Sead Kolasinac

Sead Kolasinac: Auf diese Leistung aufbauen

Gute Laune herrschte nach dem 3:1-Sieg gegen den FC Salzburg bei den Königsblauen. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

Breel Embolo trifft gegen den Europameister

Erfolgreicher Abend für zwei Knappen in der WM-Qualifikation. Sowohl Breel Embolo als auch Sead Kolasinac konnten ihre Auftaktpartien gewinnen. Ebenfalls am Dienstag (6.9.) im Einsatz waren Abdul Rahman Baba und Joshua Bitter.

Sead Kolasinac: Fühle mich manchmal schon alt

Das Thermometer zeigte zuletzt mehr als 30 Grad an. Wetterbedingungen, die das Training in der Vorbereitung sicherlich nicht vereinfachen. Sead Kolasinac gibt trotzdem wie immer Vollgas. „Natürlich ist es anstrengend, aber das gehört nun einmal dazu. In dieser Phase legen wir schließlich die Grundlagen für die Saison“, sagt der Linksverteidiger.

Sead Kolasinac siegt im internen S04-Duell

Sead Kolasinac hat mit Bosnien Herzegowina beim Kirin Cup in Japan das Finale erreicht. Beim Einladungsturnier gewann das Team um den Abwehrmann am Freitag (3.6.) gegen Dänemark mit 4:3 im Elfmeterschießen. Dabei gelang Kolasinac nicht nur der Einzug ins Endspiel, sondern auch ein Sieg im internen S04-Duell mit Pierre-Emile Hojbjerg. Beide Schalker standen in der Startelf ihrer Teams. Während Kolasinac bis zum Schluss auf dem Platz war, war Hojbjerg 61 Minuten für die Dänen im Einsatz.

Sead Kolasinac: Noch fünf wichtige Spiele

Nach dem 2:2 im Derby bleibt der Kampf um die Europapokalplätze weiterhin spannend. „Die kommenden Wochen sind enorm wichtig für uns. Wir haben noch fünf Spiele, in denen wir so viele Punkte wie möglich sammeln möchten“, sagt Sead Kolasinac.

Mit Meyer und Sane: Deutsche U21 siegt weiter

Die Deutsche U21-Nationalmannschaft behält in der EM-Qualifikation die weiße Weste. Angeführt von Kapitän Max Meyer und Leroy Sane setzten sich die DFB-Junioren am Dienstag (29.3.) mit 2:0 gegen Russland durch. Vor 3000 Zuschauern in Rostow am Don sorgte Meyer in der 79. Minute mit einem platzierten Schuss in die rechte Ecke für den 2:0-Endstand. Zuvor hatte Leipzigs Davie Selke (12.) das 1:0 für Deutschland erzielt.

Alessandro Schöpf feiert Länderspieldebüt

Beim 2:1-Sieg der österreichischen Nationalelf im Freundschaftsspiel gegen Albanien feierte Alessandro Schöpf am Samstag (26.3.) sein Länderspieldebüt. Der Winterpausen-Zugang der Königsblauen wurde in der 87. Minute für David Alaba von Bayern München eingewechselt. „Für mich ist ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen“, freute sich der Mittelfeldmann.

Zahlreiche Knappen international im Einsatz

Rund um die Ostertage wird der FC Schalke 04 mit einem dezimierten Kader trainieren. Denn gleich zehn Spieler wurden von ihren Heimatverbänden für die ersten Länderspiele des Kalenderjahres berufen. Winterpausen-Zugang Alessandro Schöpf könnte dabei sein Debüt im Trikot der österreichischen A-Nationalelf feiern.

Zehn Knappen international im Einsatz

Zum Abschluss der letzten FIFA-Abstellungsperiode des Kalenderjahres sind zehn Profis des FC Schalke 04 noch einmal gefordert. Besonders wichtig sind die anstehenden Länderspiele für Sead Kolasinac und Pierre-Emile Hojbjerg. Beide Knappen kämpfen um die letzten Tickets für die Europameisterschaft 2016.

Kampf um die letzten EM-Tickets

Pierre-Emile Hojbjerg und Sead Kolasinac kämpfen in den Play-offs der EM-Qualifikation um die letzten Tickets für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. In den K.o.-Spielen stehen den beiden Knappen schwere, aber durchaus lösbare Aufgaben bevor.

Huntelaar ausgeschieden, S04-Duo in den Play-offs

Die Europameisterschaft 2016 findet ohne Klaas-Jan Huntelaar statt. Sead Kolasinac und Pierre-Emile Hojbjerg können sich indes noch Hoffnung auf eine Teilnahme am Kontinentalturnier machen. Beide Knappen sind mit ihren Nationalteams im November in den Play-offs gefordert.

Max Meyer und Leroy Sane treffen für deutsche U21

Erfolgreicher Dienstag (13.10.) für die deutschen Junioren-Nationalspieler der Königsblauen: Leon Goretzka, Max Meyer und Leroy Sane feierten mit der U21-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation einen ungefährdeten 6:0-Sieg auf den Färöer Inseln, Marvin Friedrich und Thilo Kehrer bezwangen mit der U20-Auswahl England und sicherten sich den Titel beim Elite Cup.