Manuel Baum

Manuel Baum

Manuel Baum: Müssen daran arbeiten, wieder aktiv zu werden

Nach dem Revierderby haben sich die Chef-Trainer Manuel Baum und Lucien Favre den Fragen der Journalisten gestellt, zudem äußerte sich S04-Linksverteidiger Bastian Oczipka. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

Naldo und Manuel Baum

Manuel Baum und Naldo: Highlights als Spieler gegen den BVB

Die Königsblauen treffen am Samstag (24.10., 18.30 Uhr) zum 97. Mal in ihrer Bundesliga-Geschichte auf den BVB, die Bilanz in der jüngeren Vergangenheit ist ausgeglichen. Als Spieler erlebte Chef-Trainer Manuel Baum eines seiner persönlichen Highlights gegen die Schwarz-Gelben – ebenso wie Naldo.

Manuel Baum

Manuel Baum: Mit klarem Verstand und brennendem Herzen ins Derby

Im dritten Bundesliga-Spiel als Chef-Trainer des FC Schalke 04 wartet auf Manuel Baum bereits das erste ganz große Highlight: das Revierderby! Zum 157. Mal messen sich die Königsblauen am Samstag (24.10., 18.30 Uhr) mit dem schwarz-gelben Rivalen in einem Pflichtspiel, zum 97. Mal in der Bundesliga.

201018_baum

Manuel Baum: Gute Reaktion nach dem Gegentor

Nach dem Schlusspfiff am Sonntag (18.10.) in der VELTINS-Arena sprachen beide Trainer von einem verdienten Punkt für ihre Mannschaften. Auch Steven Skrzybski sah das Unentschieden gegen seinen Ex-Club Union Berlin als Schritt in die richtige Richtung. schalke04.de hat seine Aussagen zum Spiel ebenso notiert wie die Statements von Manuel Baum und Union-Coach Urs Fischer.

Manuel Baum

Manuel Baum: Offensiver ausrichten, Defensive dabei nicht vernachlässigen

Den Anpfiff der Partie gegen Union Berlin am Sonntag (18.10.) um 18 Uhr in der VELTINS-Arena kann Manuel Baum kaum noch abwarten. „Wir werden alles geben, damit wir die drei Punkte auf Schalke behalten“, sagt der 41-Jährige, der gegen die Eisernen seine Heimpremiere als Chef-Trainer der Königsblauen feiert.

Manuel Baum im Schalke TV-Interview

Manuel Baum über die neue Aufgabe, alte Zeiten und sein Leben abseits des Fußballs

Derzeit hat Manuel Baum einen vollen Terminkalender: Trainingseinheiten, Teamsitzungen, Einzelgespräche, Videoanalysen und vieles mehr. Trotzdem hat der neue Chef-Trainer der Königsblauen viel Zeit mitgebracht, als er Schalke TV zum „Interview des Monats Oktober“ traf.

201003_baum

Manuel Baum: Gemeinsam aus dieser Situation herausziehen

Nach seiner Premiere als Chef-Trainer der Königsblauen sprach Manuel Baum am Samstag (3.10.) über die 0:4-Niederlage in Leipzig. Auch Salif Sané äußerte sich zum Geschehen. Zudem kam RB-Coach Julian Nagelsmann zu Wort. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

Manuel Baum

Manuel Baum: Eigene Stärken bestimmen die Strategie

Premiere für Manuel Baum: Der neue Chef-Trainer des FC Schalke 04 steht im Auswärtsspiel am Samstag (3.10.) um 18.30 Uhr bei RB Leipzig erstmals an der Seitenlinie. Um optimal vorbereitet in das Duell mit dem Champions-League-Halbfinalisten zu gehen, hat der Fußballlehrer in den vergangenen Stunden und Tagen gemeinsam mit seinem Stab und der Mannschaft hochkonzentriert sowie gleichzeitig sehr engagiert gearbeitet.

Manuel Baum

Manuel Baum: Probleme weglassen, mit Lösungen beschäftigen

Der neue Chef-Trainer Manuel Baum freut sich auf die Aufgabe bei den Königsblauen. Bei seiner Vorstellung am Mittwoch (30.9.) sprach der 41-Jährige über seinen neuen Verein, die aktuelle sportliche Situation, Naldo als Mitglied des Trainerstabs, die Knappenschmiede und zwei Wünsche seines fünfjährigen Sohnes.

Manuel Baum

Manuel Baum wird neuer Chef-Trainer des FC Schalke 04

Königsblau hat einen neuen Taktgeber an der Seitenlinie: Manuel Baum ist ab sofort Chef-Trainer des FC Schalke 04. Der 41-Jährige war zuletzt für den DFB tätig, coachte dort die U18-Nationalmannschaft und unterstützte auch die Trainer-Ausbildung. Sein Vertrag bei den Knappen läuft bis zum 30. Juni 2022.

181215_tedesco

Domenico Tedesco: Ein Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten

Die Knappen mussten sich beim Bundesligaspiel am Samstag (15.12.) mit einem Punkt in Augsburg begnügen. Chef-Trainer und Spieler ärgerten sich über die erste Halbzeit und erkannten eine klare Leistungssteigerung in den zweiten 45 Minuten, aufgrund derer gar ein Sieg möglich gewesen ist. schalke04.de hat die Aussagen zum Spiel notiert.