Zum Archiv
Di. 06.11.18 | 21:00 Uhr
FC Schalke 04
2:0 (1:0)
Galatasaray
4.’ Guido Burgstaller
57.’ Mark Uth
VELTINS-Arena
Zuschauer: 54740
Schiedsrichter: William Collum

Nachberichte

Guido Burgstaller

Guido Burgstaller: Ich wollte unbedingt treffen

Gelungener Abend für Guido Burgstaller. Gegen Galatasaray Istanbul zeigte der Stürmer am Dienstag (6.11.) eine ganz starke Leistung. Das erste Tor erzielte er selbst, den zweiten Treffer von Mark Uth legte er vor. Dementsprechend war der Österreicher nach seinem Startelf-Debüt in der Champions League hochzufrieden. „Ich wollte unbedingt treffen, das hat zum Glück funktioniert“, berichtet er stolz.

Mark Uth und Guido Burgstaller

Spielerisch, kämpferisch und taktisch überzeugt

Die Königsblauen werden im Europapokal überwintern. In welchem Wettbewerb, das ist noch offen. Daraus, dass das Ziel Champions-League-Achtelfinale lautet, macht Christian Heidel aber kein Geheimnis. „Es wäre kurios, wenn wir jetzt sagen, dass wir in die Europa League möchten“, sagt der Sportvorstand. „Mit dem Sieg gegen Galatasaray haben wir uns eine hervorragende Ausgangslage verschafft, um auch nach der Gruppenphase weiterhin in der Champions League an den Start zu gehen.“

Galatasaray_04

Domenico Tedesco: Keinen Millimeter nachlassen - nicht im Training, nicht im Spiel

Nach dem 2:0-Sieg gegen Galatasaray Istanbul war Domenico Tedesco nicht nur mit dem Ergebnis, sondern auch mit dem Auftritt seiner Mannschaft sehr zufrieden. Glückwünsche zum Erfolg gab es auch von Gäste-Coach Fatih Terim. Mark Uth und Daniel Caligiuri sprachen parallel zur Pressekonferenz von einem wichtigen Schritt für das Team. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

Galatasaray_17

2:0 gegen Galatasaray - S04 auf Achtelfinalkurs

Guido Burgstaller und Mark Uth haben den FC Schalke 04 am Dienstag (6.11.) in der Champions League zu einem 2:0-Heimsieg gegen Galatasaray Istanbul geschossen. Dank des Dreiers gegen den türkischen Meister haben sich die Königsblauen eine hervorragende Ausgangsposition im Kampf um einen Platz im Achtelfinale verschafft. Nach vier Spielen haben die Knappen acht Zähler auf dem Konto und damit bereits vier Punkte Vorsprung auf Rang drei, den Galatasaray belegt.

Galerie

Spiel

23:00

Ende!

22:58

Ende!

22:57

Ende!

22:56

Ein ausführlicher Spielbericht folgt in wenigen Minuten auf schalke04.de. Wir verabschieden uns an dieser Stelle aus der VELTINS-Arena! Glück auf und bis Sonntag!

22:54

Nach vier Spielen haben die Knappen acht Zähler auf dem Konto und damit bereits vier Punkte Vorsprung auf Rang drei, den Galatasaray Istanbul belegt.

22:52

Dank des Dreiers gegen den türkischen Meister haben sich die Königsblauen eine hervorragende Ausgangsposition im Kampf um einen Platz im Achtelfinale verschafft.

90. + 3

Schluss auf Schalke! Königsblau gewinnt 2:0!

90. + 1

Inan schießt noch einmal Richtung Nübels Tor. Sein angeschnittener Versuch fliegt letztlich aber klar vorbei.

90.

Es gibt drei Minuten Nachschlag in der VELTINS-Arena.

86.

Embolo kommt nach der Ecke aus kurzer Distanz zum Kopfball, kriegt aber nicht genug Druck hinter das Leder.

84.

Auch Celik wird verwarnt. Er hatte Sané gefoult.

81.

Aziz bringt Embolo im Mittelfeld zu Fall. Dafür gibt es Gelb.

80.

Noch zehn Minuten in der VELTINS-Arena. Weiterhin steht es 2:0 für Königsblau.

78.

Beide Mannschaften haben wir Wechselkontingent damit voll ausgeschöpft.

75.

Rudy wird mit Applaus verabschiedet. Neu dabei ist Serdar.

72.

Donk foult Embolo und wird dafür verwarnt.

71.

Bei den Gästen kommt Celik aufs Feld. Für ihn muss Gümüs weichen.

68.

