1. FC Köln

220808_drexler_platzverweis

Dominick Drexler für zwei Spiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Dominick Drexler im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines rohen Spiels gegen den Gegner mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen der Lizenzligen belegt.

220808_buelter_yoshida

Marius Bülter: Das ist ein starkes Zeichen, das müssen wir mitnehmen!

Mit seinem Kopfballtreffer in der 76. Minute ließ Marius Bülter am Sonntag (7.8.) noch einmal die Hoffnung auf einen Punktgewinn in Köln aufkeimen. Kurz nach dem Anschlusstreffer des Angreifers stellte der FC allerdings den alten Abstand wieder her und traf im ausverkauften RheinEnergieSTADION zum 3:1-Endstand. Ein bitteres Ergebnis nach einem unglücklichen Spielverlauf, so die Meinung des Schalker Torschützen.

Frank Kramer

Frank Kramer: Wichtig ist, dass wir immer wieder aufstehen

Die ersten 90 Minuten der Saison lieferten gleich mehrere Szenen, über die nach dem Abpfiff gesprochen wurde. Auf der gemeinsamen Pressekonferenz am Sonntag (7.8.) äußerten sich Chef-Trainer Frank Kramer und sein Kölner Kollege Steffen Baumgart zur Partie. In der Mixed Zone kam zudem Alexander Schwolow zu Wort. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

koeln_15

DurchGEklickt: #KOES04 in Bildern

Mit 1:3 musste sich der FC Schalke 04 am Sonntag (7.8.) beim 1. FC Köln geschlagen geben. Während der 90 Minuten gab es einige knifflige Entscheidungen. Eine Galerie erzählt das Spiel in Bildern.

koeln_16

Fast eine Stunde in Unterzahl: S04 kassiert 1:3-Niederlage in Köln

Keine Punkte zum Saisonauftakt für den FC Schalke 04: Beim 1. FC Köln unterlagen die Königsblauen am Sonntag (7.8.) nach einem unglücklichen Spielverlauf mit 1:3. Mehrere spielentscheidende Entscheidungen waren dabei erst nach einem Eingriff des Video-Assistenten getroffen worden; unter anderem ein Platzverweis gegen Dominick Drexler nach etwas mehr als einer halben Stunde Spielzeit.

Cedric Brunner

Cedric Brunner: Wir freuen uns, die Fans freuen sich – es kann losgehen

Nach 58 Bundesligaspielen im Trikot von Arminia Bielefeld könnte Cedric Brunner am Sonntag (7.8.) im Duell mit dem 1. FC Köln erstmals im S04-Trikot in der höchsten deutschen Spielklasse auflaufen. „Wir freuen uns, die Fans freuen sich – es kann losgehen“, sagt der Rechtsverteidiger, der zuletzt in der DFB-Pokal-Partie beim Bremer SV in der Startelf stand und insgesamt 73 Minuten lang zum Einsatz gekommen ist.

Simon Terodde und Dominick Drexler

Simon Terodde und Dominick Drexler: Aufgestiegen im S04- und FC-Trikot

Mit Simon Terodde und Dominick Drexler treffen zwei Aufstiegshelden der Königsblauen am Sonntag (7.8.) auf einen Verein, mit dem sie drei Jahre zuvor ebenfalls die Rückkehr in die Bundesliga feiern konnten. Eine Vergangenheit beim 1. FC Köln hat auch Blendi Idrizi. schalke04.de listet vor dem Traditionsduell in der Domstadt einige interessante Zahlen, Daten und Fakten auf.

Frank Kramer auf der Pressekonferenz

Frank Kramer: Es wird höchste Zeit, dass es losgeht!

Nach mehr als einem Jahr Unterbrechung steht für den FC Schalke 04 am Sonntag (7.8., 17.30 Uhr) wieder ein Bundesliga-Spiel auf dem Programm. Im NRW-Duell beim 1. FC Köln geht es für Frank Kramer und seine Mannschaft um die ersten Punkte in der neuen Saison. „Nach der langen Vorbereitungszeit nun endlich loslegen zu dürfen, da haben wir richtig Bock drauf“, freut sich der Schalker Chef-Trainer auf den Start in die Spielzeit.

Steffen Baumgart

1. FC Köln: Vom Fast-Absteiger zum Europapokal-Teilnehmer

Hinter dem 1. FC Köln liegt eine beeindruckende Saison 2021/2022 in der Bundesliga, die er im Jahr zuvor fast hätte verlassen müssen. Erst in der Relegation gegen Holstein Kiel hatten sich die Geißböcke im Juni des vergangenen Kalenderjahres den Verbleib in der höchsten deutschen Spielklasse gesichert. Wenig später starteten die Domstädter unter ihrem neuen Chef-Trainer Steffen Baumgart dann durch und begeisterten ihre Fans mit teilweise spektakulärem Offensivfußball.

kompakt_koes04_slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #KOES04

Am 1. Spieltag gastieren die Königsblauen in Köln. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem FC am Sonntag (7.8., 17.30 Uhr) zusammengestellt.

220805_dazn_mikro

Schalkes Bundesliga-Auftakt in Köln live bei DAZN

Der FC Schalke 04 ist zurück in der Bundesliga – und damit auch zurück bei DAZN! Bereits die Auftaktpartie der Königsblauen beim 1. FC Köln am kommenden Sonntag (7.8., 17.30 Uhr) überträgt der Streamingdienst live. Moderator Alex Schlüter, Kommentator Jan Platte und Experte Michael Ballack stimmen alle Fans ab 16.45 Uhr auf das NRW-Duell ein.

220804_Köln_Stadion

Auswärtsinfo: Bundesliga-Auftakt beim 1. FC Köln

Ende Februar 2020 war es das letzte Bundesliga-Auswärtsspiel in einem vollen Stadion und es wird das erste nach dem Aufstieg sein: Am Sonntag (7.8.) geht die Reise für den S04 nach Köln. Für alle Schalker, die in der Domstadt vor Ort dabei sein können, hat das Team Fanbelange alles Wissenswerte zusammengestellt.