Weston McKennie

Weston McKennie

Weston McKennie: Fahre jeden Tag mit guter Laune zum Vereinsgelände

Von links hinten bis rechts vorne hat Weston McKennie auf Schalke schon nahezu jede Position bekleidet. Aktuell bleibt dem 21-Jährigen während der Spiele aber nur die ungeliebte Zuschauerrolle. „Ich vermisse es, auf dem Platz zu stehen“, sagt der Allrounder, der sich vor etwas mehr als einem Monat im Spiel gegen Eintracht Frankfurt eine Schulterverletzung zugezogen hat.

191216_mckennie

Weston McKennie fällt bis Februar 2020 aus

Beim Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt am vergangenen Sonntag (15.12.) musste Weston McKennie wegen einer gravierenden Schulterverletzung bereits in der 10. Minute ausgewechselt werden. Nun stehen Behandlungsmethode und voraussichtliche Ausfallzeit fest.

03.12.2019, Fussball, Saison 2019/2020, Training FC Schalke 04, Weston McKennie (FC Schalke 04) Gelsenkirchen NRW Deuts

Weston McKennie: Ich helfe meinem Team, wo ich kann

Ob in der Defensive oder in der Offensive, ob auf Außen oder in der Zentrale: Weston McKennie hat auf Schalke bereits zahlreiche Positionen bekleidet. Im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin lief der US-Amerikaner wieder auf der „Acht“ auf – seiner Lieblingsposition, wie der 21-Jährige verrät.

190902_mckennie

US-Fußballer des Jahres 2019: Weston McKennie steht zur Wahl

Große Ehre für Weston McKennie: Der Mittelfeldmann der Königsblauen zählt zum Kandidatenkreis für die Wahl zum „US-Fußballer des Jahres 2019“. Für die Auszeichnung des US-Verbands wurden insgesamt sechs Kicker nominiert.

Suat Serdar

Matondo löst EM-Ticket – Serdar und McKennie feiern Gruppensieg

Erfolgreicher Länderspielabend: Suat Serdar, Rabbi Matondo und Weston McKennie waren allesamt siegreich und erreichten am Dienstag (19.11.) mit ihren Auswahlen die zuvor gesteckten Ziele. schalke04.de blickt auf die letzten Spiele der FIFA-Abstellungsperiode zurück.

Weston McKennie USA

4:1 gegen Kanada – Weston McKennie und die USA siegen deutlich

Die Nationalmannschaft der USA hat sich in der CONCACAF Nations League eindrucksvoll zurückgemeldet: In der Nacht auf Samstag (16.11., MEZ) gewann das Team um Weston McKennie gegen Kanada klar mit 4:1.

190325_matondo

Entscheidende Spiele in der EM-Qualifikation mit S04-Beteiligung

In der letzten FIFA-Abstellungsperiode des Jahres sind sieben Knappen für ihre Heimatverbände am Ball. Ein Trio kämpft dabei um die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020. schalke04.de gibt einen Ausblick auf alle Partien mit königsblauer Beteiligung.

191104_kabak

Doppeltes Debüt und Ausbau einer imposanten Serie

Der FC Schalke 04 baut seine beeindruckende Serie gegen den FC Augsburg aus und ein Sommer-Neuzugang feiert eine doppelte Premiere. Die Zahlen zum 3:2-Sieg im Bundesligaspiel beim FCA.

191023_mckennie

Weston McKennie im Kreisel-Interview: Schrecken aller Eltern

Kostüme, Klorollen und Konfekt – Weston McKennie kennt die Halloween-Bräuche aus den USA wie kein Zweiter beim S04. Im Interview mit dem Schalker Kreisel zum Derby präsentiert der 21-Jährige auch seine reife Seite.

191016_schubert

Schubert hält die Null fest – McKennie verliert Prestige-Duell

Während Markus Schubert und Juan Miranda am Dienstag (15.10.) jeweils drei Punkte ihrer Nationalteams bejubeln durften, verlief der Abend für zwei weitere Knappen weniger erfreulich. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Weston McKennie

Überragender Auftritt: Weston McKennie erzielt drei Treffer in 13 Minuten

Drei Schalker waren am Freitag (11.10.) international im Einsatz. Die Bilanz: ein Sieg für Weston McKennie, ein Unentschieden für Amine Harit und eine Niederlage für Ahmed Kutucu. Über einen Erfolg konnte sich mit Ozan Kabak zudem ein weiterer Knappe freuen - zum Einsatz kam er aber nicht. schalke04.de fasst die vier Partien zusammen.

CHICAGO IL JULY 07 United States midfielder Weston Mckennie 8 looks on during the CONCACAF Gol

McKennie mit bitterer Niederlage, Kutucu unterliegt bei U21-Debüt

Gleich fünf Knappen waren mit ihren nationalen Auswahlen am Freitag (6.9.) und Samstag (7.9.) im Einsatz – es lief nicht allzu rund. Weston McKennie hatte mit den USA gegen Mexiko das Nachsehen, Ahmed Kutucu unterlag bei seinem U21-Debüt mit der Türkei ebenfalls. Amine Harit (Marokko) spielte unentschieden, Benito Raman (Belgien) und Juan Miranda (Spanien/U21) kamen nicht zum Einsatz. schalke04.de fasst alle Partien zusammen.