Huub Stevens: Haben Fehler gemacht, von denen Bielefeld profitiert hat

Nach der 0:1-Niederlage gegen Arminia Bielefeld haben Huub Stevens und Amine Harit genauso wie Gäste-Trainer Uwe Neuhaus auf die 90 Minuten zurückgeblickt. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

Huub Stevens

Huub Stevens:

Wir haben ein richtiges Abstiegskampfspiel gesehen, in dem beide Mannschaft gekämpft haben. Die Arminia ist der glückliche Sieger, da wir in bestimmten Momenten Fehler gemacht haben, von denen Bielefeld profitiert hat. Durch die Auswechslung von Omar Mascarell haben wir einen wichtigen Spieler in dieser Partie verloren. Aufgeben ist das Allerletzte, wir werden auch in den kommenden Spielen alles geben und hoffen auf ein Quäntchen Glück, sodass bis dahin einige Spieler zurückkommen.

Uwe Neuhaus:

Ein Spiel von dieser Intensität musste man erwarten, beide Teams haben nicht zurückgesteckt. Es gab viele rassige Zweikämpfe, es war sehr ausgeglichen. Wir hatten einen leichten Vorteil bei den Torchancen und konnten uns letztendlich für einen mutigen Auftritt belohnen. In der Schlussphase hat Schalke noch mal alles nach vorne geworfen, dem konnten wir zum Glück standhalten. Darüber sind wir sehr glücklich.

Amine Harit:

Wir müssen weiter an uns arbeiten. Es ist für uns alle keine schöne Situation. Wir befinden uns in dieser, weil wir Fehler machen. Es ist schmerzhaft, wir würden alle lieber mit drei Punkten nach Hause gehen. Huub Stevens hat uns vor dem Spiel mitgegeben, weiter zu kämpfen, auch wenn wir uns in einer sehr schwierigen Situation befinden. Wir müssen für unsere Fans und diesen Verein weiterhin alles geben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

200924_ArenaTV_live_HD

ArenaTV live gegen Köln mit Hendrik Jochheim vom Schalker Fanprojekt

Englische Woche auch bei ArenaTV live: Zum Heimspiel gegen den 1. FC Köln am Mittwoch (20.1.) wird die nächste Ausgabe des beliebten Fan-Formats auf der Startseite von schalke04.de ausgestrahlt. Zu Besuch bei Stadionsprecher Dirk Oberschulte-Beckmann und Moderator Jörg Seveneick sind Hendrik Jochheim vom Schalker Fanprojekt und ein Überraschungsgast. Der kostenlose Stream beginnt um 17 Uhr.

kompakt_s04koe_slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #S04KOE

Am 17. Spieltag treffen die Knappen in der VELTINS-Arena auf den 1. FC Köln. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Rheinländern am Mittwoch (20.1., 18.30 Uhr) zusammengestellt.

Christian Gross

Christian Gross: Druckvoller nach vorne agieren, um erfolgreich zu sein

Zum Abschluss der Hinrunde empfangen die Königsblauen am Mittwoch (20.1.) um 18.30 Uhr den 1. FC Köln in der VELTINS-Arena. Die zurückliegende Partie bei Eintracht Frankfurt hat die Mannschaft von Chef-Trainer Christian Gross aufgearbeitet, der volle Fokus richtet sich auf die Aufgabe gegen die Domstädter.

Ralf Fährmann

Ralf Fährmann: Wir sitzen gemeinsam in einem Boot

Nach seiner starken Leistung beim 4:0-Sieg gegen Hoffenheim wusste Ralf Fährmann auch am Sonntag (17.1.) in Frankfurt zu überzeugen. Trotz einiger starker Paraden konnte der Schlussmann die 1:3-Niederlage der Königsblauen aber nicht verhindern. „Die Frankfurter waren die bessere Mannschaft, deshalb haben sie verdient gewonnen“, erklärt der 32-Jährige.