Alexander Jobst

Alexander Jobst: Es wird sich zeigen, dass Schalke stark genug ist und wieder aufsteht

Alexander Jobst: Es wird sich zeigen, dass Schalke stark genug ist und wieder aufsteht

Zum 30. Juni 2021 endet für Alexander Jobst nach fast zehn Jahren seine Tätigkeit als Vorstand des FC Schalke 04. Auf der digitalen Mitgliederversammlung am Sonntag (13.6.) hat der Vorstand Marketing, Vertrieb und Organisation einen Blick zurückgeworfen und aufgezeigt, wie sich der S04 für die Zukunft wieder erfolgreicher aufstellen kann. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

Neue Ticketpreise: 04 Fragen an Alexander Jobst

Neue Ticketpreise: 04 Fragen an Alexander Jobst

Es ist traurige Gewissheit, dass der FC Schalke 04 in der kommenden Saison zweitklassig spielen wird. Ein kleiner Lichtblick: Abhängig von steigenden Impf- und dadurch hoffentlich bald sinkenden Infektionszahlen schauen die Königsblauen noch vorne und freuen sich auf hoffentlich bald wieder zahlreich vertretene Fans in der VELTINS-Arena. Dazu und zu den Tickets rund um die nächste Saison gibt Alexander Jobst im Interview mit schalke04.de Auskunft.

Alexander Jobst verlässt den FC Schalke 04

Alexander Jobst verlässt den FC Schalke 04

Alexander Jobst, Vorstand Marketing, Vertrieb und Organisation, wird sein Amt am 30. Juni dieses Jahres niederlegen. Der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 kam einer entsprechenden Bitte des 47-Jährigen mit Bedauern, aber auch Verständnis nach.

FC Schalke 04 ist Mitglied im Digital Campus Zollverein e.V.

FC Schalke 04 ist Mitglied im Digital Campus Zollverein e.V.

Innovative Ideen und digitaler Fortschritt: Der FC Schalke 04 ist Mitglied im Verein Digital Campus Zollverein – Schalkes Vorstand für Marketing, Vertrieb und Organisation, Alexander Jobst, nahm am Freitag (19.3.) den offiziellen Mitglieds-Engel entgegen. Als Impulsgeber und Innovationstreiber macht der Digital Campus Zollverein e.V. mit seinen 40 Mitgliedern das UNESCO-Welterbe Zollverein zum digitalen Reallabor mit überregionaler Strahlkraft.

„Taskforce Zukunft Profifußball“: 04 Fragen an Alexander Jobst

„Taskforce Zukunft Profifußball“: 04 Fragen an Alexander Jobst

Bereits im Oktober 2020 rief die DFL eine „Taskforce Zukunft Profifußball“ ins Leben. Vertreter aus Sport, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft arbeiteten drei Monate lang an einer Handlungsempfehlung für den deutschen Fußball – mit dabei: Alexander Jobst, Schalkes Vorstand für Marketing, Vertrieb und Organisation. schalke04.de stellt ihm 04 Fragen zu den Ergebnissen.

Schalke 04 verlängert Vertrag mit Hagedorn langfristig

Schalke 04 verlängert Vertrag mit Hagedorn langfristig

Ein weiterer bedeutender Schritt im Sponsoring-Portfolio: Der FC Schalke 04 und sein Partner Hagedorn haben sich auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit geeinigt. Das Sponsoring wurde sogar noch erweitert und die Summe aufgestockt. Die neue Vereinbarung gilt bis zum 30. Juni 2024 und ist ligaunabhängig gültig.

04 Fragen an Alexander Jobst zu den Sponsoren-Verlängerungen

04 Fragen an Alexander Jobst zu den Sponsoren-Verlängerungen

Nach den langfristigen Vertragsverlängerungen mit den Premium-Partnern Stölting Service Group und Böklunder beantwortet der Schalker Vorstand Marketing, Vertrieb und Organisation, Alexander Jobst, die wichtigsten Fragen.

Alexander Jobst zur Dringlichkeit von Veränderungen

Alexander Jobst zur Dringlichkeit von Veränderungen

Alexander Jobst hat in einem WAZ-Interview vom 21. November 2020 ausführlich Stellung genommen zu aktuellen Veränderungen in der Organisationsstruktur des Vereins, deren Hintergründen und Intentionen. Um allen interessierten Schalkern die Möglichkeit zu geben, einen Einblick in die Beweggründe zu erhalten, hat schalke04.de erneut mit dem Vorstand Marketing, Organisation und Vertrieb gesprochen. Hier die wichtigsten Aussagen noch einmal zusammengefasst.

Spannende Einblicke für S04-Studiengang in der VELTINS-Arena

Spannende Einblicke für S04-Studiengang in der VELTINS-Arena

Die zweite Modulwoche des CAS Sportmanagement steht unter dem Schwerpunkt Sportmarketing. In der VELTINS-Arena gab es dabei am Dienstag (6.10.) und Mittwoch (7.10.) gleich zwei hochkarätig besetzte Abendveranstaltungen.

DFL-Präsidium beruft Alexander Jobst in „Taskforce Zukunft Profifußball“

DFL-Präsidium beruft Alexander Jobst in „Taskforce Zukunft Profifußball“

Insgesamt 35 Expertinnen und Experten aus Sport, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft werden sich in der Taskforce zu verschiedensten Themen interdisziplinär austauschen. Mit dabei ist auch Alexander Jobst, Schalkes Vorstand Marketing, Vertrieb und Organisation.

NRW-Vereine unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zu Stadionallianzen

NRW-Vereine unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zu Stadionallianzen

Am Montag (14.9.) waren die beiden Vorstände des FC Schalke 04 gemeinsam mit NRW-Innenminister Herbert Reul und Vertretern der anderen acht Profivereine im Bundesland im Deutschen Fußballmuseum zu Gast.

Termin mit SFCV: S04-Vorstände bei Talkrunde mit Bezirksleitern zu Gast

Termin mit SFCV: S04-Vorstände bei Talkrunde mit Bezirksleitern zu Gast

Jochen Schneider und Alexander Jobst haben am Samstag (5.9.) einen Termin des Schalker Fan-Club Verbands besucht und dabei den Bezirksleitern, dem Vorstand und dem Beirat Rede und Antwort gestanden.

S04 veranstaltet Sponsoren-Workshop in der VELTINS-Arena

S04 veranstaltet Sponsoren-Workshop in der VELTINS-Arena

Einstimmung auf die neue Saison gemeinsam mit Sponsoren und Partnern: Die Königsblauen haben am Freitag (4.9.) in der VELTINS-Arena erstmals in der Corona-Pandemie wieder einen Workshop durchgeführt.

Aufsichtsrat beschließt Neuaufteilung der Vorstandsressorts

Aufsichtsrat beschließt Neuaufteilung der Vorstandsressorts

Der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 hat in seiner Klausurtagung am Freitag (10.7.) eine Entscheidung zur neuen Aufteilung der Vorstandsressorts getroffen, ebenso haben gremiumsinterne Wahlen stattgefunden.

Alexander Jobst: Transparent agieren, Vertrauen zurückgewinnen

Alexander Jobst: Transparent agieren, Vertrauen zurückgewinnen

Alexander Jobst, Vorstand Marketing und Kommunikation des FC Schalke 04, hat bei der Pressekonferenz am Mittwoch (1.7.) zu unterschiedlichen Themen rund um den Verein ausführlich Auskunft gegeben. schalke04.de hat die Aussagen des 46-Jährigen zusammengefasst.

S04 steigert Unternehmenswert vor Corona-Krise auf 814 Millionen Euro

S04 steigert Unternehmenswert vor Corona-Krise auf 814 Millionen Euro

Die internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG hat den FC Schalke 04 im neu veröffentlichten Report „The European Elite 2020“ erneut unter den 15 wertvollsten Clubs Europas eingeordnet.

Alexander Jobst: Geisterspiele künstlich ausstaffieren – das wäre nicht Schalke!

Alexander Jobst: Geisterspiele künstlich ausstaffieren – das wäre nicht Schalke!

04 Fragen an Alexander Jobst. Der Vorstand Marketing und Kommunikation äußert sich im Interview auf schalke04.de zur heutigen Entscheidung der Politik, dass die Bundesliga mit Geisterspielen fortgesetzt werden kann.

Schalke 04 startet innovative Content-Kooperation mit Onefootball

Schalke 04 startet innovative Content-Kooperation mit Onefootball

Zusammenarbeit mit großer Reichweite: Der FC Schalke 04 hat eine Content-Kooperation mit Onefootball gestartet. Alle redaktionellen Inhalte, die der Verein auf seiner Homepage schalke04.de veröffentlicht, werden ab sofort auch in der App und auf der Website der weltweit größten Fußball-Medienplattform zu sehen sein. Dafür wird Onefootball direkt an das S04-Backend angebunden. So erscheinen die Inhalte zeitgleich auf der königsblauen Homepage und bei Onefootball.

Alexander Jobst: Zuspruch der Fans, Partner und Sponsoren ist sehr motivierend

Alexander Jobst: Zuspruch der Fans, Partner und Sponsoren ist sehr motivierend

Digitaler Austausch zwischen Fans und Vorstand: Alexander Jobst hat sich am Mittwoch (8.4.) Zeit genommen, viele der infolge der andauernden Corona-Pandemie aufkommenden Fan-Fragen rund um den FC Schalke 04 in einem Facebook-Livechat zu beantworten.

#NurImWir: Alexander Jobst stellt sich euren Fragen

#NurImWir: Alexander Jobst stellt sich euren Fragen

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie ruht nicht nur in der Bundesliga, sondern fast überall auf der Welt der Ball. Auch der FC Schalke 04 bekommt die Auswirkungen des Coronavirus (Covid-19) derzeit zu spüren. Es ist eine Situation, die insbesondere bei den Fans der Königsblauen viele Fragen aufwirft. Und für genau diese nimmt sich der Verein Zeit.

S04 nimmt an „Bundesliga Home Challenge“ teil

S04 nimmt an „Bundesliga Home Challenge“ teil

In der andauernden Corona-Pandemie und der damit verbundenen Spielpause haben sich 26 Vereine der 1. und 2. Fußball-Bundesliga zur „Bundesliga Home Challenge“ zusammengeschlossen. Das von der Deutschen Fußball Liga (DFL) initiierte Showcase findet als Online-Wettbewerb in der Fußballsimulation FIFA statt. Bereits am Samstag (28.3.) treffen die Knappen auf den FC St. Pauli. Die Begegnung wird um 18 Uhr angepfiffen.