Schalke hat das Geschehen hier unter Kontrolle und lässt nichts anbrennen.

64.

McKennie könnte zentral vor dem Sechzehner eigentlich selbst einen Schussversuch wagen, überlässt es aber Caligiuri, der den Ball über das Tor befördert.

63.

Auch Schalke tauscht aus. Uth geht vom Feld, wirkt leicht angeschlagen. Neu drin ist Bentaleb.

62.

Bei Galatasaray kommt Selcuk Inan für Rodrigues ins Spiel.

57.

Ganz stark gespielt. Burgstaller legt von rechts in den Rückraum auf Uth ab. Der Stürmer bleibt aus zwölf Metern cool und vollendet erfolgreich.

57.

Toooor. Uth erhöht auf 2:0!

2 : 0
56.

Schichtwechsel bei Königsblau. McKennie kommt für Harit in die Partie.

55.

Auch Stambouli sieht Gelb. Der Grund: Ein Foul an Rodrigues.

54.

Gelb für Rudy nach einem Foul am Ex-Schalker Belhanda.

53.

Klasse Pass von Uth auf Embolo, der den Ball im Sechzehner aber nicht kontrollieren kann. War aber auch Abseits.

51.

Rodrigues nagelt den Ball aber in die Mauer!

50.

Freistoß für die Gäste, da Uth seinen Gegenspieler kurz vor dem Sechzehner unfair gestoppt hatte. Gute Position …

48.

Schalke erzielte zwölf der letzten 14 Heimtore in der Champions League im zweiten Durchgang.

46.

Galatasaray hat in der Pause einmal gewechselt. Bayram ist nun für Linnes dabei.

46.

Die zweite Hälfte beginnt.

21:51

Guter Auftritt der Königsblauen, die sogar auf 2:0 hätten erhöhen können. Die erste Halbzeit macht Lust auf mehr. Wir sind gespannt, was die zweiten 45 Minuten bringen.

45.

Halbzeit in der VELTINS-Arena. Die Königsblauen liegen dank Burgstallers Treffer verdient mit 1:0 in Führung.

44.

Burgstaller und Uth sind ständige Unruheherde in Galatasarays Hälfte.

42.

Gutes Omen: Schalke verlor in dieser Saison noch kein Pflichtspiel nach einer Führung. Neben fünf Siegen gab es gegen Porto in der Champions League ein 1:1.

40.

Noch fünf Minuten bis zum Seitenwechsel.

38.

Direkt danach kommt auch Burgstaller zum Abschluss. Aus elf Metern bekommt er aber nicht genug Druck hinter den Ball.

38.

Pfosten! Rudy nagelt die Kugel aus rund 18 Metern an die rechte Torstange.

36.

Schalke spielt die Nummer hier bisher ganz souverän. Defensiv stabil, vorne immer wieder gefährlich, zudem hellwach in den Zweikämpfen.

33.

Wieder Freistoß, wieder Rudy. Dieses mal findet er den Kopf von Sané, dessen Bogenlampe im Toraus landet.

32.

Rudy verzieht einen Freistoß von der linken Seite.

30.

Eine halbe Stunde ist gespielt, das Tempo ist nach wie vor hoch.

28.

Im direkten Gegenzug kommt Rodrigues auf der anderen Seite zum Abschluss. Der Offensivmann der Gäste zieht aber etwas zu überhastet ab. Der Ball fliegt letztlich deutlich am Ziel vorbei.

27.

Wieder eine gute Möglichkeit. Burgstaller wird steil geschickt, will querlegen auf Schöpf. Der Ball kommt aber nicht genau an, die Türken können klären.

24.

Mariano rutscht eine Flanke aus dem rechten Halbfeld über den Schlappen, es gibt Abstoß für Schalke.

23.

Jetzt mal Galatasaray. Gümüs kommt links im Sechzehner zum Schuss – kein Problem für Nübel!

21.

Harit hat die Riesenchance zum 2:0, schießt nach einem abgefälschten Embolo-Pass von rechts aus sieben Metern aber über den Kasten.

20.

19 Minuten und 04 Sekunden sind gespielt. Bislang sehen die Fans einen starken Auftritt der Knappen, die nach Burgstallers Treffer 1:0 führen.

17.

Starke Aktion von Nübel, der außerhalb des Sechzehners vor dem heranstürmenden Henry klärt.

15.

Stambouli, Sané und Nastasic stehen defensiv sehr sicher.

13.

Embolo spielt auf Uth. Der Stürmer bringt den Ball von rechts anschließend vor die Kiste, findet am Fünfmeterraum aber keinen Abnehmer.

