VBL

230216_esports

Weiter auf Playoff-Kurs: S04 fährt Sieg gegen Paderborn ein – knappe Niederlage gegen Spitzenreiter Rostock

Nach der erfolgreichen Punkteausbeute letzte Woche traf Schalke 04 Esports am Dienstag (14.02.) auf den derzeitigen Spitzenreiter der VBL – Hansa Rostock. Zweiter Gegner an diesem Abend war der SC Paderborn 07. Drei Punkte sicherte sich die königsblaue Auswahl und rutscht damit auf Tabellenplatz vier.

230209_esports

Erfolgreich gegen direkte Konkurrenz: Schalke 04 Esports klettert auf Tabellenplatz zwei

Am Dienstag (07.02.) hieß es erneut Matchday in der VBL. Besonders brisant: Mit dem SV Werder Bremen, dem FC St. Pauli und dem VfL Wolfsburg befinden sich alle drei Gegner der Königsblauen ebenfalls auf Kurs Richtung Playoffs. Um weiterhin alle Chancen auf die Teilnahme am Kampf um die VBL-Meisterschaft zu wahren, galt es die volle Qualität und Konzentration gegen die direkte Konkurrenz abzurufen – mit Erfolg. Sechs von neun möglichen Punkten gingen auf das Konto der Knappen. Damit klettert das Team um „Serhatinho“, „Epixal“ und „Antimax“ zwischenzeitig auf den zweiten Tabellenplatz.

image00001

Virtuelle Bundesliga: Großer Schritt Richtung Playoffs

Am Dienstag (31.01.) fanden im R+V Gaming House auf Schalke die Spieltage 20 & 21 der Virtuellen Bundesliga statt. Knapp vier Wochen vor dem Ende der regulären Saison zählt jeder Punkt, um sich unter den ersten sechs Clubs der Nord-West Division zu platzieren. Die gegnerischen Mannschaften des Abends waren Hertha BSC (18 Uhr) sowie Borussia Mönchengladbach (21 Uhr).

FC Schalke 04, eSport, 20.12.2021

VBL: Erfolgreicher Dreifach-Spieltag

Am Dienstag (18.01.) standen für die königsblauen FIFA-Spieler in der Virtual Bundesliga drei statt wie gewohnt zwei Spieltage auf dem Programm. Grund dafür war die krankheitsbedingte Absage von Hannover 96 in der vergangenen Woche, die die Durchführung eines Nachholmatches zur Folge hatte. Somit gab es an diesem außergewöhnlichem Wettkampftag viele Punkte zu gewinnen auf dem Weg zum gemeinsamen Ziel – Playoffs. Der Verantwortung bewusst, präsentierte sich Schalke im R+V Gaming House von Beginn an in starker Form.

FC Schalke 04, eSport, 20.12.2021

VBL Club Championship: Königsblau holt Punkt gegen formstarken Effzeh

Nach einer kurzen Weihnachtspause ging es am vergangenen Dienstag (10.01.) zurück an die Konsole. Gegner am 17. Spieltag der VBL Club Championship war der zweitplatzierte 1. FC Köln. Nach einer hohen Auftaktniederlage im 2v2 konnten „Serhatinho“, „Epixal“ und „AntiMax“ am Ende des Spieltags einen wichtigen Punkt sichern. Die Partie gegen Hannover 96 musste krankheitsbedingt abgesagt werden. Nachholtermin ist der 17. Januar.

Neuer FIFA Kader

Sieg und Remis: S04-Trio sichert wichtige Punkte im Kampf um die VBL-Playoffs

Kurz vor Weihnachten (20.12.) traf die S04-Auswahl an den Doppelspieltagen 13 und 15 auf Bayer 04 Leverkusen und den VfL Bochum. Beide Gegner traten vor den Partien als direkte Verfolger gegen die Königsblauen an. Mit einem Sieg gegen Leverkusen und einem Remis gegen die regionale Konkurrenz aus Bochum konnten „Serhatinho“, „Epixal“ und „AntiMax“ wertvolle Punkte im Kampf um die Playoffs sammeln und den Anschluss an das obere Tabellenfeld halten.

220531_vbl

Vor Saisonfinale: VBL wird offizieller DFL-Wettbewerb

Am Montag (30.5.) haben die Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga beschlossen, die Virtual Bundesliga (VBL) als zusätzlichen Wettbewerb in den DFL-Statuten zu verankern. Ab der Saison 2023/2024 geht es dann für alle 36 Clubs darum, den „Deutschen Club-Meister im eFootball“ zu ermitteln.

_WH22129

VBL Playoffs: Doppelte Qualifikation für das Grand Final

Am Wochenende gab es aus Schalker Sicht auch auf dem virtuellen Grün etwas zu feiern. Julius „Juli“ Kühle und Serhat „Serhatinho“ Öztürk setzten sich unter 128 FIFA-Spielern durch und gehören zu den besten 16, die Anfang Juni zum VBL Grand Final reisen dürfen.

S04_FIFA_1920x1080_Tim Latka_Juli

VBL: Die Königsblauen verpassen Einzug in das Grand Final

Am vergangenen Wochenende (7. und 8.3.) verfehlten die Schalker nur knapp einen der zwölf heißbegehrten Plätze des Grand Final in der Virtual Bundesliga.

S04_Boot_Camp_Day_2-14

VBL Playoffs: Zwei Knappen spielen um Einzug ins Grand Final

Die Suche nach dem Deutschen Meister erstreckt sich auch in dieser Saison wieder über vier Wettbewerbe: VBL Open, VBL Playoffs, VBL Grand Final und VBL Club Championship. Nachdem die VBL Club Championship am 26. Februar beendet wurde, stehen die VBL Playoffs unmittelbar bevor. Am 7. und 8. März treten 128 Teilnehmer in dem Online-Turnier an, um die verbleibenden zwölf Plätze für das Grand Final untereinander auszuspielen.

VBL_Matchday_Grafiken_CLEAN

VBL: Spieltag eins und zwei

Die Schalker FIFA-Profis Tim 'Tim Latka' Schwartmann, Michael 'Deos' Haan und Julius 'Juli' Kühle haben die ersten zwei Spieltage der neuen VBL-Saison mit einer starken Leistung gestartet. Der FC Schalke 04 steht deshalb aktuell auf Tabellenrang drei.

040219_S04Esports-VBL

VBL Club Championship: Die Spieltage im Februar

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Begegnungen für die VBL Club Championship veröffentlicht. Am 12. Spieltag (16.2.) trifft der FC Schalke 04 auf den 1. FC Nürnberg.