„Es geht um die Existenz des Clubs“

„Es geht um die Existenz des Clubs“

Bis zum 2. April werden in der Bundesliga aufgrund der Dynamik des sich ausbreitenden Coronavirus und der damit einhergehenden Einschränkungen keine Spiele stattfinden. Dies teilte Christian Seifert, Vorsitzender der Geschäftsführung der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH, am Montagnachmittag (16.3.) bei einer Pressekonferenz in Frankfurt mit.

Alexander Jobst: Kabinengespräch hat verdammt viel Spaß gemacht!

Alexander Jobst: Kabinengespräch hat verdammt viel Spaß gemacht!

Offen, ehrlich, direkt und immer mit der Prämisse, dass das, was gesprochen wird, in der Kabine bleibt: Weit länger als zwei Stunden diskutierte der Schalker Vorstand für Marketing und Kommunikation, Alexander Jobst, am Mittwochabend (11.3.) mit zwölf Anhängern der Königsblauen in der Mannschaftskabine der VELTINS-Arena.

Alexander Jobst lädt ein zum Kabinengespräch

Alexander Jobst lädt ein zum Kabinengespräch

Es ist inzwischen schon ein Klassiker: In regelmäßigen Abständen bieten Schalker Vorstandsmitglieder in der Mannschaftskabine der VELTINS-Arena Fans in kleiner und exklusiver Runde die Möglichkeit zum Austausch.

Staatsministerin Dorothee Bär eröffnet das „R+V Gaming House“

Staatsministerin Dorothee Bär eröffnet das „R+V Gaming House“

Hoher Besuch im “R+V Gaming House” der Knappen: Staatsministerin Dorothee Bär war der Einladung der Königsblauen gefolgt, das frisch renovierte League of Legends-Trainingszentrum des FC Schalke 04 Esports in Berlin einzuweihen und sich mit den Verantwortlichen des S04 zu Themen der Digitalisierung auszutauschen. Vor allem das beispielhafte Esport-Engagement der Knappen stand an diesem Tag im Mittelpunkt.

Alexander Jobst: Mut führt zum Erfolg

Alexander Jobst: Mut führt zum Erfolg

Technische Neuerungen, mutige Invests, Zusammenspiel mit wichtigen Partnern - im Interview mit dem Schalker Kreisel gibt Alexander Jobst, Vorstand Marketing und Kommunikation, tiefe Einblicke in die Ausrichtung der Königsblauen.

„Visionär“: Schalker Esport-Engagement beeindruckt Wirtschaftsjunioren

„Visionär“: Schalker Esport-Engagement beeindruckt Wirtschaftsjunioren

Zum 13. "Visionär" der Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen fanden am Donnerstag (12.9.) mehr als 200 Gäste in der VELTINS-Arena zusammen, um sich über das umfangreiche Engagement der Königsblauen im elektronischen Sport zu informieren.

S04 nimmt als erster Verein an der Eröffnung der gamescom teil

S04 nimmt als erster Verein an der Eröffnung der gamescom teil

Mit dem FC Schalke 04 beteiligt sich erstmals ein Fußballclub an der offiziellen Eröffnungszeremonie der gamescom. Das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele sowie Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche wird in diesem Jahr feierlich von Digitalstaatsministerin Dorothee Bär und Bundesverkehrs- und Digitalminister Andreas Scheuer eröffnet.

Hebei China Fortune FC und S04 vertiefen Zusammenarbeit

Hebei China Fortune FC und S04 vertiefen Zusammenarbeit

Am Dienstag (23.7.) besuchte eine königsblaue Delegation um Alexander Jobst (Vorstand Marketing und Kommunikation) und Peter Knäbel (Technischer Direktor der Knappenschmiede) Hebei China Fortune FC in Langfang. Von Hebei China Fortune FC nahmen General Manager Jun LI und Sport Direktor Jun LV an dem Termin teil.

Geburtstagsgutscheine: Gültigkeit verlängert

Geburtstagsgutscheine: Gültigkeit verlängert

Ab sofort sind die Gutscheine, die der FC Schalke 04 seinen Mitgliedern zum Geburtstag schenkt, länger gültig. Auf Anregung eines Wortbeitrags auf der Mitgliederversammlung 2019 wurde diese Anpassung vorgenommen.

WIR LEBEN DICH: 04 Fragen an Alexander Jobst

WIR LEBEN DICH: 04 Fragen an Alexander Jobst

Auf der Mitgliederversammlung am Sonntag (30.6.) stellte Schalkes Vorstand Marketing und Kommunikation Alexander Jobst den neuen Markenauftritt des S04 vor. schalke04.de hat mit ihm darüber gesprochen.

