Weston McKennie

Weston McKennie: Sind mit Herz aufgetreten

Nach der 2:3-Niederlage gegen Manchester City gab es auf königsblauer Seite enttäuschte Gesichter. Die S04-Profis ärgerten sich über die unnötigen Gegentore, waren mit Einsatz und Leistung des Teams aber zufrieden. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

S04MCI_04

2:3 – Zwei späte Gegentreffer besiegeln Niederlage gegen Manchester City

Der FC Schalke 04 hat am Mittwoch (20.2.) im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League einen Heimsieg gegen Manchester City ganz knapp verpasst. Gegen den englischen Meister führte Königsblau dank zweier verwandelter Strafstöße von Nabil Bentaleb bis kurz vor Schluss mit 2:1, musste sich am Ende aber mit 2:3 geschlagen geben.

Leroy Sané

#S04MCI in Zahlen: Wiedersehen auf beiden Seiten

Der FC Schalke 04 und Manchester City standen sich in europäischen Vereinswettbewerben bislang zweimal gegenüber. Im Europapokal der Pokalsieger 1969/1970 setzten sich die Engländer dabei ebenso durch wie in der UEFA-Cup-Spielzeit 2008/2009. schalke04.de listet weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten zum Spiel am Mittwoch (20.2.) in der VELTINS-Arena auf.

Bastian Oczipka

Bastian Oczipka: Nervosität in Freude umwandeln

2541 Tage nach seinem letzten Spiel in der Champions League darf Bastian Oczipka gegen Manchester City am Mittwoch (20.2., 21 Uhr, live auf DAZN) wieder auf einen Einsatz in der europäischen Königsklasse hoffen. „Es kribbelt“, sagt der Linksfuß, der im vergangenen Sommer an der Leiste operiert worden war und deshalb nicht auf der offiziellen Spielberechtigungsliste für die Vorrunde des Wettbewerbs stand.

Kevin De Bruyne und Pep Guardiola

Pep Guardiola: Spiele auf Schalke waren immer kompliziert

Manchester City ist bereit für das Kräftemessen am Mittwoch (20.2.) mit dem FC Schalke 04. Dass seine Mannschaft als Favorit in die beiden Duelle mit den Knappen geht, ist Pep Guardiola bewusst. Gleichwohl betont der Chef-Trainer des englischen Meisters aber auch: „Wir müssen in jedem Spiel unsere beste Leistung bringen. Sonst wird es schwer. Jede einzelne Sekunde auf dem Platz ist wichtig.“

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Sahnetag erwischen und alles rauspusten

Es ist eine schwere, aber auch reizvolle Aufgabe, die die Königsblauen am Mittwoch (20.2.) erwartet. Mit Manchester City gastiert der amtierende englische Meister und aktuelle Tabellenführer um 21 Uhr zum Achtelfinal-Hinspiel der Champions League in der VELTINS-Arena. Chef-Trainer Domenico Tedesco verspürt eine große Vorfreude auf das Duell mit den Sky Blues, bei dem Ralf Fährmann wie bereits in den vergangenen drei Pflichtspielen im Tor der Knappen stehen wird.

CL1819_Achtelfinale_S04_Manchester_City_1920x1080

#S04MCI: Infos rund ums Spiel

Das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League steht an. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Manchester City am Mittwoch (20.2., 21 Uhr) zusammengestellt. Die Citizens haben sich als Sieger der Gruppe F für die K.o.-Runde der Königsklasse qualifiziert, die Knappen lösten als Zweiter der Gruppe D das Ticket für das Achtelfinale.

Etihad Stadium

Jetzt Plätze im Mannschaftsflieger nach Manchester buchen!

Schalke-Fans haben die Möglichkeit, das Team im Mannschaftsflieger zum Achtelfinal-Rückspiel bei Manchester City zu begleiten. Die Königsklassen-Begegnung im Etihad Stadium steigt am Dienstag, den 12. März, um 21 Uhr.

190215_guardiola

Manchester City: Die Meisterschaft ist nicht genug

Mit Manchester City ist im Achtelfinal-Hinspiel am Mittwoch (20.2.) einer der Top-Favoriten dieser Champions-League-Saison in der VELTINS-Arena zu Gast. Mehr als 1,5 Milliarden Euro hat Scheich Mansour Bin Zayed Al Nahyan in den vergangenen zehn Jahren als Hauptanteilseigner in den Verein gepumpt – mit Erfolg. 2012, 2014 und 2018 feierten die Sky Blues drei ihrer insgesamt fünf englischen Meisterschaften, hinzu kommen Titelgewinne im FA-Cup (2011) und englischen Ligapokal (2014, 2016, 2018). Nun soll es endlich auch international mit dem großen Wurf klappen.

Matija Nastasic

Matija Nastasic: Sind Außenseiter, aber nicht chancenlos

Seit Januar 2015 ist Matija Nastasic ein Knappe. Zuvor trug der Serbe das Trikot von Manchester City. Für die Sky Blues bestritt er insgesamt 51 Pflichtspiele und gewann dabei 2014 die Englische Meisterschaft und den Ligapokal. „Ich habe viele Erinnerungen an meine Zeit in Manchester. Rückblickend waren es zweieinhalb sehr schöne und lehrreiche Jahre bei City“, sagt der Verteidiger.

Schalke gegen Manchester City im Pokal der Pokalsieger

Libuda-Siegtreffer und zwei rabenschwarze Tage

In drei Spielen traten der FC Schalke 04 und Manchester City bislang auf internationalem Parkett gegeneinander an. Dabei konnten die Knappen das erste Duell im Europapokal der Pokalsieger in der Saison 1969/1970 für sich entscheiden, mussten nach einer deutlichen Niederlage im Rückspiel allerdings die Segel streichen. Das dritte Kräftemessen ist noch nicht allzu lange her. An das 0:2 in der VELTINS-Arena in der Gruppenphase des UEFA-Cups 2008/2009 denkt kein Schalker gerne zurück.

Manchester City

Manchester Citys Tormaschine kommt erst spät in Fahrt

Schalkes Champions-League-Gegner Manchester City hat am Samstag (16.2.) seine Pflichtaufgabe in der fünften Runde des FA-Cups erfolgreich gemeistert. Beim viertklassigen AFC Newport County setzte sich die Mannschaft von Chef-Trainer Pep Guardiola am Ende deutlich mit 4:1 durch.