Ozan Kabak

Ozan Kabak

Ozan Kabak debütiert, Amine Harit trifft

Siege, Unentschieden und Niederlagen - für die derzeit verliehenen Spieler der Königsblauen war alles dabei. Dazu ein Debüt und eine Startelf-Premiere. schalke04.de fasst das sportliche Geschehen des Wochenendes von Ozan Kabak, Amine Harit, Hamza Mendyl, Can Bozdogan, Levent Mercan, Rabbi Matondo und Nassim Boujellab zusammen.

Amine Harit

Leihspieler-Quartett debütiert – Harit glänzt als Vorbereiter, Mendyl trifft

Mit Amine Harit, Rabbi Matondo, Can Bozdogan und Levent Mercan haben am vergangenen Wochenende gleich vier derzeit verliehene Spieler ihre Debüts bei ihren aktuellen Clubs gefeiert. Auch Hamza Mendyl hatte Grund zur Freude, erzielte der Linksfuß doch sein erstes Tor. schalke04.de blickt auf die Situation bei den insgesamt sieben Leihspielern.

Ozan Kabak

Ozan Kabak läuft in der Saison 2021/2022 für Norwich City auf

Wie bereits in ersten Jahreshälfte 2021 zieht es Ozan Kabak auch in der laufenden Saison 2021/2022 auf die Insel: Der türkische Nationalspieler wechselt auf Leihbasis zu Norwich City. Der Premier-League-Aufsteiger besitzt für den Innenverteidiger eine Kaufoption, die unter bestimmten Bedingungen zu einer Kaufpflicht wird. Über die weiteren Modalitäten des Transfers vereinbarten alle beteiligten Parteien Stillschweigen. Kabaks Vertrag beim FC Schalke 04 ist bis zum Ende der Saison 2023/2024 datiert.

Ozan Kabak und Rabbi Matondo

Mannschaftstraining eine weitere Woche ohne Ozan Kabak und Rabbi Matondo

Sportdirektor Rouven Schröder hat am Montag (12.7.) über zwei Personalien im Lizenzspielerkader des FC Schalke 04 informiert. Ozan Kabak und Rabbi Matondo werden demnach in dieser Woche noch nicht wieder zurück zur Mannschaft stoßen.

Alessandro Schöpf

Alessandro Schöpf und Frederik Rönnow ziehen ins EM-Achtelfinale ein

Alessandro Schöpf und Frederik Rönnow ist am Montag (21.6.) mit Österreich bzw. Dänemark der Sprung ins Achtelfinale der Europameisterschaft gelungen. Für Ozan Kabak und die Türkei ist das Turnier nach der dritten Niederlage im dritten Spiel hingegen nach der Gruppenphase beendet.

Shkodran Mustafi

S04 verpflichtet Shkodran Mustafi - Ozan Kabak wechselt zum FC Liverpool

Ein Innenverteidiger kommt von der Insel, ein anderer wechselt dorthin: Ozan Kabak wird für den Rest der Saison 2020/2021 an den FC Liverpool ausgeliehen. In den Transfervertrag mit dem amtierenden englischen Meister ist eine Kaufoption implementiert. Kabaks Vertrag auf Schalke besitzt noch bis 2024 Gültigkeit.

Ozan Kabak

Nations League: Wales steigt auf, die Türkei ab - Dänemark verpasst Finalturnier

Zum Abschluss der letzten FIFA-Abstellungsperiode des Kalenderjahres war am Mittwoch (18.11.) lediglich Ozan Kabak am Ball. Frederik Rönnow und Rabbi Matondo kamen in der Nations League nicht zum Einsatz. schalke04.de fasst die Begegnungen der drei Knappen zusammen.

Salif Sané

Salif Sané löst Afrika-Cup-Ticket - Drei Knappen jubeln in der Nations League

Ausnahmslos Siege gab es am Sonntag (15.11.) für die Schalker Nationalspieler. Salif Sané spielte in der Afrika-Cup-Qualifikation nur kurz, konnte beim Schlusspfiff aber gleich doppelt jubeln. Frederik Rönnow gewann in der Nations League mit Dänemark, Ozan Kabak mit der Türkei. Der Waliser Rabbi Matondo blieb beim Erfolg seines Heimatverbandes ohne Einsatz. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Ozan Kabak gegen Luka Modric

Ein Sieg, ein Remis und ein verhinderter Einsatz

Zwei Innenverteidiger der Königsblauen waren am Mittwoch (11.11.) für ihre Heimatverbände am Ball. Dabei feierte Salif Sané mit dem Senegal einen wichtigen Sieg in der Afrika-Cup-Qualifikation. Ozan Kabak war Teil eines torreichen Testspiels. schalke04.de blickt auf die Partien zurück.

Ozan Kabak

Nations League: Ozan Kabak spielt 90 Minuten

Von den vier Knappen, die am Sonntag (11.10.) mit ihren Heimatverbänden in der Nations League gefordert waren, durfte nur Ozan Kabak mitwirken. schalke04.de fasst die Partien des Tages zusammen.

Ozan Kabak Türkei

Länderspiele mit S04-Beteiligung: Zwei Siege und ein Last-Minute-Remis

Die Türkei, für die Ozan Kabak 15 Minuten und Ahmed Kutucu nicht zum Einsatz kam, hat gegen die DFB-Elf am Mittwoch (7.10.) ein spätes 3:3-Unentschieden errungen. Alessandro Schöpf und Can Bozdogan bejubelten Siege. schalke04.de fasst die Partien mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Ozan Kabak

S04 muss in fünf Spielen auf Ozan Kabak verzichten

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Ozan Kabak im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen krass sportwidrigen Verhaltens in der Form einer versuchten Tätlichkeit mit einer Sperre von vier Pflichtspielen der Lizenzmannschaft belegt. Hinzu kommt eine Geldstrafe von 15.000 Euro.