FC Schalke 04 verlängert Partnerschaft mit K8.com

FC Schalke 04 verlängert Partnerschaft mit K8.com

Stabilität auf dem Weg der Internationalisierung des S04: Das asiatische Online-Gaming Unternehmen K8.com, seit der Saison 2017/2018 Partner der Königsblauen, verlängert die Zusammenarbeit um zunächst drei Jahre bis 30. Juni 2022 mit Option auf eine weitere Verlängerung. K8 bleibt weiterhin „Offizieller Asiatischer Online Gaming Partner des FC Schalke 04“.

Alexander Jobst: Gemeinsam mit Mut in eine erfolgreiche Zukunft

Alexander Jobst: Gemeinsam mit Mut in eine erfolgreiche Zukunft

In seiner Rede auf der Mitgliederversammlung am Sonntag (30.6.) äußerte Alexander Jobst Sorgen um den S04. Gleichzeitig verriet er, wie der Verein aus der schwierigen Situation herauskommen kann und präsentierte den neuen königsblauen Markenauftritt.

Shanghai: Feierliche Eröffnung des China-Büros

Shanghai: Feierliche Eröffnung des China-Büros

Der FC Schalke 04 hat am Mittwoch (20.3.) sein Büro in Shanghai offiziell eröffnet. S04-Vorstand Marketing und Kommunikation, Alexander Jobst, und der Geschäftsführer der chinesischen Dependance, Philipp Rütgers, schnitten im Rahmen der Feierlichkeiten symbolisch das königsblaue Band durch.

Alexander Jobst: Esport vollumfänglich integriert

Alexander Jobst: Esport vollumfänglich integriert

Der SpoBis ist Europas größtes und bedeutsamstes Sportbusiness-Event. Im Fokus des abwechslungsreichen Bühnenprogramms stand in diesem Jahr unter anderem auch der elektronische Sport. Beiträge von Marketingvorstand Alexander Jobst und FIFA-Profi Tim Schwartmann gaben den zahlreichen Teilnehmern einen umfassenden Einblick in den Esport auf Schalke.

„Was in der Kabine gesprochen wird, bleibt in der Kabine“

„Was in der Kabine gesprochen wird, bleibt in der Kabine“

Verlängerung mit Elfmeterschießen: Rund 140 Minuten nahm sich Schalkes Marketingvorstand Alexander Jobst am Dienstagabend (29.1.) für ein spannendes und erkenntnisreiches Kabinengespräch mit einem Dutzend Schalker Zeit. Bei Currywurst und Veltins beantwortete er alle Fragen und scheute sich dabei auch nicht, unbequeme Wahrheiten preiszugeben.

Jetzt bewerben: Kabinengespräch mit Alexander Jobst

Jetzt bewerben: Kabinengespräch mit Alexander Jobst

Beim ersten Kabinengespräch im Jahr 2019 wird sich ein Vorstandsmitglied der Königsblauen in kleiner und exklusiver Runde dem Austausch mit den Fans stellen: Marketingvorstand Alexander Jobst lädt rund ein Dutzend Anhänger der Königsblauen am Dienstag, den 29. Januar, zum Kabinengespräch ein.

Alexander Jobst: Keine Wunschfarbe – aber eine wichtige Partnerschaft

Alexander Jobst: Keine Wunschfarbe – aber eine wichtige Partnerschaft

Alexander Jobst, Vorstand Marketing des S04, beantwortet auf schalke04.de die wichtigsten Fragen zum veränderten Trikot-Badge auf den Mannschaftstrikots.

FC Schalke 04 eröffnet Büro in Shanghai

FC Schalke 04 eröffnet Büro in Shanghai

Es ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Expansionsstrategie des FC Schalke 04: Zum 1. Dezember 2018 haben die Königsblauen in der chinesischen Metropole Shanghai ein eigenes Büro eröffnet, das fortan die Aktivitäten im Reich der Mitte steuern wird.

Alexander Jobst: Ein ganz besonderes Trikot!

Alexander Jobst: Ein ganz besonderes Trikot!

Ende 2018 schließt auch die letzte Zeche im Ruhrgebiet – Grund genug für den FC Schalke 04, den Bergbau zu würdigen und feierlich zu verabschieden. Das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am 19. Dezember bildet dafür den Rahmen. Marketingvorstand Alexander Jobst äußert sich auf schalke04.de zu den Hintergründen.

SponsorTreff: Partner und Sponsoren im Casino-Fieber

SponsorTreff: Partner und Sponsoren im Casino-Fieber

Roulette, Black Jack oder Poker – der SponsorTreff#32 stand am Dienstag (13.11.) unter dem Motto „Casino auf Schalke“. Über 600 Partner und Sponsoren tauchten dabei ein in die Welt der Zwanziger. An insgesamt zwölf Spieltischen warteten professionelle Croupiers aus ganz Deutschland im Outfit des dritten Jahrzehnts des 19. Jahrhunderts, zusätzlich sorgte eine Live Band für den musikalischen Rahmen und ließ mit ihren Melodien die goldenen Zwanziger im Glückauf-Club in der VELTINS-Arena wieder aufleben.

S04 diskutiert mit Abgeordneten im Bundestag

S04 diskutiert mit Abgeordneten im Bundestag

Direkter Austausch mit königsblauen Politikern: Der FC Schalke 04 hat am Donnerstag (11.10.) im Rahmen der Reihe „mitGEredet“ zum dritten Mal den Bundestag besucht.

