Zweite Lokalkonferenz behandelt neue Themenfelder

Nach der ersten Auflage im Sommer 2018 fand am Samstag (16.11.) die zweite Lokalkonferenz auf Schalke statt. Rund 25 Fans und Experten aus verschiedenen Fachbereichen fanden sich zusammen, um über weitere Verbesserungen rund um den S04 zu diskutieren.

Bei der ersten Lokalkonferenz hatten sich die Fans letztlich in drei Arbeitsgruppen aufgeteilt, die sich den Themenfeldern „Heimfans“, „Gästefans“ und „Fans mit Behinderung“ intensiv widmeten und vorwiegend Vorschläge zur Verbesserung der Infrastruktur in der und um die VELTINS-Arena erarbeiteten.

Erste Maßnahmen wurden mittlerweile umgesetzt. So gibt es für Gästefans ein eigenes Info-Programm auf den Stadionbildschirmen und ein Cateringstand wurde vorm Eingang Süd eingerichtet. Darüber hinaus etablierte sich die „AG Schalke für Alle“ der Fans mit Behinderung, die dieses Themenfeld dauerhaft bearbeiten wird.

Diesmal wurden die drei bei einem offenen Abend im Frühjahr identifizierten Themenfelder allesamt im Plenum angegangen, damit sich alle Fanorganisationen und -gruppen gleichermaßen einbringen konnten.

So wurde beim Thema „Hauptbahnhof/ÖPNV Bogestra“ die Situation der Gästefan-Shuttle am Südausgang ebenso betrachtet wie die Fahrt und Kapazitäten für S04-Fans vom HBF zur VELTINS-Arena. Beim Bereich „Catering/Ticketservice“ ging es unter anderem um die Einführung eines Pfandbechersystems sowie eine Verbesserung der Pizza-Qualität (ist bereits umgesetzt!) und eine Ausweitung der Pommes-Kapazitäten; darüber hinaus wurden die Modalitäten der Öffnung der Ticketbörse diskutiert. Zum Abschluss stand das Thema „Nordkurve“ auf dem Programm, bei dem Fragen der optischen Gestaltung, der Fan-Banner über der Kurve und mögliche Verbesserungen bei der Orientierung und Beschriftung im Mittelpunkt standen.

In der Zukunft wird die „AG Schalke für Alle“ insbesondere die Inklusions-Aspekte weiter beleuchten, zudem werden einzelne Fangruppen in Zusammenarbeit mit dem Verein und weiteren Akteuren die Handlungsbedarfe im Bereich Nordkurve und Hauptbahnhof angehen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen