Boujellab-Doppelpack und Mascarell-Comeback bei U23-Sieg

Mit fünf Spielern aus der Lizenzspielermannschaft hat die U23 der Königsblauen am Samstag (19.9.) ihr Heimspiel gegen den SV Rödinghausen mit 2:0 gewonnen. Es war das erste Pflichtspiel der U23 im „neuen“ Parkstadion, das Ende Juli dieses Jahres offiziell als Heimspiel-Stätte zugelassen worden war.

Nassim Boujellab

Neben Omar Mascarell, der erstmals nach seinem Sehnenabriss im Adduktorenbereich in einem Pflichtspiel auf dem Platz stand und mehr als eine Stunde zum Einsatz kam, liefen unter den Augen von David Wagner auch Nassim Boujellab, Can Bozdogan, Levent Mercan und Nick Taitague von Beginn an für die Mannschaft von Torsten Fröhling auf.

Die beiden Treffer im Duell mit dem Regionalliga-West-Meister der Vorsaison erzielte Nassim Boujellab. Nach einer Viertelstunde wurde der Mittelfeldspieler von Luca Schuler in Szene gesetzt und traf zur Führung. In der 77. Minute legte Boujellab vom Punkt nach. Zuvor war Matthew Hoppe im Strafraum gefoult worden.

Mit sieben Punkten aus drei Spielen ist die königsblaue U23 stark in die neue Saison der Regionalliga West gestartet. Im Vorjahr hatte die Fröhling-Elf in der Abschlusstabelle – die Spielzeit wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen – den zwölften Rang belegt.

Alle News zur Knappenschmiede

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Alexander Jobst

04 Fragen an Alexander Jobst zu den Sponsoren-Verlängerungen

Nach den langfristigen Vertragsverlängerungen mit den Premium-Partnern Stölting Service Group und Böklunder beantwortet der Schalker Vorstand Marketing, Vertrieb und Organisation, Alexander Jobst, die wichtigsten Fragen.

#stehtauf

#stehtauf: Gegen Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung

In den kommenden Tagen – und bis zum Heimspiel der Schalker gegen RB Leipzig – verdeutlicht der FC Schalke 04 im Rahmen von #stehtauf erneut seine Grundhaltung gegen jede Form von Ausgrenzung und Diskriminierung und für ein vielfältiges, tolerantes und buntes Schalke.

#stehtauf

#stehtauf im Schalker Kreisel: Biografien einer oft vergessenen Gruppe

Im Mittelpunkt des bundesweiten Gedenktags im deutschen Fußball am 27. Januar stehen dieses Jahr besonders diejenigen, die aufgrund ihrer sexuellen und geschlechtlichen Identität während der NS-Zeit stigmatisiert und brutal verfolgt wurden. Der Schalker Kreisel zum Heimspiel gegen den FC Bayern München stellt fünf Biografien von Männern aus Gelsenkirchen vor, die aufgrund ihrer Homosexualität verfolgt wurden - sie stehen exemplarisch für das Leid einer oft vergessenen Gruppe.

FC Schalke 04 (U23) – Rot-Weiß Oberhausen

Spiel der U23 gegen Oberhausen live auf YouTube

Der FC Schalke 04 überträgt das Heimspiel der U23 gegen Rot-Weiß Oberhausen am Samstag (23.1.) live auf seinem offiziellen YouTube-Kanal. Anpfiff der im Parkstadion ausgetragenen Regionalliga-Partie ist um 14 Uhr.