Peter Knäbel über Talentförderung, Scouting und die Brücke zu den Profis

Seit April 2018 ist Peter Knäbel als Direktor Knappenschmiede und Entwicklung für die Königsblauen tätig. Schalke TV hat den 54-Jährigen in der Hagedorn-Loge zum „Interview des Monats“ getroffen und fast eine Stunde lang mit ihm über Talentförderung und sein spannendes Aufgabenfeld gesprochen.

Peter Knäbel im Schalke TV-Interview

Als Abwehrspieler und Mittelfeldmann bestritt Knäbel für den VfL Bochum, St. Pauli, den 1. FC Saarbrücken, 1860 München und den 1. FC Nürnberg fast 250 Spiele im deutschen Profifußball, hinzu kommen fünf Jahre als Aktiver in der Schweiz sowie zu Beginn seiner Laufbahn zahlreiche Einsätze in den Jugend-Nationalmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes.

Vom Fußballprofi zum Fußballlehrer

Seit rund 20 Jahren fördert das einstige Talent selbst junge Spieler. Im Interview gewährt Knäbel einen Einblick in die Arbeit der Knappenschmiede. Dabei erklärt der Fußballlehrer, wie in den verschiedenen Altersklassen gearbeitet wird, wie Talente gescoutet werden, was ein Spieler mitbringen muss, um es bis nach ganz oben zu schaffen und wie die Zusammenarbeit mit der Lizenzspielerabteilung abläuft.

Herausgekommen ist ein spannendes Gespräch über die Nachwuchsförderung beim FC Schalke 04, die Knäbel gemeinsam mit seinem Team in der Knappenschmiede jeden Tag noch ein bisschen besser machen möchte.

Das ausführliche Interview mit Peter Knäbel gibt es bei Schalke TV!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Can Bozdogan

Can Bozdogan erzielt Premierentor, Rabbi Matondo trifft doppelt

Drei Tore in den europäischen Ligen sind am Wochenende auf das Konto von Leihspielern der Königsblauen gegangen. Auch an den Tagen zuvor konnte der eine oder andere in der Englischen Woche Erfolgserlebnisse bejubeln. schalke04.de blickt auf die zurückliegenden Begegnungen von Rabbi Matondo, Can Bozdogan, Levent Mercan, Hamza Mendyl, Amine Harit, Ozan Kabak und Nassim Boujellab zurück.

Marius Bülter

Tor des Monats: Marius Bülters Hackentreffer steht zur Wahl

Marius Bülters Geniestreich gegen den SV Sandhausen ist von der ARD Sportschau in den Kandidatenkreis für das „Tor des Monats November“ aufgenommen worden. Insgesamt stehen fünf Treffer zur Auswahl.

Christina Rühl-Hamers

Christina Rühl-Hamers in Vollversammlung der IHK Nord Westfalen gewählt

Die nord-westfälische Wirtschaft hat die 87 Mitglieder der neuen Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen bestimmt. Dabei wurde Christina Rühl-Hamers, Vorständin Finanzen, Personal und Recht, als Vertreterin des FC Schalke 04 im Bereich der großen Unternehmen im Wahlbezirk Bottrop/Gelsenkirchen für die Wahlgruppe „Sonstige Dienstleistungen“ in das Gremium gewählt.

Adventskalender

Königsblauer Adventskalender: 24 Tage, 24 Überraschungen

Auf store.schalke04.de wartet bis Heiligabend ab sofort auf alle Besucher jeden Morgen ein neues attraktives Aktionsangebot. Satte Rabatte auf die aktuelle Teamwear, kostenfreier Versand oder ein Überraschungsbeutel – diese täglich wechselnden Angebote und noch einige Highlights mehr verkürzen nicht nur das Warten auf Weihnachten, sondern lassen alle Schalke-Fans auch sparen.