Ralf Fährmann

180917_faehrmann_porto

Ralf Fährmann: Das war ein Moment voller Emotionen

Mit dem Heimspiel gegen den FC Porto starten die Königsblauen in die Champions-League-Saison 2018/2019. Auf schalke04.de spricht Kapitän Ralf Fährmann über die Vorfreude auf die Königsklasse, seine Erinnerungen an das denkwürdige Achtelfinale vor zehn Jahren und Torwart-Ikone Iker Casillas, der für die Portugiesen im Kasten stehen wird.

Naldo

Naldo: Wir sind eine Mannschaft, die positiv denkt

Den Auftakt in die Bundesliga-Saison hatten sich die Königsblauen gänzlich anders vorgestellt. Nach der Niederlage in Wolfsburg verlor der S04 auch sein Heimspiel gegen Hertha BSC. Verantwortliche und Spieler bleiben aber optimistisch und sind von der baldigen Wende überzeugt. Grund zur Panik gebe es nicht.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Zweite Halbzeit war sehr schlecht

Enttäuschte Gesichter bei Chef-Trainer Domenico Tedesco, Kapitän Ralf Fährmann und Neuzugang Sebastian Rudy. Herthas Coach Pal Dardai war aufgrund des zweiten Sieges im zweiten Spiel hingegen vollends zufrieden. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

180830_tedesco

Domenico Tedesco: Renommierte Clubs, tolle Reiseziele für unsere Fans

Lokomotive Moskau, FC Porto und Galatasaray Istanbul heißen die Gegner in der Gruppenphase der Champions League. schalke04.de war nach der Auslosung bei der sportlichen Leitung und in der Mannschaft auf Stimmenfang.

Ralf Fährmann

Ralf Fährmann: Hätten einen Punkt verdient gehabt

Die 1:2-Niederlage in Wolfsburg lieferte definitiv Gesprächsstoff. Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel äußerten sich Domenico Tedesco und VfL-Coach Bruno Labbadia zum Geschehen in der Volkswagen Arena. Zudem blickten Kapitän Ralf Fährmann und Mark Uth auf die 90 Minuten plus Nachspielzeit zurück. schalke04.de hat die Stimmen des Quartetts notiert.

180802_faehrmann

Ralf Fährmann bleibt Kapitän - Naldo wird sein Stellvertreter

Der Mannschaftskapitän des FC Schalke 04 heißt weiterhin Ralf Fährmann. Der Torhüter wurde während des Trainingslagers in Mittersill in seinem Amt bestätigt. Sein Stellvertreter wird Naldo. Der Brasilianer tritt die Nachfolge von Leon Goretzka an.

Ralf Fährmann

Ralf Fährmann: Auf dem Fundament der vergangenen Saison weiterentwickeln

Nach der zehntägigen China-Reise mit mehreren Trainingseinheiten und zwei Testspielen zieht Ralf Fährmann ein positives Fazit. „Das war ein wichtiger Baustein. Durch das Trainingslager konnten wir die neuen Spieler integrieren und sind als Truppe noch enger zusammengerückt. Jetzt müssen wir weiter hart arbeiten“, sagt der Kapitän der Königsblauen.

Naldo

S04 in China gelandet - Blau-Weißer Empfang in Shanghai

„Fährmann, Fährmann - Naldo, Naldo!“ Immer wieder riefen die chinesischen Fans die Namen der beiden Publikumslieblinge, als diese am Dienstag (3.7.) kurz nach der Landung um 14.38 Uhr Ortszeit durch den Pudong International Airport in Shanghai schlenderten. Auch ihre Mitspieler wurden mit großem Applaus, Sprechchören, Plakaten sowie blau-weißen Fähnchen bereits sehnlichst erwartet.

Ralf Fährmann und Matija Nastasic

Matija Nastasic und Ralf Fährmann verlängern bis 2022

Zwei Leistungsträger sehen ihre Zukunft weiterhin königsblau: Matija Nastasic und Ralf Fährmann haben neue Verträge beim FC Schalke 04 unterschrieben. Während der serbische Nationalspieler seinen nach der kommenden Saison auslaufenden Kontrakt vorzeitig um drei weitere Jahre zum 30. Juni 2022 verlängert, bindet sich Schalkes Mannschaftskapitän um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2022. Fährmanns bisheriger Vertrag wäre noch zwei Jahre gültig gewesen.

Jubel

Königsblaues Zahlenwerk: Beeindruckende Werte einer starken Saison

Mit satten acht Punkten Vorsprung auf die drittplatzierte TSG 1899 Hoffenheim sicherten sich die Knappen verdient die deutsche Vizemeisterschaft. schalke04.de listet die königsblauen Bestwerte der Spielzeit 2017/2018 auf.

Mannschaft und Fans

Ein Team - auf und neben dem Platz

Die erfolgreiche Saison geht für den FC Schalke 04 in die Verlängerung. Allerdings nicht in Gelsenkirchen oder einem anderen Stadion in Deutschland, sondern in der spanischen Sonne. In der katalanischen Metropole Barcelona werden Ralf Fährmann und Co. - mit Sonnenbrille statt Trikot - die Spielzeit gemeinsam ausklingen lassen.

Leon Goretzka

Leon Goretzka: Ein sehr emotionaler Tag

Glücklich und zufrieden waren Ralf Fährmann, Daniel Caligiuri und Leon Goretzka nach dem letzten Spiel der Saison 2017/2018. Gerade für letztgenannten Spieler war der 1:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt mit vielen Emotionen verbunden. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.