Einen Gegner schlägt man nur im WIR – S04 bündelt Aktivitäten

Woche für Woche stellt sich der FC Schalke 04 mit den Fans im Rücken der Herausforderung, sich mit einem Gegner zu messen und Spiele zu gewinnen. Oft sind überragende Einzelaktionen ein Aspekt bei Siegen, noch wichtiger ist aber immer die Teamleistung: Nur gemeinsam ist man stark und erzielt Erfolge.

#NurimWIR

Nun steht mit dem Coronavirus ein bisher unbekannter Kontrahent auf dem Spielplan – aber auch diesen Gegner besiegt man nur: gemeinsam. In Zeiten der Pandemie erhalten viele Dinge eine neue Bedeutung und eine andere Art von Miteinander ist gefragt – Solidarität, gesellschaftlicher Zusammenhalt, gegenseitige Unterstützung. Das alles unterstützt der Verein – für alle: Für sich, seine Fans, Mitglieder, Spieler, Mitarbeiter und die Region Gelsenkirchen. Dabei braucht es mehr als jeden Einzelnen. Wir alle sind gefordert, weil mehr denn je das WIR zählt.

Unter dem Leitgedanken „Einen Gegner schlägt man nur im WIR“ bündeln die Königsblauen aktuell alle Aktivitäten rund um die Vereinsthemen, die derzeit im Fokus stehen. Sei es soziale Unterstützung in der Region durch Schalke hilft!, aktuelle Insider-Einblicke zu Mannschaft und Trainerteam, Unterhaltung und sportliche Aktivitäten durch Workouts oder Updates für Medien und Gemeinschaftsaktionen mit Partnern und Sponsoren – all das findet ihr demnächst unter der Rubrik #NurImWIR auf der Homepage und in der App.

Unterstützt uns dabei, macht mit und seid Teil des Teams: Denn #NurImWIR sind wir stark.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Schalke-Logo

Nach erneuter Testung: Keine weiteren Covid-19-Fälle festgestellt

Gute Nachrichten für die Königsblauen: Eine Testreihe vom Freitag (25.9.) hat keine weiteren Fälle von Covid-19 im Kader der Lizenzspielermannschaft ergeben. Der FC Schalke hatte diese Testung durchgeführt, weil ein Kadermitglied der Lizenzspielermannschaft am Donnerstag (24.9.) positiv auf Covid-19 getestet worden war. Der Spieler befindet sich seit dem Bekanntwerden des Testergebnisses in häuslicher Quarantäne.

Frauenfußball-Historie auf Schalke

Die ersten Pionierinnen in Königsblau

Zur Saison 2020/2021 hat der FC Schalke 04 eine Frauenfußballabteilung gegründet – zum zweiten Mal in seiner Geschichte. Bereits von 1975 bis 1987 spielten Frauen für Königsblau Fußball: konstant erfolgreich und gegen alle Widerstände.

Schalke-Logo Geschäftsstelle

Positiver Covid-19-Test in der Lizenzspielermannschaft

Ein Kadermitglied der Lizenzspielermannschaft des FC Schalke 04 ist am Donnerstag (24.9.) positiv auf Covid-19 getestet worden. Alle übrigen Befunde waren negativ.

Sascha Riether

„Management im Profifußball“: Sascha Riether nimmt an neuem Lehrgang teil

Sascha Riether ist einer von 14 Teilnehmern des Lehrgangs „Management im Profifußball“, der im Oktober seine Premiere feiert. Das gemeinsame Projekt der DFB-Akademie und der DFL Deutsche Fußball Liga hat sich als Ziel gesetzt, Sportverantwortliche vor allem aus der Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga auf ihre bevorstehenden Aufgaben als Entscheider im Profifußball vorzubereiten.