic, 10 Kostic, 13 Hinteregger, 15 Willems, 19 Abraham, 20 Hasebe und 24 da Costa.

14:33

Sané fehlt heute wegen muskulären Problemen. Auch Fährmann, McKennie, Schöpf und Uth stehen wegen ihren Blessuren nicht zur Verfügung.

14:32

Auf der Bank sitzen zunächst 34 Langer, 13 Rudy, 14 Matondo, 15 Kutucu, 25 Harit, 42 Carls und 44 Timotheou.

14:30

Die S04-Startelf: 35 Nübel, 5 Nastasic, 6 Mascarell, 8 Serdar, 17 Stambouli, 18 Caligiuri, 19 Burgstaller, 24 Oczipka, 27 Bruma, 36 Embolo und 41 Boujellab.

14:04

Glück auf! Um 15.30 Uhr misst sich der FC Schalke 04 in der VELTINS-Arena mit Eintracht Frankfurt. Alle Infos rund ums Spiel gibt es wie immer im Live-Ticker.

FC Schalke 04
Eintracht Frankfurt
6
Torschüsse
0
50
100
16
36.6
Ballbesitz
0
50
100
63.4
55
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
66
3
Abseits
0
50
100
2
3
Ecken
0
50
100
6
11
Fouls
0
50
100
5
3
Gelbe Karten
0
50
100
1
1
Platzverweise
0
50
100
0
1
Tore
0
50
100
2
6
Torschüsse
0
50
100
16
4
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
5
0
Geblockte Torschüsse
0
50
100
5
0
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
1
3
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
2
274
Pässe
0
50
100
480
188
Lange Pässe
0
50
100
294
164
Passgenauigkeit
0
50
100
367
89
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
203
13
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
17
5
Flankenquote
0
50
100
5
11
Fouls
0
50
100
5
20
Tacklings
0
50
100
22
12
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
18
19
Klärende Aktionen
0
50
100
12
3
Gelbe Karten
0
50
100
1
1
Platzverweise
0
50
100
0
66' Breel Embolo Ahmed Kutucu
79' Nassim Boujellab Sebastian Rudy
38' Martin Hinteregger Evan Ndicka
45' Jonathan de Guzmán Gonçalo Mendes Paciência
25' Suat Serdar
45' Breel Embolo
94' Suat Serdar
97' Daniel Caligiuri
98' Guido Burgstaller
23' Jonathan de Guzmán

FC Schalke 04

Trainer: Huub Stevens

35Alexander Nübel
5Matija Nastasic
27Jeffrey Bruma
17Benjamin Stambouli
6Omar Mascarell
16Nassim Boujellab
18Daniel Caligiuri
24Bastian Oczipka
8Suat Serdar
36Breel Embolo
19Guido Burgstaller

Ersatzbank

44George Timotheou
34Michael Langer
27Jonas Carls
15Ahmed Kutucu
25Amine Harit
14Rabbi Matondo
13Sebastian Rudy

Eintracht Frankfurt

Trainer: Adolf Hütter

31Kevin Trapp
19David Abraham
20Makoto Hasebe
13Martin Hinteregger
6Jonathan de Guzmán
24Danny da Costa
10Filip Kostic
5Gelson Fernandes
4Ante Rebic
8Luka Jovic
15Jetro Willems

Ersatzbank

16Lucas Torró
1Frederik Rönnow
34Branimir Hrgota
35Lucas Silva Melo
39Gonçalo Mendes Paciência
2Evan Ndicka
3Simon Falette

Vorberichte

Daniel Caligiuri

#S04SGE in Zahlen: Gute Heimbilanz in jüngerer Vergangenheit

Der FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt treffen am Samstag (6.4., 15.30 Uhr) zum 90. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die Bilanz ist nahezu ausgeglichen: 33 Mal gewann Königsblau, 32 Mal die Hessen. Hinzu kommen 24 Partien ohne Sieger. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

Huub Stevens

Huub Stevens: Wenn die Basis stimmt, haben wir eine gute Chance

Mit Eintracht Frankfurt empfängt der FC Schalke 04 am Samstag (6.4.) um 15.30 Uhr eine Mannschaft in der VELTINS-Arena, die wettbewerbsübergreifend seit 14 Pflichtspielen ungeschlagen ist. Huub Stevens weiß um die Schwere der Aufgabe und unterstreicht gleichzeitig, dass die torhungrige Offensive der Hessen nur im Kollektiv verteidigt werden könne.

Eintracht Frankfurt | Jovic, Rebic, Haller

Eintracht Frankfurt: Blut geleckt

Fünf Bundesligasiege in Serie haben Eintracht Frankfurt nach 27 Spieltagen auf einen Champions-League-Platz katapultiert. Wettbewerbsübergreifend sind die Adler im Kalenderjahr 2019 bislang ungeschlagen, die letzte Niederlage, ein 0:3 gegen Bayern München, datiert vom 22. Dezember 2018.

180813_S04SGE_HD

#S04SGE: Infos rund ums Spiel

Der 28. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Eintracht Frankfurt am Samstag (6.4., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Hessen liegen derzeit mit 49 Punkten und einem Torverhältnis von 54:30 auf dem vierten Tabellenplatz.

bet-at-home.com fragt nach:

S04 Promi-Tipp!

Schalke-Fans wetten jetzt komplett risikolos! Folge dem Tipp von Heribert Bruchhagen! Liegt er falsch, gibt’s den Einsatz retour!