Nabil Bentaleb

Nabil Bentaleb

Nabil Bentaleb: Kämpfen und niemals aufgeben!

Mit der Qualifikation für die europäische Königsklasse hat sich Nabil Bentaleb einen großen Traum erfüllt. „Dass wir in der Champions League antreten dürfen, haben wir uns im vergangenen Jahr hart erarbeitet“, sagt der Algerier. „Unser Ziel ist es nun, in allen drei Wettbewerben eine gute Rolle zu spielen. Gerade auf die Europapokal-Abende freue ich mich sehr. Diese Duelle werden etwas ganz Besonderes.“

180608_bentaleb

Niederlage für Nabil Bentaleb gegen den Europameister

Nach der unglücklichen 2:3-Niederlage gegen Kap Verde am Freitag (1.6.) steckte Nabil Bentaleb mit der algerischen Nationalmannschaft diesmal eine deutlichere Pleite ein. Am Donnerstag (7.6.) musste der WM-Achtelfinalist ein deutliches 0:3 gegen Portugal hinnehmen. Dabei kam Bentaleb über die volle Distanz von 90 Minuten zum Einsatz.

Alessandro Schöpf

Dank Alessandro Schöpf: Österreich bezwingt Deutschland

Für Alessandro Schöpf läuft es derzeit rund im österreichischen Nationaltrikot. Nachdem der 24-Jährige bereits beim jüngsten 1:0-Sieg gegen Russland getroffen hatte, knipste er auch am Samstag (2.6.) im Testspiel gegen Deutschland. Beim 2:1-Erfolg der ÖFB-Auswahl gegen den amtierenden Weltmeister, bei dem Leon Goretzka kurz nach dem Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde, erzielte Schöpf in der 69. Minute das Siegtor.

Nabil Bentaleb

Nabil Bentaleb für zwei Spiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Nabil Bentaleb im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss mit einer Sperre von zwei Bundesligaspielen belegt. Damit wird der algerische Nationalspieler in der laufenden Saison nicht mehr für die Knappen zum Einsatz kommen.

Nabil Bentaleb

Nabil Bentaleb: Positive Erinnerungen an bisherige Derbys

Die Vorfreude auf das Derby am Sonntag (15.4.) in der VELTINS-Arena steigt bei Nabil Bentaleb von Minute zu Minute. Im Interview mit schalke04.de spricht der algerische Nationalspieler über das bevorstehende Duell mit den Schwarz-Gelben, das 4:4 aus der Hinrunde und unvergessliche Derby-Erfahrungen aus seiner Zeit in London.

Cedric Teuchert jubelt im Trikot der U21.

Cedric Teuchert trifft bei 3:0-Sieg der U21

Mit Alexander Nübel und Cedric Teuchert in der Startelf hat die deutsche U21-Nationalmannschaft am Donnerstag (22.3.) mit einem 3:0-Sieg gegen Israel einen weiteren Schritt Richtung EM-Endrunde 2019 in Italien und San Marino gemacht.

Nabil Bentaleb

Nabil Bentaleb: Schmerzfrei und topfit

Das Trainingslager in Benidorm verläuft für Nabil Bentaleb wie gemalt. Nach überstandener Schambeinentzündung kann der Algerier alle Einheiten problemlos absolvieren und sieht sich selbst schon wieder bei 100 Prozent. Auf schalke04.de spricht der Mittelfeldmann über seine Zwangspause in der Hinrunde, den Konkurrenzkampf im Team und den Rückrundenauftakt in Leipzig.

Erstes Training in Benidorm

Start ins neue Jahr bei optimalen Bedingungen

Einen Tag nach der Anreise ins Trainingslager ist am Dienstag (2.1.) in Benidorm auch der sportliche Startschuss ins Jahr 2018 gefallen.

Breel Embolo im Duell mit Nordirland.

Großer Schritt Richtung WM: Embolo gewinnt 1:0

Breel Embolo hat am Donnerstag (9.11.) mit der schweizerischen Auswahl das Play-off-Hinspiel in Nordirland gewonnen. Überdies waren Thilo Kehrer und Alexander Nübel mit der U21 erfolgreich.

Thilo Kehrer und Alexander Nübel

Thilo Kehrer erstmals Kapitän der U21-Nationalelf

Yevhen Konoplyanka, Matija Nastasic, Donis Avdijaj und Nabil Bentaleb waren am Dienstag (5.9.) mit ihren Nationalteams in der WM-Qualifikation gefordert. Überdies sind Thilo Kehrer, Alexander Nübel und Amine Harit mit ihren Heimatverbänden in die Qualifikation für die kommende U21-Europameisterschaft gestartet. schalke04.de fasst die Auftritte der königsblauen Kicker zusammen.

Nabil Bentaleb

Nabil Bentaleb: Anders starten als im Vorjahr

Sein erstes Jahr in Königsblau verlief für ihn persönlich zufriedenstellend. Mit der Mannschaft möchte Nabil Bentaleb in seiner zweiten Saison aber deutlich besser abschneiden. Auf schalke04.de spricht der Algerier über den erfolgreichen Pflichtspielauftakt, die Arbeit mit dem neuen Trainer und die Rückkehr in die VELTINS-Arena.

Domenico Tedesco und Nabil Bentaleb

Trio nach Länderspiel-Urlaub zurück auf Schalke

Urlaub beendet: Nabil Bentaleb, Guido Burgstaller und Matija Nastasic sind seit Samstag (8.7.) wieder in Gelsenkirchen.