Ab sofort: Neue App der Königsblauen in den Stores verfügbar

Live die Pressekonferenz vor dem nächsten Spiel verfolgen, die eigene Knappenkarte im Vorfeld aufladen und während der Partie aktuelle Statistiken auf dem Smartphone lesen: Die neue offizielle App des FC Schalke 04 macht's möglich.

Die komplette Neugestaltung bringt diese nicht nur in puncto Design, sondern auch technisch auf den aktuellen Stand. Dies ermöglicht viele neue Features, über die sich die königsblauen Anhänger in naher Zukunft freuen dürfen. Beispielsweise können alle im Store erworbenen Tickets in der App angezeigt werden – das Smartphone wird so zur Eintrittskarte in die VELTINS-Arena. Nicht nur dadurch bietet sie allen Königsblauen das perfekte Spieltags-Erlebnis.

Dank der vollständigen Einbindung des Matchcenters erhalten die Fans eine 360-Grad-Berichterstattung rund um die Partien der Knappen. Der Startbildschirm passt sich dabei situativ an. Von Vorberichten über den Live-Ticker bis hin zu den Highlights auf Schalke TV – zu jeder Zeit werden die User mit den passenden Inhalten versorgt.

Zudem beinhaltet die Anwendung nun sämtliche Nachrichten sowie den Kader, ein personalisierbares Schnellzugriffsmenü und vieles mehr. Die neue S04-App ist ab sofort als Update der bisherigen Version in den Stores verfügbar.

Wir freuen uns auf euer Feedback – per Mail an kundenservice@schalke04.de.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

190822_S04_#stehtauf_Websitebanner_FullHD_2

FC Schalke 04 eröffnet #stehtauf Anlaufstelle

Zum ersten Heimspiel in der Saison 2019/2020 gegen Bayern München am Samstag (24.8.) öffnet der FC Schalke 04 erstmals die Pforten seiner neuen #stehtauf Anlaufstelle. Ab zweieinhalb Stunden vor Anstoß der jeweiligen Partie bis 30 Minuten nach Abpfiff können Besucher der VELTINS-Arena diskriminierende Vorfälle melden, erhalten Beratung und Unterstützung.

Peter Peters

Peter Peters neuer 1. stellvertretender DFL-Präsidiumssprecher

Peter Peters ist auf der Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Mittwoch (21.8.) zum 1. stellvertretenden DFL-Präsidiumssprecher gewählt worden. Damit ist der S04-Vorstand Finanzen und Organisation ab sofort gleichzeitig Aufsichtsratschef der DFL GmbH.

Gamescom

gamescom: Schalke eröffnet weltweit größtes Event für Computer- und Videospiele

Am Dienstag (20.8.) fand die feierliche Eröffnung der gamescom statt. Auch der FC Schalke 04 nahm an dem Großereignis teil. Als erster Fußball-Bundesligist wirkte Königsblau in diesem Jahr an der offiziellen Eröffnungszeremonie des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele sowie Europas größter Business-Plattform für die Games-Branche mit.

Benjamin Stambouli

Ein Tag als Rapper, eine Reise ins Jahr 1978 und Putzen gegen schlechte Laune

Wenn Benjamin Stambouli schlechte Laune hat (was zum Glück nicht allzu häufig vorkommt), greift der Franzose zum Putzlappen. Matija Nastasic hätte, wenn es als Fußballer nichts geworden wäre, versucht, als Basketballer Karriere zu machen. Und Weston McKennie würde gerne fliegen können.