In der Weihnachtsbäckerei – Kinder backen für den guten Zweck

Auch in der Vorweihnachtszeit startet der FC Schalke 04 gemeinsam mit der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! wieder ganz besondere Aktionen für Kinder und Jugendliche. Am Montag (4.12.) verwandelte sich die Küche in der VELTINS-Arena kurzerhand in eine Backstube.

Rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung von Schalke hilft! und verbrachten einen ausgelassenen Nachmittag beim gemeinsamen Plätzchenbacken. Teil der besonderen Aktion waren neben rund 20 Kindern aus dem Bolzplatzprojekt – gefördert von der RAG-Stiftung – auch zehn Mädchen aus den königsblauen U11- und U13-Teams.

Ebenfalls zum großen Backen dazugesellten sich zwei Spielerinnen aus der 2. Mannschaft der Schalker Frauen sowie drei Akteure der U23. Allesamt wollten mit anpacken und sich für ein soziales Projekt engagieren. In rund drei Stunden wurden jede Menge Plätzchen für den guten Zweck hergestellt und anschließend mit viel Liebe verpackt.

Die Kekse werden am Dienstag (5.12.) von der Lizenzmannschaft des FC Schalke 04 bei den jährlichen Weihnachtsbesuchen in Gelsenkirchen an Kinder und Jugendliche verteilt.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

231204_Bolzplatzaktionen-St.-Barbara

St. Barbara auf Schalke: Kinder und Jugendliche kicken mit Vereinslegenden

Besonderer Besuch beim Training: Im Rahmen der Aktionsstage „St. Barbara auf Schalke“ konnten sich Kinder und Jugendliche auf spannende Trainingseinheiten mit ehemaligen S04-Profis freuen. Mit dabei: Rüdiger Abramczik, Ingo Anderbrügge, Klaus Fischer und Olaf Thon.

Bolzplatz-Training mit Legenden_231115

Jetzt anmelden: Bolzplatz-Training mit S04-Legenden

Anlässlich des Tags der Heiligen Barbara am 4. Dezember bietet sich Kindern und Jugendlichen aus Gelsenkirchen und der Region die Möglichkeit, an einer außergewöhnlichen Trainingseinheit auf den Bolzplätzen Hugo und Consolidation von Schalke hilft! – gefördert durch die RAG-Stiftung – teilzunehmen. Die Anmeldungen sind ab sofort geöffnet.

231017_Ausflug zum Wasserwerk-Schalke hilft!

Kleine Entdecker auf großer Mission: Unterwegs im Wasserwerk

Am Montag (9.10.) lud Schalke hilft! im Rahmen des Bolzplatz-Feriencamps – gefördert von der RAG-Stiftung – zu einem Trinkwasser-Workshop ins Wasserwerk Haltern ein. Insgesamt 16 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 15 Jahren nahmen am aufbauenden Nachhaltigkeitsprojekt teil und wurden zu Wasserdetektivinnen und -detektiven ausgebildet.

231011_Gruppenfoto-Siegerehrung

Fußball-Feriencamp am Bolzplatz Hugo

In der ersten Oktoberwoche (2.10. – 6.10.) fand am Bolzplatz Hugo von Schalke hilft! - gefördert durch die RAG-Stiftung - wieder ein aufregendes Fußball-Feriencamp in Zusammenarbeit mit der Vivawest Stiftung statt. 35 begeisterte Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Alter von 6 bis 15 Jahren erlebten eine unvergessliche Woche voller sportlicher Aktivitäten, Teamgeist und Spaß.