Übersicht
0 Spielminuten
0 Spiele
0 Startelfeinsätze

Verteidiger

Ibrahima cissé

22
Geburtsdatum 15.02.2001
Nationalität malisch
Auf Schalke seit 01.07.2022
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 0 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 0 %
Pässe 0
Erfolgreiche Pässe 0
Pässe pro 90 Min. 0
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 0
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 0
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 0
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 0 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 0 %
Pässe 0
Erfolgreiche Pässe 0
Pässe pro 90 Min. 0
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 0
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 0
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 0
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Position Verteidiger
Geburtsort Dreux
Gewicht 90 kg
Größe 1,96 m
Schussfuß rechts
Schuhgröße 47
Hobbys Familie, Freunde treffen
Familienstand ledig
Bisherige Vereine 2007-2017 FC Drouais (FRA), 2017-2019 LB Châteauroux (FRA), 2019-2022 KAA Gent (BEL)
Bisherige Erfolge 2022 Belgischer Pokalsieger


Vom belgischen Pokalsieger zum deutschen Zweitliga-Meister

Ibrahima Cissé wurde am 15. Februar 2001 in Dreux (Frankreich) geboren und begann seine fußballerische Laufbahn beim FC Drouais. Analog zu seinen beiden älteren Brüdern Salif und Kalifa schaffte er anschließend den Sprung in den professionellen Fußball und wechselte 2017 in die zweite französische Liga zu LB Châteauroux.

Zwei Jahre später zog es den 1,96 Meter großen Innenverteidiger nach Belgien zu KAA Gent. Im Jahr 2022 feierte der malische Junioren-Nationalspieler mit seinem Club den Pokalsieg. Anschließend wechselte er zum FC Schalke 04.