Alexander Jobst: Wir sind auf einem richtigen Weg

Alexander Jobst: Wir sind auf einem richtigen Weg

Am Dienstag (4.9.) tagte der vierte International Frankfurt Football Summit. Entscheidungsträger aus Vereinen, Klubs und Verbänden fanden zusammen, um sich über die aktuellen Herausforderungen und Chancen des Fußballs auszutauschen. Alexander Jobst, Vorstand Marketing des FC Schalke 04, nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil. In Frankfurt sprach er über das erfolgreiche Esport-Engagement der Knappen.

S04 verlängert mit Tourismuspartner Hohe Tauern bis 2021

S04 verlängert mit Tourismuspartner Hohe Tauern bis 2021

Vor zwei Jahren haben die Königsblauen mit der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH einen Tourismuspartnervertrag über drei Jahre abgeschlossen. Nun verlängern beide Parteien vorzeitig die Zusammenarbeit um weitere zwei Jahre bis 2021. Das besiegelten Alexander Jobst, Vorstand Marketing des FC Schalke 04, und Christian Wörister, Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern, am Dienstag (31.7.) mit ihrer Unterschrift.

R+V Versicherung und S04 verlängern Partnerschaft bis 2023

R+V Versicherung und S04 verlängern Partnerschaft bis 2023

Die R+V Versicherung und der FC Schalke 04 haben eine Fortsetzung ihrer Partnerschaft beschlossen. Der genossenschaftliche Versicherer bleibt bis zum Jahr 2023 Premium-Partner des Vizemeisters und Champions-League-Teilnehmers.

Alexander Jobst: Weiterer Schritt auf unserem erfolgreichen Weg

Alexander Jobst: Weiterer Schritt auf unserem erfolgreichen Weg

Nach zehn spannenden Tagen sind die Königsblauen am Donnerstag (12.7.) von ihrer dritten China-Reise zurückgekehrt. Marketingvorstand Alexander Jobst schildert auf schalke04.de seine Eindrücke und zieht ein Fazit der erlebnis- und erfolgreichen Tour.

Alexander Jobst: Empfang hat Vorfreude noch einmal gesteigert

Alexander Jobst: Empfang hat Vorfreude noch einmal gesteigert

Um 14.38 Uhr Ortszeit ist der königsblaue Tross am Dienstag (3.7.) in Shanghai gelandet. Marketingvorstand Alexander Jobst schildert auf schalke04.de seine ersten Eindrücke und erläutert das Programm der dritten China-Reise, die unter dem Motto „The Spirit of Miners. The Soul of Football.“ steht.

KONAMI wird neuer Partner des FC Schalke 04

KONAMI wird neuer Partner des FC Schalke 04

Internationaler Neuzugang im Sponsoring-Portfolio: Der FC Schalke 04 kooperiert ab der neuen Saison 2018/2019 langfristig mit KONAMI. Der japanische Spielehersteller wird offizieller Esport-Partner der Königsblauen und erweitert damit sein Lizenzabkommen für die weltberühmte Fußballsimulation Pro Evolution Soccer (PES).

Alexander Jobst: Wir verändern uns, aber wir bleiben uns treu

Alexander Jobst: Wir verändern uns, aber wir bleiben uns treu

Mit einmal mehr schlagkräftigen Zahlen konnte Alexander Jobst bei der Mitgliederversammlung in seine Rede starten: „Wir haben unsere Vermarktungserlöse im Vergleich zum Vorjahr nochmals um über acht Millionen Euro gesteigert und gehen mit mehr als 96 Millionen aus Sponsoring und Merchandising in die kommende Saison“, verkündete Schalkes Marketingvorstand. „Das sind fast 100 Millionen Euro für unseren S04.“ Champions-League-Niveau, wie Jobst betonte: „Der Europa-League-Sieger und in jüngerer Zeit zweimalige Champions-League-Finalist Atletico Madrid steht bei gerade mal 70 Millionen Euro im Jahr.

S04 verlängert Vertrag mit Alexander Jobst bis 2024

S04 verlängert Vertrag mit Alexander Jobst bis 2024

Alexander Jobst bleibt langfristig Vorstand Marketing der Königsblauen: Im Aufsichtsrat des FC Schalke 04 herrschte Einstimmigkeit bei der Verlängerung des Vertrages bis 2024.

S04 reist im Juli zum dritten Mal nach China

S04 reist im Juli zum dritten Mal nach China

„The Spirit of Miners. The Soul of Football.“ – Unter diesem Motto reist der FC Schalke 04 vom 2. bis zum 12. Juli erneut mit seiner Lizenzspielermannschaft ins Reich der Mitte. In diesem Jahr wird sich das Team erst einige Tage in Kunshan aufhalten und danach weiter nach Peking, Chinas Hauptstadt, reisen, wo es den größten Teil seiner Zeit verbringen wird.

Größtes US-Jugendturnier: S04 wird Partner von Kick It

Größtes US-Jugendturnier: S04 wird Partner von Kick It

Der FC Schalke 04 wird offizieller Partnerverein von Kick It, der größten und ältesten Jugendfußballturnier-Tour in den Vereinigten Staaten. Damit erreichen die Königsblauen bei rund 65 Jugendturnieren pro Jahr über 30.000 Spieler in den USA und steigern die Präsenz des Vereins in den Vereinigten Staaten weiter.