13.

Für Burgstaller war es übrigens das allererste Champions-League-Tor in seiner Karriere.

11.

Im Gegensatz zu den ersten drei Minuten sind die Gästefans aktuell kaum zu hören.

9.

Galatasaray hat das Gegentor gut weggesteckt. Zumindest lässt der türkische Meister die Köpfe nicht hängen, sondern sucht ebenso wie der S04 den Weg nach vorne.

6.

Natürlich sah Muslera bei dem Tor nicht gut aus. Andersherum muss man als Stürmer aber auch einen Riecher haben – und den hatte Burgstaller in dieser Situation definitiv.

4.

Was für ein Traumstart! Muslera rutscht rechts in seinem Strafraum in Richtung Ball, hält ihn fest. Weil er aber knapp davor ist, aus dem Sechzehner zu rutschen, lässt er die Kugel wieder los. Burgstaller schaltet schnell, dreht sich und schießt aus spitzem Winkel mit links ins Tor.

4.

Toooooor. Burgstaller trifft in der 04. Minute zum 1:0!

1 : 0
2.

In der VELTINS-Arena versteht man kaum sein eigenes Wort. Beide Fanlager feuern ihre Teams lautstark an.

1.

Anpfiff! Das Champions-League-Duell zwischen dem FC Schalke 04 und Galatasaray Istanbul läuft!

20:57

Die Champions-League-Hymne ertönt. Gleich geht es endlich los!

20:53

Schiedsrichter der heutigen Partie ist der Schotte William Collum. Ihm assistieren David McGeachie und Graeme Stewart. Als Vierter Offizieller ist Francis Connor im Einsatz. Außerdem dabei als zusätzliche Assistenten: Andrew Dallas und Nicholas Walsh.

20:50

Schalke spielt heute in Blau und Weiß. Die Gäste tragen ein rot-orangefarbenes Outfit.

20:47

Das Aufwärmprogramm ist beendet. Beide Teams ziehen sich noch einmal kurz in ihre Kabinen zurück.

20:45

Von diesem Zwischentief lässt sich der S04 aber nicht blenden. Gerade auswärts sei Galatasaray besonders stark, meint Tedesco.

20:43

Vier Pflichtspiele in Folge konnten die „Löwen“ zuletzt nicht gewinnen.

20:40

Galatasaray verspielte zuletzt in der heimischen Liga im Istanbuler Stadtderby gegen Fenerbahce eine 2:0-Führung und kam letztlich nur zu einem 2:2-Unentschieden.

20:36

Dieses Mal soll es natürlich anders laufen. Rückenwind dürfte der jüngste 3:1-Sieg gegen Hannover 96 in der Bundesliga geben.

20:32

Im Türk Telekom Stadion war Schalke die bessere Mannschaft und hätte durchaus dreifach punkten können. Einige gute Chancen blieben aber ungenutzt.

20:27

Im Hinspiel vor zwei Wochen trennten sich beide Teams 0:0-Unentschieden.

20:22

Nun sind auch die Feldspieler auf dem Platz, um sich auf das Duell mit dem türkischen Meister vorzubereiten.

20:17

Für November herrschen angenehme Temperaturen. Das Thermometer zeigt aktuell 14 Grad an.

20:13

Das Aufwärmprogramm beginnt. Wie immer legen die Torhüter als erstes los.

20:04

Die VELTINS-Arena ist seit Wochen ausverkauft. Wir können uns heute sicherlich auf eine stimmungsvolle Atmosphäre freuen.

19:55

Der türkische Meister beginnt mit 1 Muslera, 2 Mariano, 4 Serdar, 7 Rodrigues, 10 Belhanda, 11 Gümüs, 14 Linnes, 15 Donk, 17 Ndiaye, 21 Henry und 43 Ozan.

19:51

Fährmann steht erstmals nach seiner Muskelverletzung im Adduktorenbereich wieder im Kader.

19:49

Auf der Bank sitzen zunächst 1 Fährmann, 2 McKennie, 8 Serdar, 10 Bentaleb, 11 Konoplyanka, 22 Skrzybski und 29 Naldo.

19:47

Die Startelf der Königsblauen gegen Galatasaray Istanbul: 35 Nübel, 5 Nastasic, 7 Uth, 13 Rudy, 17 Stambouli, 18 Caligiuri, 19 Burgstaller, 25 Harit, 26 Sané, 28 Schöpf und 36 Embolo.

