Suat Serdar

190506_embolo

Fehlende Präzision in den entscheidenden Momenten

Die Spieler der Königsblauen waren sich nach dem Abpfiff des Spiels gegen den FC Augsburg am Sonntag (5.5.) einig: Der S04 hatte beim torlosen Unentschieden gegen die Fuggerstädter mehr von der Partie und auch die klareren Möglichkeiten, im letzten Drittel mangelte es aber zu häufig an der Genauigkeit.

32. Spieltag – FC Schalke 04 – FC Augsburg

Suat Serdar: Müssen vor dem Tor konsequenter sein

Nach dem torlosen Remis gegen den FC Augsburg am Sonntag (5.5.) haderten die Königsblauen damit, dass sie einige sehr gute Möglichkeiten zum Sieg vergaben. In den ausstehenden beiden Bundesligaspielen sollen unbedingt noch sechs Punkte geholt werden. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel gegen den FCA notiert.

Suat Serdar

Suat Serdar: Schauen auf uns und nicht auf die anderen Plätze

Wegen einer Gelb-Rot-Sperre durfte Suat Serdar zuletzt gegen den 1. FC Nürnberg nicht mitspielen. Am Samstag (20.4.) gegen die TSG 1899 Hoffenheim kann Huub Stevens aber wieder auf den Mittelfeldmann bauen. Im Interview mit schalke04.de spricht der U21-Nationalspieler über das anstehende Duell mit den Kraichgauern, die Zwangspause gegen den Club und seine ersten beiden Pflichtspieltreffer im königsblauen Trikot.

Suat Serdar

Suat Serdar für drei Spiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Suat Serdar am Dienstag (19.2.) im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines rohen Spiels gegen den Gegner mit einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen und 10.000 Euro Geldstrafe belegt. Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

190129_serdar

Suat Serdar: Spielen einen besseren Fußball

Vier Zähler aus den ersten beiden Partien - mit der Punkteausbeute zum Start der Rückrunde können die Königsblauen durchaus zufrieden sein. Insbesondere die spielerisch verbesserten Auftritte lassen auf eine erfolgreichere zweite Saisonhälfte hoffen. Das sieht auch Suat Serdar so. „Wir spielen einen besseren Fußball als in der Hinrunde“, sagt der U21-Nationalspieler und betont: „Das Trainingslager hat uns sehr gutgetan.“

Salif Sané

Salif Sané vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

Glück im Unglück für Salif Sané. Der Senegalese, der am Freitag (11.1.) im Testspiel gegen den KRC Genk mit einer Verletzung am rechten Oberschenkel ausgewechselt werden musste, hat keine strukturelle Muskelverletzung erlitten. Das ergab eine MRT-Untersuchung nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Benidorm. Der Innenverteidiger kann daher am Dienstag (15.1.) wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Suat Serdar

Trainingspause für Suat Serdar

Ein deutscher U21-Nationalspieler wird in Benidorm nicht mehr am Mannschaftstraining teilnehmen: Suat Serdar hat sich eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zugezogen, wird aber nicht aus Spanien abreisen, sondern vor Ort vom medizinischen Stab betreut.

Suat Serdar

Suat Serdar: Ein anderes Gesicht zeigen

Mit der Ausbeute von 18 Punkten aus 17 Spielen in der Bundesliga ist Suat Serdar alles andere als zufrieden. Im Interview mit schalke04.de spricht der U21-Nationalspieler selbstkritisch über den ersten Saisonteil, seine Vorbereitung auf die Vorbereitung und die Ziele für die Rückserie.

Leroy Sane

Länderspiel auf Schalke: Deutschland verpasst Sieg gegen die Niederlande

In ihrem letzten Nations-League-Spiel war für die deutsche Nationalelf am Montag (19.11.) ein Sieg gegen die Niederlande zum Greifen nah, am Ende musste sich die DFB-Auswahl in der VELTINS-Arena allerdings mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. Erfolgreich verlief der Abend hingegen für die U21, die mit Alexander Nübel zwischen den Pfosten einen 2:1-Erfolg in Italien errang. schalke04.de fasst die beiden Partien zusammen.

Yevhen Konoplyanka Ukraine

Yevhen Konoplyanka trifft sehenswert bei Niederlage der Ukraine

Zwei Siege und eine Niederlage, die nicht wehtut – so lautet die Bilanz der Länderspiele am Freitag (16.11.) mit königsblauer Beteiligung. schalke04.de fasst die Auftritte von Yevhen Konoplyanka, Amine Harit, Suat Serdar und Alexander Nübel zusammen.

180912_teuchert_u21

Fünf Tore! S04-Duo glänzt bei U21-Kantersieg

Cedric Teuchert, Suat Serdar und Alexander Nübel feiern mit der U21 einen deutlichen Sieg in Irland und haben maßgeblichen Anteil am Erfolg. Für vier weitere Knappen verlaufen die Länderspiele weniger erfreulich. schalke04.de fasst die Auftritte der Königsblauen zusammen.

Cedric Teuchert DFB U21 Deutschland

Cedric Teuchert für Deutschlands U21 erfolgreich

Gleich fünf Knappen waren am Freitagabend (7.9.) für Auswahlteams ihrer Heimatländer im Einsatz. Ihre Bilanz fiel überwiegend positiv aus. schalke04.de fasst die Auftritte von Weston McKennie, Alexander Nübel, Suat Serdar, Cedric Teuchert sowie Benjamin Goller zusammen.