CAS Sportmanagement: S04-Studiengang geht in Runde 04

CAS Sportmanagement: S04-Studiengang geht in Runde 04

Es ist eine Erfolgsgeschichte: Der Sportmanagement-Studiengang, den die Königsblauen gemeinsam mit der Universität St.Gallen ins Leben gerufen haben, ist in dieser Woche in die nunmehr vierte Runde gestartet.

SponsorTreff #31

SponsorTreff #31

Über 600 Vertreter der Schalker Partner und Sponsoren trafen sich am Dienstag (10.4.) im Herzen der VELTINS-Arena zur mittlerweile 31. Auflage des SponsorTreffs. Auch in diesem Jahr gab es wieder jede Menge Zeit und Raum für anregende Gespräche. Talkrunden und ein Airhockey-Turnier rundeten das Programm ab.

Alte und neue Kohle: Kabinengespräch mit Alexander Jobst

Alte und neue Kohle: Kabinengespräch mit Alexander Jobst

Eine traditionelle Veranstaltung mit neuer Herangehensweise: Alexander Jobst wartete beim Kabinengespräch am Dienstag (20.3.) mit einer kleinen Überraschung auf die elf Teilnehmer. Der Marketingvorstand stellte den Abend unter das Thema „Alte Kohle – Neue Kohle“. Insgesamt über zwei Stunden diskutierte die Runde über den Spagat zwischen Tradition und Vermarktung, der den Arbeitsbereich von Jobst so spannend und anspruchsvoll macht.

Jetzt bewerben: Kabinengespräch mit Alexander Jobst

Jetzt bewerben: Kabinengespräch mit Alexander Jobst

Zum ersten Mal im Jahr 2018 wird sich ein Verantwortlicher der Königsblauen in kleiner und exklusiver Runde dem Austausch mit den Fans stellen: Marketingvorstand Alexander Jobst lädt rund ein Dutzend Anhänger der Königsblauen am Dienstag, den 20. März, zum Kabinengespräch ein.

S04 erweitert Partnerschaft mit VR-Bank Westmünsterland

S04 erweitert Partnerschaft mit VR-Bank Westmünsterland

Seit 2005 hat die VR-Bank Westmünsterland eG gemeinsam mit der Volksbank Ruhr Mitte eG mit dem FC Schalke 04 eine erfolgreiche Partnerschaft gelebt. Nun steigt die VR-Bank Ruhr Mitte eG aus und die VR-Bank Westmünsterland eG übernimmt ab dem 1. Juli 2018 exklusiv die Sponsoringpartnerschaft, die zunächst bis 2020 vereinbart wurde.

SponsorTreff #30

SponsorTreff #30

Es ist eine liebgewonnene Tradition geworden - am Mittwoch (22.11.) fand der SponsorTreff #30 statt - diesmal als Auswärtsspiel: Im GOP Varieté in Essen kamen 350 Schalker Partner, Sponsoren und Freunde zu einem rundum gelungenen und geselligen Abend zusammen.

Alexander Jobst: Fans erhalten noch mehr exklusiven Inhalt

Alexander Jobst: Fans erhalten noch mehr exklusiven Inhalt

Der königsblaue Kosmos präsentiert sich in einem neuen Gewand. Im Interview mit schalke04.de spricht Marketingvorstand Alexander Jobst über den Relaunch und die damit verbundenen Ziele und Chancen für den Verein.

Alexander Jobst: Gesamtes Team hat voll mitgezogen

Alexander Jobst: Gesamtes Team hat voll mitgezogen

Nach einer knappen Woche kehren die Königsblauen von ihrer zweiten China-Tour zurück. Marketingvorstand Alexander Jobst schildert auf schalke04.de seine vielfältigen Eindrücke sowie sein Fazit der Reise.

04 Fragen an Alexander Jobst

04 Fragen an Alexander Jobst

Um 17.56 Uhr Ortszeit ist der FC Schalke 04 am Montag (17.7.) in Shanghai gelandet. Marketingvorstand Alexander Jobst erläutert auf schalke04.de seine ersten Eindrücke und die Erwartungen an die zweite China-Reise der Königsblauen.

Alexander Jobst: Wir müssen neue Wege gehen

Marketingvorstand Alexander Jobst berichtete bei der Mitgliederversammlung am Sonntag (25.6.) über Erfolgszahlen, den wichtigen Spagat zwischen Vergangenheit und Zukunft sowie über neue, wegweisende Partnerschaften.

Immer am Ball mit den Mannschaftsbetreuern

Die Mitglieder des FC Schalke 04 verfügen über umfangreiche Entscheidungsrechte im Verein, die sie mindestens einmal im Jahr auf der Mitgliederversammlung nutzen können. Über 145.000 Mitglieder haben die Königsblauen aktuell, von denen rund ca. 73.000 Personen nicht im Ruhrgebiet oder der direkten Umgebung Gelsenkirchens leben. Weil aber sämtliche Mitglieder die Möglichkeit haben sollen, gut informiert den S04 mitzugestalten, sind seit 2014 die Mannschaftsbetreuer am Ball.

