VfB Stuttgart

Michael Langer

Michael Langer: Müssen als Team besser verteidigen

Nach dem Schlusspfiff am Samstag (27.2.) in Stuttgart äußerten sich Christian Gross und VfB-Coach Pellegrino Matarazzo zum Geschehen. Vor den TV-Kameras kam außerdem Michael Langer zu Wort. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

stuttgart_05

DurchGEklickt: #VFBS04 in Bildern

Nichts zu holen gab es für den FC Schalke 04 am Samstag (27.2.) beim VfB Stuttgart. Eine Galerie zeigt die 1:5-Niederlage in Bildern.

stuttgart_13

1:5 – S04 verliert Auswärtsspiel in Stuttgart

Der FC Schalke 04 musste sich am Samstag (27.2.) deutlich geschlagen geben. Beim VfB Stuttgart unterlagen die Knappen mit 1:5. Dabei waren Waturu Endo (10., 26.), Sasa Kalajdzic (34.), Philipp Klement (88.) und Daniel Didavi (90.+2) für die Gastgeber erfolgreich. Sead Kolasinac konnte kurz vor dem Seitenwechsel zwischenzeitlich verkürzen. Im zweiten Durchgang vergab Nabil Bentaleb einen Foulelfmeter.

Christian Gross

Christian Gross will an alter Wirkungsstätte mit Entschlossenheit punkten

Mit dem FC Schalke 04 tritt Christian Gross am Samstag (27.2.) um 15.30 Uhr an seiner alten Wirkungsstätte an. Im Duell mit dem VfB Stuttgart, für den der Chef-Trainer der Königsblauen zwischen Dezember 2009 und Oktober 2010 tätig war, sei es wichtig, kompakter als zuletzt zu stehen und noch mehr auf dem Feld zu kommunizieren. Bei seinen Personalplanungen muss der Schweizer auf einige Akteure verzichten.

kompakt_vfbs04_slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #VFBS04

Am 23. Spieltag treten die Knappen auswärts beim VfB Stuttgart an. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Schwaben am Samstag (27.2., 15.30 Uhr) zusammengestellt.

Malick Thiaw

Malick Thiaw: Das Team steht über dem Einzelnen

„Davon träumt man als Kind“ – den Freitagabend (30.10.) wird Malick Thiaw sicherlich lange in Erinnerung behalten. Dass er sich in den vorangegangenen 90 Minuten gegen den VfB Stuttgart mit seinem ersten Bundesligator einen Kindheitstraum erfüllt hatte, war dem Verteidiger nach dem Schlusspfiff aber nicht unbedingt anzumerken: „Wir wollten heute den Sieg einfahren und das haben wir nicht geschafft. Deswegen ist die Enttäuschung größer als die Freude über das Tor.“

Manuel Baum

Manuel Baum: Ordentliche Spieleröffnung, aber Probleme im letzten Drittel

Nach dem Remis zwischen den Königsblauen und dem VfB Stuttgart am Freitag (30.10.) haben sich unter anderem die beiden Chef-Trainer Manuel Baum und Pellegrino Matarazzo sowie Mark Uth zum Spiel geäußert. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen notiert.

Nabil Bentaleb

DurchGEklickt: #S04VFB in Bildern

Der FC Schalke 04 hat am Freitag (30.10.) 1:1-Unentschieden gegen den VfB Stuttgart gespielt. Eine Galerie zeigt Impressionen von der Partie in der VELTINS-Arena.

Goncalo Paciencia

1:1 gegen den VfB: Thiaw trifft erstmals für den S04, Gonzalez vom Punkt

Der FC Schalke 04 hat sich am Freitag (30.10.) 1:1-Unentschieden vom VfB Stuttgart getrennt. Malick Thiaw köpfte die Knappen in Führung, Nicolas Gonzalez erzielte per Strafstoß den Ausgleich.

Nabil Bentaleb

S04 mit beeindruckender Heimbilanz gegen Stuttgart

Der FC Schalke 04 hat in der Bundesliga gegen kein anderes Team im eigenen Stadion häufiger gewonnen als gegen den VfB Stuttgart, auf den die Königsblauen am Freitagabend (30.10., 20.30 Uhr) treffen. Die letzte Niederlage gegen die Gäste liegt sechseinhalb Jahre zurück.

200924_ArenaTV_live_HD_900

Beim Spiel gegen Stuttgart: Marco van Hoogdalem zu Gast bei ArenaTV live

In 193 Pflichtspielen lief Marco van Hoogdalem für den FC Schalke 04 auf und gewann mit den Königsblauen zweimal den DFB-Pokal. Bei einem dieser Triumphe im Jahr 2001 führte der Weg unter anderem über den VfB Stuttgart, den der S04 am Freitag (30.10.) um 20.30 Uhr zum Heimspiel empfängt. Zu dieser Partie geht ArenaTV mit van Hoogdalem als Gast um 19 Uhr auf der Startseite von schalke04.de auf Sendung.

Manuel Baum

Manuel Baum: Selbstvertrauen und Ballbesitz hängen eng zusammen

Wenn der FC Schalke 04 am Freitag (30.10.) gegen den VfB Stuttgart den sechsten Bundesliga-Spieltag eröffnet, gilt es aus Sicht der Königsblauen, vor allem in der Offensive mehr gefährliche Aktionen zu kreieren als zuletzt. Für Chef-Trainer Manuel Baum spielt dabei der Faktor Ballbesitz eine entscheidende Rolle.