Breitensport-Abteilungen trainieren wieder

Die Corona-Krise und das damit verbundene Kontaktverbot hatte zu einem deutschlandweiten Trainings- und Sportverbot in allen Vereinen geführt. Auch der FC Schalke 04 war davon betroffen und musste den Trainings- und Spielbetrieb aller Abteilungen und Mannschaften mit dem 15. März 2020 aussetzen.

Logo Geschäftsstelle

Während die Anforderungen für die Bundesliga-Profis am 5. April bereits behördlich unter strengen Hygieneauflagen und zunächst in Kleingruppen wieder gelockert wurden, galt für die Breitensport-Abteilungen weiterhin das behördlich angeordnete Verbot.

Jetzt kann auch hier unter Beachtung eines Hygienekonzepts der Betrieb sukzessive wieder aufgenommen werden: Die Leichtathletik-Abteilung trainiert bereits ab Donnerstag (18.6.), am Freitag starten die Handballer der Königsblauen. In der kommenden Woche nehmen dann auch die Tischtennis-Abteilung und die Basketballer den Trainingsbetrieb wieder auf. Und auch gemeinsam mit der Blindensportabteilung wird aktuell ein Hygienekonzept entwickelt, das es dem Team ermöglicht, bald wieder zu spielen.

Der Verein freut sich, dass somit für alle Athleten, Trainer und Verantwortlichen der königsblaue Trainingsbetrieb noch im Juni wieder beginnt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Goncalo Paciencia

Goncalo Paciencia: Das bedeutet für mich Schalke 04

Seit dem vergangenen Mittwoch (15.9.) darf sich Goncalo Paciencia Profi des FC Schalke 04 nennen. Der Portugiese, der von Frankfurt auf Leihbasis samt Kaufoption nach Gelsenkirchen wechselt, freut sich auf die Aufgabe bei seinem neuen Verein. „Es ist ein weiterer Schritt in meiner Karriere, jetzt hier ein Teil dieses großen Clubs in Deutschland zu sein“, betont der Angreifer im Interview mit Schalke TV.

Alexander Jobst

DFL-Präsidium beruft Alexander Jobst in „Taskforce Zukunft Profifußball“

Insgesamt 35 Expertinnen und Experten aus Sport, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft werden sich in der Taskforce zu verschiedensten Themen interdisziplinär austauschen. Mit dabei ist auch Alexander Jobst, Schalkes Vorstand Marketing, Vertrieb und Organisation.

VELTINS-Arena

Wieder mehr Zuschauer bei Bundesligaspielen erlaubt

Erfreuliche Nachricht für alle Fans des FC Schalke 04: Die Chefinnen und Chefs der Staatskanzleien haben sich auf eine gemeinsame Zuschauergrenze für Bundesligaspiele geeinigt. Bis Ende Oktober ist es erlaubt, bis zu 20 Prozent der Gesamtkapazität aller Plätze im Stadion zu vergeben.

Goncalo Paciencia

Die „18“ auf Schalke: Das sind die Vorgänger von Goncalo Paciencia

Mit der 18 auf dem Rücken läuft Goncalo Paciencia ab sofort im königsblauen Trikot auf. schalke04.de blickt in die Vergangenheit und schaut, welche zehn Spieler vor dem portugiesischen Nationalspieler diese Nummer getragen haben.