Jobst spricht bei Chinese-German Football Summit

Alexander Jobst hat am Mittwoch (7.6.) und Donnerstag (8.6.) am ersten „Chinese-German Football Summit“, veranstaltet von der Deutschen Fußball Liga, in Frankfurt teilgenommen. Vor rund 200 Teilnehmern, darunter etwa 100 Gäste aus China, stellte der Schalker Marketingvorstand im Rahmen des Kongresses unter anderem die Aktivitäten der Knappen-Fußballschule in China vor, die dort mit den Inhalten der renommierten Knappenschmiede arbeitet.

Alexander Jobst auf der CeBIT

Auf der CeBIT in Hannover sprach Schalkes Marketing-Vorstand Alexander Jobst am Mittwoch (22.3.) über das Thema Digitalisierung und wie der S04 diese als Chance versteht, um sich noch besser mit den Fans in der ganzen Welt zu vernetzen, noch schneller und gezielter auf ihre Wünsche einzugehen und jedem Fan eine persönliche Erfahrung zu bieten.

Projekt Mannschaftsbetreuer: Alexander Jobst in Mainz

Seit dem vergangenen Jahr sind Mannschaftsbetreuer in insgesamt 24 Regionen Deutschlands als ehrenamtliche Ansprechpartner für die Vereinsmitglieder aktiv. Sie arbeiten vor Ort und haben stets ein offenes Ohr für die Belange der Mitglieder. Regelmäßig organisieren die Mannschaftsbetreuer in ihren Regionen Info-Veranstaltungen. In Mainz überraschte Alexander Jobst die Gäste der Veranstaltung.

Alexander Jobst bei Wirtschaftsgala

Die Gala der Wirtschaftsinitiative Gelsenkirchen stand in diesem Jahr unter dem Motto „Gelsenkirchen - auch in Zukunft!“ und widmete sich der Frage, wie die Heimat der Schalker im Jahr 2030 aussehen wird. Dabei ging es am Donnerstagabend (2.3.) auch um die Mentalität im Ruhrgebiet. Warum ist das Glas immer halb leer? Dieser Frage ging Alexander Jobst in einem Talk auf den Grund.

Raus aus den Kinderschuhen

Für die Knappen-Fußballschule ist kein Jahr wie das vorherige. In großen Schritten entwickelt sie sich weiter und machte sich auch 2016 wieder auf zu neuen Ufern. Ein besonderer Fokus lag auf den Aktivitäten in China, aber auch das Sommer-Camp in Verbindung mit dem Trainingslager der Profis in Mittersill war ein echtes Highlight. Zudem konnte die Partnerschaft mit der R+V Versicherung vertieft werden. Auf knappenschmiede.de gibt es die Highlights der Knappen-Fußballschule.

Nachwuchs-Projekt in China wird ausgebaut

Zum ersten Mal hat das Team der Knappen-Fußballschule die im November gescouteten Elite-Mannschaften in China besucht. Mit dem Know-How der Knappenschmiede schaffen Fußballschul-Leiter Marco Fladrich und sein Team in Kunshan in der Provinz Jiangsu im Rahmen einer dreijährigen Kooperation dauerhaft professionelle Strukturen. Sie haben eine U11- und eine U13-Eliteauswahl der Stadt Kunshan geformt, die an Wettbewerben teilnehmen wird, und bilden vor Ort sechs Trainer aus, die mit den Teams arbeiten.

Kabinengespräch: Unterhaltsam, sachkundig, offen

Es war ein besonderes Kabinengespräch für Alexander Jobst, denn die exklusive Gesprächsrunde mit zwölf ausgewählten Fans in der Mannschaftskabine der Königsblauen am Dienstag (13.12.) war die insgesamt 04. für den Marketingvorstand des S04.

Alexander Jobst unterschreibt langfristig bis 2022

Der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 hat einstimmig beschlossen, den 2017 auslaufenden Vertrag von Vorstandsmitglied Alexander Jobst vorzeitig um weitere fünf Jahre bis zum 30. Juni 2022 zu verlängern. Der 42-Jährige zeichnet seit September 2011 auf Schalke für das Ressort Marketing verantwortlich.

US-amerikanische Mitglieder leben und erleben ihren S04

Seit Oktober des vergangenen Jahres sind fünf Mannschaftsbetreuer in den Regionen um Magdeburg und Frankfurt sowie in Mittelfranken, Bielefeld und Hamburg aktiv, um noch besser auf die Bedürfnisse der Mitglieder des FC Schalke 04 einzugehen.

Alexander Jobst: Riesiger Schub in Sachen Bekanntheit

Nach einer knappen Woche ist der FC Schalke 04 aus China zurück. Marketing-Vorstand Alexander Jobst schildert auf schalke04.de seine Eindrücke sowie sein Fazit der Reise und nimmt Stellung zu den künftigen Plänen des S04 in China.

04 Fragen an Alexander Jobst

Um kurz nach 11 Uhr Ortszeit am Sonntag (3.7.) ist der FC Schalke 04 in der chinesischen Millionen-Metropole Guangzhou angekommen. Marketing-Vorstand Alexander Jobst erläutert auf schalke04.de seine ersten Eindrücke und die Erwartungen an die China-Reise.