19:35

Glück auf aus der VELTINS-Arena. Hier steigt um 21 Uhr das Champions-League-Gruppenspiel gegen Galatasaray Istanbul. Wir sind wie immer live dabei und tickern aus dem königsblauen Wohnzimmer.

FC Schalke 04
Galatasaray
11
Torschüsse
0
50
100
8
44.4
Ballbesitz
0
50
100
55.6
49
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
57
7
Abseits
0
50
100
2
2
Ecken
0
50
100
1
8
Fouls
0
50
100
8
2
Gelbe Karten
0
50
100
3
0
Platzverweise
0
50
100
0
2
Tore
0
50
100
0
11
Torschüsse
0
50
100
8
5
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
0
1
Geblockte Torschüsse
0
50
100
3
0
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
0
3
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
0
438
Pässe
0
50
100
543
189
Lange Pässe
0
50
100
260
355
Passgenauigkeit
0
50
100
473
128
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
192
6
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
10
2
Flankenquote
0
50
100
2
8
Fouls
0
50
100
8
16
Tacklings
0
50
100
21
10
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
10
15
Klärende Aktionen
0
50
100
9
2
Gelbe Karten
0
50
100
3
0
Platzverweise
0
50
100
0
56' Amine Harit Weston McKennie
63' Mark Uth Nabil Bentaleb
76' Sebastian Rudy Suat Serdar
45' Martin Linnes Omer Bayram
63' Garry Mendes Rodrigues Selcuk Inan
72' Sinan Gümüs Mugdat Celik
54' Sebastian Rudy
55' Benjamin Stambouli
72' Ryan Donk
81' Serdar Aziz
84' Mugdat Celik

FC Schalke 04

Trainer: Domenico Tedesco

35 Alexander Nübel
17 Benjamin Stambouli
26 Salif Sané
5 Matija Nastasic
13 Sebastian Rudy
18 Daniel Caligiuri
25 Amine Harit
7 Mark Uth
28 Alessandro Schöpf
19 Guido Burgstaller
36 Breel Embolo

Ersatzbank

22 Steven Skrzybski
11 Yevhen Konoplyanka
10 Nabil Bentaleb
2 Weston McKennie
29 Naldo
1 Ralf Fährmann
8 Suat Serdar

Galatasaray

Trainer: Fatih Terim

1 Fernando Muslera
43 Ozan Kabak
4 Serdar Aziz
14 Martin Linnes
2 Mariano Ferreira Filho
10 Younès Belhanda
15 Ryan Donk
17 Papa Alioune Ndiaye
7 Garry Mendes Rodrigues
21 Henry Onyekuru
11 Sinan Gümüs

Ersatzbank

89 Sofiane Feghouli
13 Ismail Cipe
19 Omer Bayram
3 Maicon Pereira Roque
8 Selcuk Inan
5 Ahmet Yilmaz Calik
88 Mugdat Celik

Vorberichte

181105_galatasaray

Auf der Suche nach der Form - und fitten Spielern

In den vergangenen Spielen ist Galatasaray Istanbul ein wenig aus dem Tritt geraten, seit exakt einem Monat wartet der türkische Meister auf einen Pflichtspiel-Dreier. Zu allem Überfluss wird die Personaldecke immer dünner.

181105_tedesco_gala

Domenico Tedesco: Galatasaray ist auswärts noch gefährlicher

Die Auswärtspartie in Istanbul vor zwei Wochen hätten die Königsblauen bereits gewinnen können, am Dienstag (6.11., 21.00 Uhr) soll Galatasaray im vierten Anlauf dann erstmals geschlagen werden. Bei einem Sieg gegen den türkischen Meister am vierten Gruppenspieltag dieser Champions-League-Saison stünden die Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale sehr gut, Chef-Trainer Domenico Tedesco erwartet allerdings eine noch stärkere Galatasaray-Mannschaft als im Hinspiel.

180813_S04_GALA_HD

#S04GS: Infos rund ums Spiel

Der 4. Spieltag in der Gruppenphase der Champions League steht an. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Galatasaray Istanbul am Dienstag (6.11., 21 Uhr) zusammengestellt. Vor zwei Wochen trennten sich der türkische Meister und der deutsche Vizemeister in Istanbul mit 0:0.

schalke_ecke_2_1

#S04GS: Wichtige Anreise- und Einlassinformationen zum CL-Spiel

Um allen Fans zum Schalker Champions-League-Heimspiel gegen Galatasaray Istanbul am Dienstag (6.11.) eine unkomplizierte Anreise zu ermöglichen, sollten Besucher der VELTINS-Arena im Vorfeld einige Hinweise beachten.