90 Minuten: Ein Abend unter Schalkern mit den Kremers-Zwillingen

Die Abteilung Fanbelange und das Schalke Museum laden alle Anhänger am Donnerstag, den 11. April, ab 19.04 Uhr zu einem weiteren Themenabend der beliebten Nostalgie-Reihe „90 Minuten - ein Abend unter Schalkern“ ein. Im Medienzentrum der VELTINS-Arena wird es dieses Mal ein Wiedersehen mit den Kremers-Zwillingen geben.

++++ UPDATE: Die Veranstaltung ist mittlerweile ausgebucht! +++

Das Brüderpaar feiert im März das 70. Wiegenfest. Der 11.04. ist also ein perfekter Anlass, um gemeinsam mit dem sportlich erfolgreichsten Zwillingspaar der deutschen Fußballgeschichte auf Leben und Karriere zurückzublicken.

Sie waren in den 70er-Jahren richtige Fußball-Popstars, spielten in der vielleicht besten Schalker Mannschaft aller Zeiten und blicken dennoch mit ein wenig Enttäuschung zurück. Denn für die Kremers-Zwillinge Erwin und Helmut hat ihre Karriere einen großen Makel: Sie holten 1972 zwar den DFB-Pokal, wurden aber nicht Deutscher Meister. „Das halte ich bis heute für die größte Katastrophe“, sagt Erwin, Linksaußen der legendären Schalker Pokalsiegerelf, die das Double nur knapp verpasste. „Das ist die größte Enttäuschung meines Lebens.“ Der Schatten des Bundesliga-Skandals lag damals über der jungen, talentierten Mannschaft, die zum großen Rivalen von Bayern München hätte werden können.

Während sich Bruder Erwin nach 212 Bundesligaspielen mit 50 Toren 1979 völlig zurückzog, blieb Helmut Kremers dem Profifußball treu. Unter Schalke-Präsident Günter Eichberg war er Manager, saß in einem Zweitligaspiel 1989 zusammen mit Klaus Fischer als Trainer auf der Bank und war 1994 für drei Monate sogar Präsident. Die berühmte Wahlrede, die ihm überraschend ins Amt verhalf, hatte sein Zwillingsbruder gewürzt – mit dem Satz: „Für Dortmund haben wir uns zu meiner Zeit nicht umgezogen.“ Erwin war es auch, der Helmut wenig später riet, das Handtuch zu werfen: „Ich habe ihm gesagt, dass ich kein Wort mehr mit ihm rede, wenn er weitermacht. Er hat auf mich gehört.“

Weitere Anekdoten rund um den Fußball und das Leben werden Erwin und Helmut am 11.04. im Medienzentrum der Arena vortragen. Alle Schalker können sich auf einen lustig-launigen Abend mit den Kremers-Zwillingen freuen, die natürlich auch gerne alle Autogramm- und Fotowünsche erfüllen wird. Einige ehemalige Weggefährten der beiden werden natürlich ebenfalls vor Ort sein und Geschichten aus der gemeinsamen Zeit zum Besten geben.

Durch das Programm führt wie gewohnt Jörg Seveneick, der zahlreichen Anhängern als Stimme von Schalke TV bekannt sein dürfte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

190516_Rote_Erde_Gästeblock

Auswärtsinfo: U19-Derby im Halbfinale

Am Montag (20.5.) tritt die Schalker U19 im Halbfinal-Rückspiel um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft im Stadion Rote Erde an, Anpfiff ist um 18.45 Uhr. Für alle Schalker, das Team von Norbert Elgert dorthin begleiten wollen, hat die Abteilung Fanbelange alles Wissenswerte zusammengestellt.

U19-Jubel

Tickets und Shuttlebus-Plätze für U19-Auswärtsderby erhältlich

Nach wie vor alles möglich ist für die Schalker U19 nach dem 2:2 im Hinspiel beim Halbfinal-Rückspiel um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft, das am Montag (20.5.) ausgetragen wird. Für die Partie, die um 18.45 Uhr im Stadion Rote Erde angepfiffen wird, sind ab sofort Eintrittskarten und Plätze im Shuttlebus erhältlich.

190514_Stadion_Oberhausen

Heimspiel-Info: U19-Derby in Oberhausen

Am Mittwoch (15.5.) trifft die Schalker U19 im Halbfinal-Hinspiel (Anstoß 18.15 Uhr) um die deutsche A-Jugend-Meisterschaft auf den schwarz-gelben Revier-Rivalen. Das Heimspiel wird im Oberhausener Stadion Niederrhein ausgetragen, für alle dorthin fahrenden S04-Fans hat die Abteilung Fanbelange wie gewohnt Infos zusammengestellt.

190514_Elgert_Buchpräsentation

U19-Trainer als Buchautor: Talk und Lesung mit Norbert Elgert

Wenige Tage nach dem Ende der Bundesliga-Saison laden die Abteilung Fanbelange und das Schalke Museum alle Anhänger zu einem besonderen Abend der Reihe „90 Minuten - ein Abend unter Schalkern“ ein. In der VELTINS-Arena wird es am Mittwoch, den 29. Mai, ab 19.04 Uhr ein Wiedersehen mit Norbert Elgert geben - und das aus aktuellem Anlass: Der U19-Trainer und frischgebackene Westdeutsche Meister hat ein Buch geschrieben.