Auswärtsinfo: Bundesligaspiel bei Bayern München

Nach dem Weiterkommen im Pokal steht für die Königsblauen eine schwere Auswärts-Aufgabe auf dem Programm - es geht am Samstag (9.2.) nach München. Der Anstoß in der Allianz Arena erfolgt um 18.30 Uhr, wie gewohnt hat die Abteilung Fanbelange für die Tour in die bayerische Landeshauptstadt alles Wissenswerte zusammengestellt.

Stadion

Die Allianz Arena öffnet um 16.30 Uhr, als offizieller Gästebereich sind die Blöcke 242-246 (Mittelrang) und 339-347 deklariert (Oberrang). Der Zugang zu den Blöcken 342 bis 344 wird durch Drehkreuze geregelt. Die Eintrittskarte kann nur einmalig für den Zugang genutzt werden, anschließend erhalten alle Schalker beim Verlassen des Blockes eine „Auslasskarte“, mit der ein erneuter Zugang möglich ist.

Als Zahlungsmittel in der Allianz Arena dient bekanntlich unter anderem die Arena Card. Auf Wunsch der Fans wurden im Dezember 2018 jedoch zusätzliche Zahlungsmöglichkeiten am Spieltag eingeführt. So sind an zahlreichen Stationen Zahlungen mit Apple Pay sowie mit Kredit- oder Girokarte sowohl im kontaktlosen NFC-Verfahren als auch mit PIN-Eingabe möglich. Die Ausfahrt aus dem Parkhaus bei Heimspielen des FC Bayern München ist bis Ende der Saison 2018/2019 aber weiterhin nur mit der Arena Card möglich. Eine Rückgabestation für die Arena Card befindet sich für Gästefans auf der Ebene 6 in der bestehenden Arena-Card-Aufladestation bei Kiosk 29, zwischen Block 344/345.

Aufgrund der Vorfälle beim letzten Gastspiel (Speisen und Getränke wurden auf Zuschauer in die darunter befindlichen Ränge geworfen) dürfen keine Speisen und Getränke mit in die Gästeblöcke genommen werden dürfen. Die Getränkeausgabe wurde auf ein Mehrwegbecher-Pfand-System umgestellt. Bei der Ausgabe des Mehrwegbechers werden an allen Verkaufsstellen 2 Euro Pfand von der Arena Card abgebucht. Die Becher können an ausgewiesenen Kiosken innerhalb der Allianz Arena zurückgegeben werden.

Es ist ab sofort grundsätzlich untersagt, ab Blockzugang auf den Rängen der Allianz Arena zu rauchen. Das betrifft sämtliche Rauchwaren (Zigaretten, Zigarren, Pfeifen, Iquos, E-Zigaretten). Weiterhin geraucht werden kann in den ausgewiesenen Räumlichkeiten und auf den vorgesehenen Flächen der Ebenen 4 und 5, auf der Esplanade und den Promenaden.

Eine explizite Promillegrenze gibt es nicht – doch Personen, die sich aufgrund von Alkoholkonsum auffällig verhalten, kann der Einlass verwehrt werden.

Die Partie wurde aus polizeilicher Sicht als Risikospiel eingestuft, wodurch nur alkoholreduziertes Bier ausgeschenkt werden darf. Diese Regelung gilt auch bereits für den Busparkplatz.

Tickets und Anwesenheitskontrolle

Das Stadion wird mit 75.000 Zuschauern komplett ausverkauft sein, dementsprechend öffnet keine Tageskasse. Die Anwesenheitskontrollen für benachrichtige Personen finden ab 16.30 Uhr bei den S04-Volunteers im bekannten Raum am Eingang zum Block 343 statt. Ab ca. 18 Uhr werden die Volunteers dann im Bereich vorm Eingang dieses Blocks auf der Promenade anzutreffen sein.

Anreiseempfehlungen

PKW: Schalke-Fans werden gebeten, in den Parkhäusern P1 bis P3 zu parken.

Adresse für das Navigationsgerät:
Werner-Heisenberg-Allee
80939 München
GoogleMaps-Koordinaten

Park+Ride: Wer nicht direkt am Stadion parken möchte, kann unter anderem den P+R Parkplatz Garching-Hochbrück (Daimlerstraße, 85748 Garching, GoogleMaps) ansteuern. Vor dort ist es nur eine U-Bahn-Station bis zur Arena.

Busse: Busse fahren über die Anschlussstelle München-Fröttmaning-Nord (A99) den Busparkplatz Nord an. Die Parkgebühr für Busse beträgt 25 Euro. Aufgrund von Umbauarbeiten stehen nur begrenzt Busparkplätze zur Verfügung. Deshalb ist die Zufahrt nur Bussen erlaubt, die vorab bei der Abteilung Fanbelange einen Parkschein angefordert hatten.