Jobst: Persönliche Eitelkeiten hinten anstellen

Marketingvorstand Alexander Jobst sprach bei der Mitgliederversammlung am Sonntag (26.6.) zu den S04-Mitgliedern. Dabei berichtete er von Marketingerlösen, von der Vertragsverlängerung mit GAZPROM, außerdem von der Kumpelkiste. Außerdem verriet er Pläne für die Zukunft und sprach über die Außendarstellung des Clubs sowie ein Schalker Mentalitätsproblem.

Alexander Jobst besucht S04-Mitglieder in München

Auswärts ein Heimspiel: Vor dem Duell mit dem FC Bayern am Samstag (16.4.) luden die Knappen ihre Mitglieder aus dem Raum München und Umgebung zu einer Mannschaftsbetreuer-Infoveranstaltung ein. Neben zahlreichen spannenden Informationen aus dem Vereinsleben freuten sich die etwas mehr als 100 anwesenden Schalker vor allem über den Besuch von Marketingvorstand Alexander Jobst.

Drei Fragen zum neuen Heimtrikot

Das neue Heimtrikot kann ab sofort bestellt werden. Auf schalke04.de erklärt Marketingvorstand Alexander Jobst die Preisgestaltung.

Kabinengespräch über volle Spielzeit plus Verlängerung

Es ist inzwischen schon ein Klassiker: In regelmäßigen Abständen treffen sich Schalker und Vorstandsmitglieder in der Mannschaftskabine der VELTINS-Arena zum Kabinengespräch - der rege Austausch zu allen Themen rund um den königsblauen Kosmos hat Tradition.

Alexander Jobst: Liefern mehr als eine Visitenkarte ab

Nach vier Wintertrainingslagern in Folge in Katar haben die Knappen in diesem Jahr Orlando als Ziel für die Vorbereitung auf die Rückrunde auserkoren. Auf schalke04.de spricht Marketingvorstand Alexander Jobst über den Stellenwert des Besuches in den USA, die Resonanz von Fans und das Zusammenspiel mit der DFL.

Shanghai Noon für die Knappen-Fußballschule

Eine Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben: Zum zweiten Mal in diesem Kalenderjahr machte sich am Mittwoch (11.11.) ein Tross der Knappen-Fußballschule ins Reich der Mitte. Diesmal heißt das Ziel Shanghai. Genauer gesagt geht es nach Kunshan, das in unmittelbarer Nähe zu der Millionen-Metropole liegt. 72 Kinder werden dort unter königsblauer Flagge trainieren, aber das ist noch nicht alles.

Alexander Jobst: Erster königsblauer Tintenklecks in China

Mit großer Freude blickt Alexander Jobst derzeit nach China. Im Reich der Mitte begeistert die Knappen-Fußballschule aktuell 84 Kids im Alter von fünf bis 13 Jahren. Im Interview mit schalke04.de spricht der Marketing-Vorstand über den Besuch der Königsblauen in Peking, die Bedeutung Chinas für den Verein und weitere Planungen.

Knappen-Fußballschule empfängt Besuch aus China

Insgesamt eine Woche lang war ein achtköpfiges Team der Knappen-Fußballschule um Delegationsleiter Marco Fladrich im Juli zu Gast in China. Bei einem Camp unter königsblauer Flagge wurden 84 Teilnehmer im Alter von fünf bis 13 Jahren in der Hauptstadt Peking ganz im Sinne der Ausbildungsphilosophie der Knappenschmiede trainiert.

Kumpel packen nicht nur an, sondern auch ein!

Auf der Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 am Sonntag (28.6.) wurde die Kumpelkiste erstmals vorgestellt - nur wenige Tage danach kann Marketing-Vorstand Alexander Jobst bereits ein positives Fazit ziehen: Die größte Spenden-Initiative, die jemals ein Fußballverein in Deutschland entwickelt hat, startete furios und begeistert Fans und Mitglieder.

Alexander Jobst: Marketingerlöse um mehr als 34 Prozent gesteigert

Marketingvorstand Alexander Jobst hat auf der Mitgliederversammlung eine starke Vermarktungsbilanz vorgestellt. 84,5 Millionen Euro Umsatz erzielte der S04 über Sponsorengelder und Merchandisingeinnahmen im vergangenen Jahr. Zugleich verkündete Jobst die Vertragsverlängerung mit Coca Cola und stellte die Initiative Kumpelkiste vor, die Sachspenden für in Armut lebende Menschen sammelt.

Reifenhersteller Kumho Tyre wird Partner des FC Schalke 04

Das neue Jahr beginnt erfolgreich beim FC Schalke 04: Kurz vor Beginn der Rückrunde hat der Traditionsverein einen weiteren bedeutenden Schritt in Richtung Internationalisierung getan und sein Sponsoring-Portfolio erneut um ein internationales Top-Unternehmen erweitert.

2015 in China – Camp in Peking vereinbart

Aktuell weilt eine königsblaue Delegation in China, um den fußballerischen Austausch zu suchen und über Möglichkeiten der künftigen Zusammenarbeit zu sprechen. Zum Programm gehörten auch Besuche bei zwei Pekinger Fußballschulen – bei denen auch gleich ein Camp vor Ort unter königsblauer Flagge für das kommende Jahr geplant wurde.