Zug: Ab München Hauptbahnhof verkehrt die S-Bahn in wenigen Minuten zum zentralen Umsteigepunkt Marienplatz. Von dort ist die U-Bahnlinie U 6 (Richtung Garching-Hochbrück) bis zur Haltestelle Fröttmaning zu nutzen. Die Fahrzeit vom Marienplatz bis nach Fröttmaning beträgt rund 20 Minuten. Von dort ist das Stadion nach weiteren 10-15 Minuten Fußweg über die Esplanade erreichbar.

Wichtig: Im Gegensatz zu allen anderen Bundesliga-Städten ist in München die Fahrt mit der U-Bahn nicht in der Eintrittskarte enthalten – es muss also auf jeden Fall ein Ticket gekauft werden.

Tifo-Material

Für Auswärtsfans sind Fahnen und Doppelhalter mit einer Stocklänge bis zu 1,50 m mit Plastik-Leerrohr erlaubt. Ebenso erlaubt sind Zaunfahnen (Inhalt Eigennamen), soweit Platz vorhanden ist – aufgrund der sich darunter befindenden Logen dürfen die Zaunfahnen im Oberrang nicht tiefer als die Unterkante des Spuckschutzes gehängt werden.

Sonstiges

Die Mitnahme aller Arten von Taschen, Tüten, Stoffbeutel o.ä. und Rucksäcken größer als dem Format DIN A4 ist nicht gestattet. Die Gepäckaufbewahrung (bspw. für Taschen größer als DIN A4) befindet sich auf der Esplanade und am Busparkplatz Mitte (siehe Lageplan). Die Abgabegebühr beträgt 2 Euro. Eine Abgabe am Einlass der Allianz Arena ist nicht möglich!

Digitalkameras und Fotoapparate für den privaten Gebrauch sind erlaubt, aber keine Profi-Ausrüstung. Ebenso erlaubt sind leere, durchsichtige PET-Flaschen bis maximal 0,5 l.

Tipp: Fanparty der Isar-Schalker

Im Rahmen des Auswärtsspiels lädt der Fanclub Isar-Schalker ab 11.04 Uhr alle interessierten S04-Fans zu seiner traditionellen Fanparty in die Muffathalle, Zellstraße 04, 81667 München, ein. Die sehenswerte Location direkt an der Isar ist mit öffentliche Verkehrsmitteln (S1 – S8, Haltestelle Isartor, Tram Linie 17, Deutsches Museum) sehr gut zu erreichen. Mehr Infos gibt es unter isar-schalker.de.

Ansprechpartner vor Ort

Fanbeauftragte
Thomas Kirschner: 0173 | 1904 370
Sven Graner: 0173 | 1904 651

Fanprojekt
Markus Mau: 0177 | 7533 593

Infomobil (ohne Shop-Wagen vor Ort)
Volker Apfelbaum, SFCV: 0176 | 19041121

Weitere Infos

Anreise und Parken

Hausordnung der Allianz Arena

Arena-Verordnung

Netzplan der S- und U-Bahn

Das könnte dich auch interessieren

190418_FanTasticFemales

Sonderausstellung und Themenabende: fan.tastic females

Im Schalke Museum ist vom 30. April bis 9. Mai wieder eine neue Sonderausstellung zu sehen. „fan.tastic females. Football her Story.“ ist von der die Abteilung Fanbelange in Kooperation mit dem Schalker Fanprojekt sowie dem Fanzine Schalke Unser organisiert und befasst sich schwerpunktmäßig mit der Rolle von Frauen im Fußball.

190416_Derby_Shuttle

Shuttlebusse zum Auswärtsderby

Für das anstehende Auswärtsderby am Samstag, den 27. April, setzt die Abteilung Fanbelange wieder kostenlose Shuttlebusse für S04-Fans vom Schalker Vereinsgelände zum dortigen Stadion ein. Dies ist aus Sicht des FC Schalke 04, aufgrund der Erfahrungswerte bei den vergangenen Auswärtsderbys, die komfortabelste Anreisevariante.

Kremers-Zwillinge

Lacher am laufenden Band mit den Kremers-Zwillingen und Gästen

Es war ein kurzweiliger Abend voller Anekdoten von und mit dem erfolgreichsten Zwillingspaar der deutschen Fußballgeschichte, der alle königsblauen Fanherzen am Donnerstag (11.4.) im Medienzentrum der VELTINS-Arena höherschlagen ließ. Deshalb ging die angepeilte Spielzeit bei der beliebten Veranstaltung „90 Minuten - ein Abend unter Schalkern“ mit Erwin und Helmut Kremers auch in eine ausgiebige Verlängerung.

190410_Nürnberg_Choreo

Auswärtsinfo: Zu Gast bei den Freunden in Nürnberg

Wahrscheinlich hätten sich die meisten Schalker und Nünberger eine anderen Ansetzung gewünscht, aber nun sind die Königsblauen erstmals seit dem Pokalspiel im Oktober 2016 wieder am Freitag (12.4.) um 20.30 Uhr im Max-Morlock-Stadion zu Gast. Für die Partie gibt es wie immer die gewohnten Infos der Abteilung Fanbelange.